977 Chemin Isenau–Col du Pillon
977 Chemin Isenau–Col du Pillon

Winterwandern

Chemin Isenau–Col du Pillon

Chemin Isenau–Col du Pillon

Col du Pillon–Col du Pillon

Wegreportage
20 Fotos

WW_977_022_nach_Retaud_F_M.jpg
Chemin Isenau–Col du Pillon

Chemin Isenau–Col du Pillon

Der Winterwanderweg vom Col du Pillon nach Isenau und zurück bietet eine aussergewöhnlich schöne Sicht auf das Diablerets-Massiv und die Les Diablerets umgebenden Gipfel. Der Weg führt über den im Winter zugefrorenen Lac Retaud, der malerisch am Südhang von La Palette liegt, eingebettet in eine Mulde.
Ein echter Tapetenwechsel oberhalb des Wintersportortes Les Diablerets: Der Weg zwischen dem Col du Pillon und Isenau beinhaltet einen Abstecher zum Lac Retaud und passiert ein idyllisches Plätzchen mit fantastischem Panoramablick auf den Diablerets-Gletscher.

Ausgangspunkt für diese Winterwanderung ist der Col du Pillon, von wo aus Sie die beeindruckenden Seilbahnen sehen können, die auf den Gletscher Glacier3000 hinauffahren. Die Route führt dem verschneiten Wanderweg bis zum Lac Retaud. Die Panorama-Terrasse des Restaurants lädt zu einer kleinen Pause mit herrlicher Aussicht auf die einzigartige Berglandschaft ein: Vor sich haben die Winterwanderer die Felsgrate und Gipfel von Sex Rouge, Nägelihorn und Oldenhorn und den Diablerets-Gletscher.

Der Weg führt weiter durch die Ebene von Moilles nach Isenau. Für den Rückweg nimmt man die gleiche Route in entgegengesetzter Richtung bis zum Col du Pillon. Familien mit kleinen Kindern können auf dem Weg einen Schlitten mitziehen.
Der Winterwanderweg vom Col du Pillon nach Isenau und zurück bietet eine aussergewöhnlich schöne Sicht auf das Diablerets-Massiv und die Les Diablerets umgebenden Gipfel. Der Weg führt über den im Winter zugefrorenen Lac Retaud, der malerisch am Südhang von La Palette liegt, eingebettet in eine Mulde.
Ein echter Tapetenwechsel oberhalb des Wintersportortes Les Diablerets: Der Weg zwischen dem Col du Pillon und Isenau beinhaltet einen Abstecher zum Lac Retaud und passiert ein idyllisches Plätzchen mit fantastischem Panoramablick auf den Diablerets-Gletscher.

Ausgangspunkt für diese Winterwanderung ist der Col du Pillon, von wo aus Sie die beeindruckenden Seilbahnen sehen können, die auf den Gletscher Glacier3000 hinauffahren. Die Route führt dem verschneiten Wanderweg bis zum Lac Retaud. Die Panorama-Terrasse des Restaurants lädt zu einer kleinen Pause mit herrlicher Aussicht auf die einzigartige Berglandschaft ein: Vor sich haben die Winterwanderer die Felsgrate und Gipfel von Sex Rouge, Nägelihorn und Oldenhorn und den Diablerets-Gletscher.

Der Weg führt weiter durch die Ebene von Moilles nach Isenau. Für den Rückweg nimmt man die gleiche Route in entgegengesetzter Richtung bis zum Col du Pillon. Familien mit kleinen Kindern können auf dem Weg einen Schlitten mitziehen.
7 km | 1 Etappe
280 m | 280 m
2 h 30 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Col-du-Pillon, Glacier 3000
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Mitte April.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.villars-diablerets.ch

Kontakt

Office du Tourisme Les Diablerets
Chemin du Collège 2
1864 Les Diablerets
Tel. +41 (0)24 492 00 10
info@diablerets.ch
www.diablerets.ch

Services

Übernachten

Cabane des Diablerets CAS
Cabane des Diablerets CAS
Les Diablerets
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Winterwandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung