Chemin Caux–Gresalleys
Chemin Caux–Gresalleys

Winterwandern

Chemin Caux–Gresalleys

Chemin Caux–Gresalleys

Haut-de-Caux–Haut-de-Caux

Wegreportage
10 Fotos

WW_971_DSC_0273_M.jpg
Chemin Caux–Gresalleys

Chemin Caux–Gresalleys

Entdecken Sie Caux, wo sich der Charme der Belle Époque zur Schönheit unberührter Natur und einer unglaublichen Aussicht gesellt. Das Ambiente im Ort ist romantisch und von einer unvergleichlichen Anziehungskraft. Die Kaiserin Sissi machte hier besonders gern lange Spaziergänge...
Am Fusse der Rochers-de-Naye bietet dieser historische Ort eine breite Auswahl an Wintersportaktivitäten, von Wanderungen über Schneeschuh-Parcours, Skiwandern, Skilanglauf und Skating bis hin zu Hundeschlittenfahrten. Der Winterwanderweg Caux-Gresalleys hat für jeden Wintersport-Fan etwas zu bieten.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz des «Coucou Hôtel», der bereits eine schöne Aussicht bietet: Genfersee, Chablais, Weinbaugebiet Lavaux, Dorf Les Avants, Rochers-de-Naye. Dieses herrliche Panorama können die Wanderer auf der gesamten Strecke geniessen. Die Wanderung beginnt mit einem Aufstieg durch den Wald in Richtung Dent de Jaman. Anschliessend geht es über Lichtungen in Richtung Les Gresalleys. Hier befindet sich die gleichnamige Alp, idyllisch gelegen auf einer Höhe von gut 1’200 Metern.
Entdecken Sie Caux, wo sich der Charme der Belle Époque zur Schönheit unberührter Natur und einer unglaublichen Aussicht gesellt. Das Ambiente im Ort ist romantisch und von einer unvergleichlichen Anziehungskraft. Die Kaiserin Sissi machte hier besonders gern lange Spaziergänge...
Am Fusse der Rochers-de-Naye bietet dieser historische Ort eine breite Auswahl an Wintersportaktivitäten, von Wanderungen über Schneeschuh-Parcours, Skiwandern, Skilanglauf und Skating bis hin zu Hundeschlittenfahrten. Der Winterwanderweg Caux-Gresalleys hat für jeden Wintersport-Fan etwas zu bieten.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz des «Coucou Hôtel», der bereits eine schöne Aussicht bietet: Genfersee, Chablais, Weinbaugebiet Lavaux, Dorf Les Avants, Rochers-de-Naye. Dieses herrliche Panorama können die Wanderer auf der gesamten Strecke geniessen. Die Wanderung beginnt mit einem Aufstieg durch den Wald in Richtung Dent de Jaman. Anschliessend geht es über Lichtungen in Richtung Les Gresalleys. Hier befindet sich die gleichnamige Alp, idyllisch gelegen auf einer Höhe von gut 1’200 Metern.
6 km | 1 Etappe
110 m | 110 m
1 h 50 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Haut-de-Caux
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. März.
Mehr
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
Mehr

Hinweise

Winterwandern in Schweizer Pärken
Dieser Weg liegt im Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut.
Mehr

Kontakt

Montreux-Vevey Tourisme
Rue du Théâtre 5
1820 Montreux 2
Tel. +41 (0)84 886 84 84
info@montreuxriviera.com
www.montreuxriviera.com

Services

Orte

Rochers-de-Naye
Rochers-de-Naye
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut
Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Winterwandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung