563 Engelstock-Rundweg
563 Engelstock-Rundweg

Winterwandern

Engelstock-Rundweg

Engelstock-Rundweg

Sattel-Hochstuckli, Mostelberg–Mostelegg–Sattel-Hochstuckli, Mostelberg

Wegreportage
4 Fotos

WW_563_Engelstock_Rundweg_1_M
Engelstock-Rundweg

Engelstock-Rundweg

Drehgondelbahn, Fussgängerhängebrücke und spektakuläre Sicht über den Schwyzer Talkessel, die umliegenden Berge und Seen – der RUNDweg Engelstock bietet eine gemütliche Wanderung mit Abwechslung.
Der Ausflug beginnt wie im Kino: Sich setzen und die Panorama-Schau Richtung Morgarten und Ägerisee geniessen, welche die erste Drehgondelbahn der Welt bietet. Gemütlich ist auch die anschliessende Wanderung, da sich die rund 150 Höhenmeter auf die Rundroute verteilen. Von der Bergstation Mostelberg führt der Weg zuerst mitten durch das familiäre Skigebiet. An einem megalithischen Steintor vorbei, durch einen verschneiten Wald und via Herrenboden gelangen wir zur Krönung der Wanderung: zur Mostelegg mit einer spektakulären Sicht auf den Schwyzer Talkessel, die Zentralschweizer Berge und Seen sowie die legendären Mythen.

Das Skigebiet liegt hinter uns und wir haben die voralpine Bergwelt für uns allein. Offene Flächen mit Panoramablick, Waldabschnitte und Bauernhäuser wechseln sich ab, bis sich der Kreis um den Engelstock schliesst und wir wieder bei der Bergstation sind. Wer nach der ruhigen Rundwanderung noch etwas Abenteuer sucht, wagt sich über die eindrückliche Fussgängerhängebrücke Skywalk oder schliesst den Ausflugstag mit einer rasanten Schlittelfahrt hinunter nach Sattel ab.
Drehgondelbahn, Fussgängerhängebrücke und spektakuläre Sicht über den Schwyzer Talkessel, die umliegenden Berge und Seen – der RUNDweg Engelstock bietet eine gemütliche Wanderung mit Abwechslung.
Der Ausflug beginnt wie im Kino: Sich setzen und die Panorama-Schau Richtung Morgarten und Ägerisee geniessen, welche die erste Drehgondelbahn der Welt bietet. Gemütlich ist auch die anschliessende Wanderung, da sich die rund 150 Höhenmeter auf die Rundroute verteilen. Von der Bergstation Mostelberg führt der Weg zuerst mitten durch das familiäre Skigebiet. An einem megalithischen Steintor vorbei, durch einen verschneiten Wald und via Herrenboden gelangen wir zur Krönung der Wanderung: zur Mostelegg mit einer spektakulären Sicht auf den Schwyzer Talkessel, die Zentralschweizer Berge und Seen sowie die legendären Mythen.

Das Skigebiet liegt hinter uns und wir haben die voralpine Bergwelt für uns allein. Offene Flächen mit Panoramablick, Waldabschnitte und Bauernhäuser wechseln sich ab, bis sich der Kreis um den Engelstock schliesst und wir wieder bei der Bergstation sind. Wer nach der ruhigen Rundwanderung noch etwas Abenteuer sucht, wagt sich über die eindrückliche Fussgängerhängebrücke Skywalk oder schliesst den Ausflugstag mit einer rasanten Schlittelfahrt hinunter nach Sattel ab.
5 km | 1 Etappe
220 m | 220 m
1 h 55 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Mostelberg
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 1. Dezember bis 19. März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
Mehr

Kontakt

Sattel-Hochstuckli AG
Postfach 36
6417 Sattel
Tel. +41 (0)41 836 80 80
info@sattel-hochstuckli.ch
www.sattel-hochstuckli.ch

Services

Orte

Haggenegg
Haggenegg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bergbahnen Sattel-Hochstuckli
Bergbahnen Sattel-Hochstuckli
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Winterwandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung