Wanderland

Fotogalerie

VS_Bikepark_Verbier_1_M.jpg
VS_Bikepark_Verbier_2_M.jpg
VS_Bikepark_Verbier_3_M.jpg
VS_Bikepark_Verbier_4_M.jpg
VS_Bikepark_Verbier_5_M.jpg
VS_Bikepark_Verbier_6_M.jpg

Wandern in der Umgebung

Chemin des Ruinettes
Chemin des Ruinettes
Route 259, Verbier, Croix des Ruinettes–Verbier, Croix des Ruinettes
alle zeigen
Sentier des Chamois
Sentier des Chamois
Route 160, Verbier (La Chaux)–Verbier (Fionnay)
alle zeigen
Val de Bagnes
Bikepark Verbier

Bikepark Verbier

Insgesamt acht Abfahrtspisten und ein Höhenunterschied von fast 1000 Metern locken Mountainbike-Enthusiasten in den Bikepark Verbier. Von blau bis schwarz – für alle Niveaus ist etwas dabei. Ebenfalls atem(be)raubend: der Blick auf die umliegenden Viertausender.
Ob Beginner oder Profi, der Bikepark Verbier sorgt für jede Menge Nervenkitzel: Zwischen les Fontanets (2‘475 m.ü.M) und Verbier (1‘535 m.ü.M.) finden sich flowige blaue Pisten, mittlere rote und herausfordernde schwarze – eine davon mit 65 Sprüngen. «Tsopu» und «Chôtatai» heissen die beiden blauen Pisten. Wer eine besonders lange Anfahrt machen will, wird die zweite bevorzugen. Sie sorgt mit ihren 5 Kilometern für den längsten Abfahrtsspass im Bikepark. Beide Strecken sind flowig, spassig und leicht zu befahren.

Rote, mittelschwere Pisten gibt es vier. Zwei führen über offenes Gelände (freeride) und sind mit Holzelementen (northshores) ausgestattet; die «Tû çuci» hat zusätzlich Sprungelemente. Die Piste «Bortabitche» ist flowiger, die «Wouaïy» führt durch den Wald und wird mit nassem Untergrund schwieriger. Und nicht zu vergessen: Die mit mit ihren 65 Sprüngen wohl bekannteste Abfahrt «Rôdze», die sich durch eine wundervolle Landschaft schlängelt mit Blick auf das Massiv des Combins bis zu den Dents du Midi.

Fortgeschrittene wagen sich an die beiden schwarzen Pisten. Entweder an die offizielle Wettkampf-Strecke «Tire’s fire» oder an die natürliche und technische «Woooohhh».
Insgesamt acht Abfahrtspisten und ein Höhenunterschied von fast 1000 Metern locken Mountainbike-Enthusiasten in den Bikepark Verbier. Von blau bis schwarz – für alle Niveaus ist etwas dabei. Ebenfalls atem(be)raubend: der Blick auf die umliegenden Viertausender.
Ob Beginner oder Profi, der Bikepark Verbier sorgt für jede Menge Nervenkitzel: Zwischen les Fontanets (2‘475 m.ü.M) und Verbier (1‘535 m.ü.M.) finden sich flowige blaue Pisten, mittlere rote und herausfordernde schwarze – eine davon mit 65 Sprüngen. «Tsopu» und «Chôtatai» heissen die beiden blauen Pisten. Wer eine besonders lange Anfahrt machen will, wird die zweite bevorzugen. Sie sorgt mit ihren 5 Kilometern für den längsten Abfahrtsspass im Bikepark. Beide Strecken sind flowig, spassig und leicht zu befahren.

Rote, mittelschwere Pisten gibt es vier. Zwei führen über offenes Gelände (freeride) und sind mit Holzelementen (northshores) ausgestattet; die «Tû çuci» hat zusätzlich Sprungelemente. Die Piste «Bortabitche» ist flowiger, die «Wouaïy» führt durch den Wald und wird mit nassem Untergrund schwieriger. Und nicht zu vergessen: Die mit mit ihren 65 Sprüngen wohl bekannteste Abfahrt «Rôdze», die sich durch eine wundervolle Landschaft schlängelt mit Blick auf das Massiv des Combins bis zu den Dents du Midi.

Fortgeschrittene wagen sich an die beiden schwarzen Pisten. Entweder an die offizielle Wettkampf-Strecke «Tire’s fire» oder an die natürliche und technische «Woooohhh».

Bikepark Verbier

Adresse

Promobike Verbier/St-Bernard
CP 300
1936 Verbier
Tel. +41 (0)27 775 25 11
info@verbierbikepark.ch
www.verbierbikepark.ch

Services

Orte

Mauvoisin
Mauvoisin
Verbier
Verbier
alle zeigen

Übernachten

Cabane de Chanrion CAS
Cabane de Chanrion CAS
Fionnay
Cabane du Mont Fort CAS
Cabane du Mont Fort CAS
Verbier
Hôtel-Pension Beau-Site
Hôtel-Pension Beau-Site
Chemin
L'Aiguillette à la Singla CAS Bivouac (unbewartet)
L'Aiguillette à la Singla CAS Bivouac (unbewartet)
Fionnay
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Chemin des Ruinettes
Chemin des Ruinettes
Route 259, Verbier, Croix des Ruinettes–Verbier, Croix des Ruinettes
alle zeigen
Sentier des Chamois
Sentier des Chamois
Route 160, Verbier (La Chaux)–Verbier (Fionnay)
alle zeigen