Wanderland

Fotogalerie

Frauenfeld_Naturmuseum_Dauerausstellung_2011.jpg
Frauenfeld_Naturmuseum_Dauerausstellung_2006_1.jpg
Frauenfeld_Naturmuseum_Dauerausstellung_2006_2.jpg
Frauenfeld_Naturmuseum_Lebende_Ameisen_2011.jpg
Frauenfeld_Naturmuseum_Umgebung_2014.jpg

Wandern in der Umgebung

Thurweg
Thurweg
Etappe 6, Weinfelden–Frauenfeld
alle zeigen
Thurweg
Thurweg
Etappe 7, Frauenfeld–Andelfingen
alle zeigen
Stählibuckweg
Stählibuckweg
Route 908, Weinfelden–Frauenfeld
alle zeigen
Thurgauer Rebenweg
Thurgauer Rebenweg
Route 910, Oberneunforn–Frauenfeld
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Studenland-Töss-Römer-Route
Studenland-Töss-Römer-Route
Etappe 2, Bülach–Steckborn
alle zeigen
Ostschweizer Wein-Route
Ostschweizer Wein-Route
Etappe 1, Schaffhausen–Weinfelden
alle zeigen
Thur-Route
Thur-Route
Etappe 1, Andelfingen (Ellikon a.R.)–Bischofszell
alle zeigen
Kartäuser-Fürstenland-Route
Kartäuser-Fürstenland-Route
Etappe 1, Stein am Rhein–Wil SG
alle zeigen
Huggenberger-Route
Huggenberger-Route
Route 921, Frauenfeld–Balterswil
alle zeigen
Frauenfeld
Naturmuseum Thurgau

Naturmuseum Thurgau

Wie wär's mit einem Abstecher in die Thurgauer Kantonshauptstadt? Ausgezeichnet mit dem Schweizer Prix Expo und nominiert für den Europäischen Museumspreis ist das Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld jederzeit ein Besuch wert. Der Eintritt ist frei.
Familien kommen im Naturmuseum Thurgau besonders auf ihre Kosten und Kinder können viel selbst machen. In lebensechten Darstellungen gibt's viele heimische Pflanzen und Tiere zu entdecken. Fossilien lassen längst vergangene Zeiten lebendig werden. Ein naturgetreu nachgebauter Biberbau und die lebenden Ameisen zählen zu den Höhepunkten der Ausstellung. Wer will, geht mit einem iPod auf einen musikalischen Ausstellungsrundgang und hört dabei nicht nur tolle Songs an, sondern löst knifflige Rätsel und Aufgaben. Oder er begleitet den berühmten englischen Naturforscher Charles Darwin durch die Ausstellung und lernt dabei die Evolutionstheorie kennen.

Im Sommer bietet der Museumsgarten mit rund 300 verschiedenen Nutz- und Kulturpflanzen Natur zum Anfassen. Neben alten Getreidesorten werden Gemüse- und Obstpflanzen, seltene Ackerkräuter, wichtige Medizinal- und Gewürzkräuter oder einst unentbehrliche Färberpflanzen gezeigt. Museum und Garten sind hindernisfrei.
Wie wär's mit einem Abstecher in die Thurgauer Kantonshauptstadt? Ausgezeichnet mit dem Schweizer Prix Expo und nominiert für den Europäischen Museumspreis ist das Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld jederzeit ein Besuch wert. Der Eintritt ist frei.
Familien kommen im Naturmuseum Thurgau besonders auf ihre Kosten und Kinder können viel selbst machen. In lebensechten Darstellungen gibt's viele heimische Pflanzen und Tiere zu entdecken. Fossilien lassen längst vergangene Zeiten lebendig werden. Ein naturgetreu nachgebauter Biberbau und die lebenden Ameisen zählen zu den Höhepunkten der Ausstellung. Wer will, geht mit einem iPod auf einen musikalischen Ausstellungsrundgang und hört dabei nicht nur tolle Songs an, sondern löst knifflige Rätsel und Aufgaben. Oder er begleitet den berühmten englischen Naturforscher Charles Darwin durch die Ausstellung und lernt dabei die Evolutionstheorie kennen.

Im Sommer bietet der Museumsgarten mit rund 300 verschiedenen Nutz- und Kulturpflanzen Natur zum Anfassen. Neben alten Getreidesorten werden Gemüse- und Obstpflanzen, seltene Ackerkräuter, wichtige Medizinal- und Gewürzkräuter oder einst unentbehrliche Färberpflanzen gezeigt. Museum und Garten sind hindernisfrei.

Naturmuseum Thurgau

Adresse

Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 24
8510 Frauenfeld
Tel. +41 (0)58 345 74 00
naturmuseum@tg.ch
www.naturmuseum.tg.ch

Services

Orte

Frauenfeld
Frauenfeld
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Thurweg
Thurweg
Etappe 6, Weinfelden–Frauenfeld
alle zeigen
Thurweg
Thurweg
Etappe 7, Frauenfeld–Andelfingen
alle zeigen
Stählibuckweg
Stählibuckweg
Route 908, Weinfelden–Frauenfeld
alle zeigen
Thurgauer Rebenweg
Thurgauer Rebenweg
Route 910, Oberneunforn–Frauenfeld
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Studenland-Töss-Römer-Route
Studenland-Töss-Römer-Route
Etappe 2, Bülach–Steckborn
alle zeigen
Ostschweizer Wein-Route
Ostschweizer Wein-Route
Etappe 1, Schaffhausen–Weinfelden
alle zeigen
Thur-Route
Thur-Route
Etappe 1, Andelfingen (Ellikon a.R.)–Bischofszell
alle zeigen
Kartäuser-Fürstenland-Route
Kartäuser-Fürstenland-Route
Etappe 1, Stein am Rhein–Wil SG
alle zeigen
Huggenberger-Route
Huggenberger-Route
Route 921, Frauenfeld–Balterswil
alle zeigen