Klewenalp-Ängi-Weg
Klewenalp-Ängi-Weg

Winterwandern

Klewenalp-Ängi-Weg

Beckenried, Klewenalp–Beckenried, Klewenalp

Wegreportage
9 Fotos

WW_502_Winterwandern_Klewenalp_Aengi_Stockhuette_Weg_9_M

Klewenalp-Ängi-Weg

Die Wintersportdestinationen Klewenalp und Stockhütte bieten auch neben den Skipisten zahlreiche Highlights: eines ist die romantische Winterwanderung im Ängital mit einer wunderbaren Aussicht über den Vierwaldstättersee.
Es ist etwas vom Eindrucksvollsten der Region: das Panorama von der Klewenalp auf die umliegenden Berge und den Vierwaldstättersee. Besonders intensiv geniessen lässt sich die Landschaft während einer gemütlichen Winterwanderung hoch über der Nebelgrenze.

Die längste Seilbahn der Zentralschweiz bringt die Gäste von Beckenried auf die Klewenalp (1600 m.ü.M), zum Ausgangspunkt der Wanderung. Der Weg schlängelt sich an der Klewenkapelle vorbei, rund um den Klewenstock herum Richtung Stafel. Dem verschneiten Ängibach entlang geht es durch das Ängital, einer lieblichen Waldlandschaft mit Blick auf den Berg Schwalmis, der auf der Kantonsgrenze zu Uri liegt. Bei der Sesselbahn Ängi angekommen, lohnt es sich, den Blick noch einmal über das unberührte Choltal schweifen zu lassen.

Nach einem kurzen Anstieg zur PANORAMAschneebar wartet erneut eine einmalige See- und Bergsicht: Zum Greifen nahe ragen Brisen, Risetenstock und Schwalmis in den Himmel – himmlisch!
Die Wintersportdestinationen Klewenalp und Stockhütte bieten auch neben den Skipisten zahlreiche Highlights: eines ist die romantische Winterwanderung im Ängital mit einer wunderbaren Aussicht über den Vierwaldstättersee.
Es ist etwas vom Eindrucksvollsten der Region: das Panorama von der Klewenalp auf die umliegenden Berge und den Vierwaldstättersee. Besonders intensiv geniessen lässt sich die Landschaft während einer gemütlichen Winterwanderung hoch über der Nebelgrenze.

Die längste Seilbahn der Zentralschweiz bringt die Gäste von Beckenried auf die Klewenalp (1600 m.ü.M), zum Ausgangspunkt der Wanderung. Der Weg schlängelt sich an der Klewenkapelle vorbei, rund um den Klewenstock herum Richtung Stafel. Dem verschneiten Ängibach entlang geht es durch das Ängital, einer lieblichen Waldlandschaft mit Blick auf den Berg Schwalmis, der auf der Kantonsgrenze zu Uri liegt. Bei der Sesselbahn Ängi angekommen, lohnt es sich, den Blick noch einmal über das unberührte Choltal schweifen zu lassen.

Nach einem kurzen Anstieg zur PANORAMAschneebar wartet erneut eine einmalige See- und Bergsicht: Zum Greifen nahe ragen Brisen, Risetenstock und Schwalmis in den Himmel – himmlisch!
3 km | 1 Etappe
0 m | 200 m
1 h 00 min
leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Klewenalp
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Anfang Dezember bis Anfang April.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
Mehr

Wegweisung

Wegweisung
Die Route ist wie folgt signalisiert: Hellgelbe Wegweisung

Kontakt

Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG
Kirchweg 27
6375 Beckenried
Tel. +41 (0)41 624 66 00
info@klewenalp.ch
www.klewenalp.ch

Services