Laternliweg Schwägalp
Laternliweg Schwägalp

Winterwandern

Laternliweg Schwägalp

Schwägalp–Schwägalp

Wegreportage
27 Fotos

WW_134_P2080850_F_M.jpg

Laternliweg Schwägalp

Ein Muss für Romantik-Fans: Der Laternliweg im Naturerlebnispark Schwägalp führt durch märchenhaft verschneite Landschaften. Dabei hellen über 50 Laternen die weiss überzuckerte Umgebung auf und sorgen so für ein einzigartiges Erlebnis.
Der Naturerlebnispark auf der Schwägalp gehört zu den schönsten Naturlandschaften in der Bodenseeregion. Er vereint Tourismus, Forschung und Naturschutz und ist Lebensraum zahlreicher voralpiner Pflanzen und Tiere.

Im Winter zeigt sich die geschützte Moorlandschaft von ihrer romantischen Seite: Nach dem Eindunkeln leuchten unzählige Petroleumlampen hell auf. Die Lichtlein, die sich im Schnee reflektieren, sorgen auf dem breiten und gut präparierten Laterliweg für eine einzigartige Atmosphäre. Der Spaziergang durch die verschneiten Waldabschnitte ist in rund 40 Minuten für Alt und Jung gut machbar. Nur auf den letzten paar Metern geht es etwas steiler bergab.

Wenn es etwas kälter ist, hat man die Möglichkeit, sich auf dem Weg mit einem heissen Punsch aufzuwärmen oder zum Schluss bei einem gemütlichen Fondue- oder Racletteplausch.
Ein Muss für Romantik-Fans: Der Laternliweg im Naturerlebnispark Schwägalp führt durch märchenhaft verschneite Landschaften. Dabei hellen über 50 Laternen die weiss überzuckerte Umgebung auf und sorgen so für ein einzigartiges Erlebnis.
Der Naturerlebnispark auf der Schwägalp gehört zu den schönsten Naturlandschaften in der Bodenseeregion. Er vereint Tourismus, Forschung und Naturschutz und ist Lebensraum zahlreicher voralpiner Pflanzen und Tiere.

Im Winter zeigt sich die geschützte Moorlandschaft von ihrer romantischen Seite: Nach dem Eindunkeln leuchten unzählige Petroleumlampen hell auf. Die Lichtlein, die sich im Schnee reflektieren, sorgen auf dem breiten und gut präparierten Laterliweg für eine einzigartige Atmosphäre. Der Spaziergang durch die verschneiten Waldabschnitte ist in rund 40 Minuten für Alt und Jung gut machbar. Nur auf den letzten paar Metern geht es etwas steiler bergab.

Wenn es etwas kälter ist, hat man die Möglichkeit, sich auf dem Weg mit einem heissen Punsch aufzuwärmen oder zum Schluss bei einem gemütlichen Fondue- oder Racletteplausch.
3 km | 1 Etappe
120 m | 120 m
1 h 05 min
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Schwägalp, Passhöhe
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Der romantische Laternliweg ist jeweils von Mitte November bis Mitte März nach dem Eindunkeln beleuchtet.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.saentisbahn.ch

Wegweisung

Unterwegs …

Nächtliche Beleuchtung
Der Weg wird jeweils am Donnerstag-, Freitag und Samstagabend mit Laternen beleuchtet. Über Weihnachten und Neujahr sogar täglich. Am Freitag und Samstag führt der beleuchtete Laternliweg bis zum Gasthaus Passhöhe.

Kontakt

Säntis-Schwebebahn AG
Schwägalp
9107 Schwägalp / Säntis
Tel. +41 (0)71 356 65 65
kontakt@saentisbahn.ch
www.saentisbahn.ch

Services

Orte

Schwägalp
Schwägalp
alle zeigen