513 Andermatt-Nätschen-Weg
513 Andermatt-Nätschen-Weg

Winterwandern

Andermatt-Nätschen-Weg

Andermatt-Nätschen-Weg

Andermatt–Andermatt

Wegreportage
21 Fotos

WW_513_Andermatt_Naetschen_Weg_00312_F_M.jpg
Andermatt-Nätschen-Weg

Andermatt-Nätschen-Weg

Wo im Sommer die Autos Richtung Oberalppass fahren, wird im Winter gewandert. Der Winterwanderweg folgt sanft ansteigend den zahlreichen Kurven von Andermatt bis auf die Sonnenterrasse Nätschen – je höher, desto besser die Sicht.
Andermatt im Urserntal, eines der imposantesten Hochtäler der Schweiz, bildet den Kreuzungspunkt der Passrouten von Nord nach Süd und West nach Ost. Der Nätschen gilt als Sonnenhang von Andermatt. Dort hinauf führt der Winterwanderweg über die gesperrte Oberalppassstrasse, auf der auch Skifahrer und die Schlittler anzutreffen sind.

Da im Sommer jeweils der Passverkehr rollt, steigt der Weg nirgends steil an, sondern folgt sanft ansteigend den zahlreichen Kurven. Je höher, desto besser wird die Sicht auf die Berge der Gotthardregion und ins Urserntal. Sogar die Skifahrer am Gemsstock können dabei beobachtet werden, wie sie die steile Talabfahrt meistern. Tief unten schmiegt sich das schattige Andermatt an den Berg. Eindrücklich auch: die Schlaufen der Matterhorn-Gotthard-Bahn, die einen auf der gesamten Tour begleiten.

Beim Nätschen angekommen, laden die Restaurants mit Aussicht auf das hochalpine Gebiet bis zum Furkapass zum Sonne tanken ein. Der Nätschen ist eine kleine Terrasse (1850 m ü. M.), im Norden zieht sich der Hang zum Grat des Schijenstocks hoch. Oberhalb des Nätschens liegt das ehemalige Artilleriewerk Festung Gütsch, das als höchstgelegenes von Europa gilt. Von der Höhe hinunter nach Andermatt nimmt man entweder den Zug oder die Gondel.
Wo im Sommer die Autos Richtung Oberalppass fahren, wird im Winter gewandert. Der Winterwanderweg folgt sanft ansteigend den zahlreichen Kurven von Andermatt bis auf die Sonnenterrasse Nätschen – je höher, desto besser die Sicht.
Andermatt im Urserntal, eines der imposantesten Hochtäler der Schweiz, bildet den Kreuzungspunkt der Passrouten von Nord nach Süd und West nach Ost. Der Nätschen gilt als Sonnenhang von Andermatt. Dort hinauf führt der Winterwanderweg über die gesperrte Oberalppassstrasse, auf der auch Skifahrer und die Schlittler anzutreffen sind.

Da im Sommer jeweils der Passverkehr rollt, steigt der Weg nirgends steil an, sondern folgt sanft ansteigend den zahlreichen Kurven. Je höher, desto besser wird die Sicht auf die Berge der Gotthardregion und ins Urserntal. Sogar die Skifahrer am Gemsstock können dabei beobachtet werden, wie sie die steile Talabfahrt meistern. Tief unten schmiegt sich das schattige Andermatt an den Berg. Eindrücklich auch: die Schlaufen der Matterhorn-Gotthard-Bahn, die einen auf der gesamten Tour begleiten.

Beim Nätschen angekommen, laden die Restaurants mit Aussicht auf das hochalpine Gebiet bis zum Furkapass zum Sonne tanken ein. Der Nätschen ist eine kleine Terrasse (1850 m ü. M.), im Norden zieht sich der Hang zum Grat des Schijenstocks hoch. Oberhalb des Nätschens liegt das ehemalige Artilleriewerk Festung Gütsch, das als höchstgelegenes von Europa gilt. Von der Höhe hinunter nach Andermatt nimmt man entweder den Zug oder die Gondel.
6 km | 1 Etappe
400 m | 0 m
1 h 40 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Andermatt
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Anfang Dezember bis Ende März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.andermatt.ch

Unterwegs …

Nutzung der Strasse
Der Winterwanderweg Andermatt–Nätschen wird auch von Schlittlern und Skifahrern benützt. Aufgrund der sanften Neigung der Strasse sind diese allerdings nicht schnell unterwegs.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Nätschen
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
6490 Andermatt
Tel. +41 (0)41 888 71 00
info@andermatt.ch
www.andermatt.ch

Services

Übernachten

The River House
The River House
Andermatt
Hotel 3 Könige & Post
Hotel 3 Könige & Post
Andermatt
alle zeigen

Orte

Andermatt
Andermatt
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Suworow-Denkmal
Suworow-Denkmal
Teuflisch wilde Schöllenenschlucht
Teuflisch wilde Schöllenenschlucht
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Winterwandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung