153 Wildhaus-Gamplüt-Weg
153 Wildhaus-Gamplüt-Weg

Winterwandern

Wildhaus-Gamplüt-Weg

Wildhaus-Gamplüt-Weg

Wildhaus–Wildhaus

Wegreportage
2 Fotos

WW_153_02_M
Wildhaus-Gamplüt-Weg

Wildhaus-Gamplüt-Weg

Auf der Sonnenseite von Wildhaus – mit spektakulärer Aussicht auf die Churfirsten – führt dieser Rundweg von Wildhaus über die Hochebene Gamplüt zur Alp Fros und wieder zurück.
Das Toggenburg, das sind nicht nur die sieben Churfirsten. Obwohl, die sind natürlich schon sehr schön – am eindrücklichsten zeigen sich die Felszacken jedoch aus angemessener Distanz, von der gegenüberliegenden, der Sonne zugewandten Talseite aus. Genau dorthin führt diese Winterwanderung.

Der Weg führt von der Talstation der Gondelbahn Gamplüt einige Meter der Strasse entlang und geht anschliessend gleichmässig die Hügelflanke empor. Über Weiden, vorbei an lichten Wäldern erreicht man die Hochebene Gamplüt am Fusse des Wildhauser Schafbergs. Der Weg steigt dann zum Aussichtspunkt Alp Fros hinauf, wo sich der Blick bis ins Rheintal hinunter öffnet.

Bevor die Route wieder ins Tal hinunterführt, kommen wir auf dem Rückweg ein zweites Mal am Berggasthaus Gamplüt vorbei. Wer möchte, kann die Wanderung verkürzen: Die erste solarbetriebene Gondelbahn der Welt fährt ab hier ins Tal. Alternativ können Schlitten gemietet werden.
Auf der Sonnenseite von Wildhaus – mit spektakulärer Aussicht auf die Churfirsten – führt dieser Rundweg von Wildhaus über die Hochebene Gamplüt zur Alp Fros und wieder zurück.
Das Toggenburg, das sind nicht nur die sieben Churfirsten. Obwohl, die sind natürlich schon sehr schön – am eindrücklichsten zeigen sich die Felszacken jedoch aus angemessener Distanz, von der gegenüberliegenden, der Sonne zugewandten Talseite aus. Genau dorthin führt diese Winterwanderung.

Der Weg führt von der Talstation der Gondelbahn Gamplüt einige Meter der Strasse entlang und geht anschliessend gleichmässig die Hügelflanke empor. Über Weiden, vorbei an lichten Wäldern erreicht man die Hochebene Gamplüt am Fusse des Wildhauser Schafbergs. Der Weg steigt dann zum Aussichtspunkt Alp Fros hinauf, wo sich der Blick bis ins Rheintal hinunter öffnet.

Bevor die Route wieder ins Tal hinunterführt, kommen wir auf dem Rückweg ein zweites Mal am Berggasthaus Gamplüt vorbei. Wer möchte, kann die Wanderung verkürzen: Die erste solarbetriebene Gondelbahn der Welt fährt ab hier ins Tal. Alternativ können Schlitten gemietet werden.
7 km | 1 Etappe
360 m | 360 m
2 h 45 min
mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Wildhaus, Dorf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Anfang April.

Kontakt

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
9658 Wildhaus
Tel. +41 (0)71 999 99 11
info@toggenburg.swiss
www.toggenburg.swiss

Services

Übernachten

Hotel Sonne
Hotel Sonne
Wildhaus
Gasthaus Friedegg B+B
Gasthaus Friedegg B+B
Wildhaus
Panorama Zentrum und Bergrestaurant Gamplüt
Panorama Zentrum und Bergrestaurant Gamplüt
Wildhaus
alle zeigen

Orte

Wildhaus
Wildhaus
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der pinkfarbenen Wegweisung für das Winterwandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung