Wanderland

Fotogalerie

Freeridetrail_Sunnbueel_Kandersteg_image001_M.jpg
Freeridetrail_Sunnbueel_Kandersteg_image002_M.jpg
Freeridetrail_Sunnbueel_Kandersteg_image003_M.jpg
Freeridetrail_Sunnbueel_Kandersteg_image004_M.jpg
Freeridetrail_Sunnbueel_Kandersteg_image005_M.jpg
Freeridetrail_Sunnbueel_Kandersteg_image006_M.jpg

Wandern in der Umgebung

Lötschberg-Panoramaweg
Lötschberg-Panoramaweg
Etappe 2, Kandersteg–Selden
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 14, Kandersteg–Adelboden
alle zeigen
Kandersteg
Freeride Trail Sunnbüel-Kandersteg

Freeride Trail Sunnbüel-Kandersteg

Seit das Downhill-Biken in den vergangenen Jahren an Bekanntheit gewonnen hat, fanden sich auch im Kandertal zahlreiche junge Leute zusammen, um die einstige Ski-Abfahrtsstrecke in einen rasanten Freeride trail auszubauen.
Auf einer Strecke von 4,7 km ist auf dem neuen Kandersteg Freeride-Trail ein Höhengefälle von 726 m zu bewältigen. Haupthindernisse sind Jumplines, Walls, Steilwandkurven, Sprünge, Wellen, eine Holzbrücke und sogenannte North Shores. Der Trail ist für Könner und Normalfahrer gleich geeignet. Es besteht die Möglichkeit, Hindernisse über den «Chicken-Run» zu umfahren.

Ausweichgelegenheiten, um einem schnelleren Fahrer den Vortritt zu lassen oder sich während einer kurzen Pause das Panorama der umliegenden Bergwelt zu gönnen, gibt es immer wieder nach einzelnen Teilabschnitten. Eindrücklich ist das Transportsystem beim Sunnbüel-Trail. Bei der Gondel werden die Bikes auf der Unterseite aufgehängt. Damit bringt man pro Fahrt zwölf Mountainbiker hoch.

Der Sunnbüel-Trail ist eine wunderbare Abfahrtsstrecke, die mit viel Fachwissen und Liebe gebaut wurde. Die Abfahrt begeistert!
Seit das Downhill-Biken in den vergangenen Jahren an Bekanntheit gewonnen hat, fanden sich auch im Kandertal zahlreiche junge Leute zusammen, um die einstige Ski-Abfahrtsstrecke in einen rasanten Freeride trail auszubauen.
Auf einer Strecke von 4,7 km ist auf dem neuen Kandersteg Freeride-Trail ein Höhengefälle von 726 m zu bewältigen. Haupthindernisse sind Jumplines, Walls, Steilwandkurven, Sprünge, Wellen, eine Holzbrücke und sogenannte North Shores. Der Trail ist für Könner und Normalfahrer gleich geeignet. Es besteht die Möglichkeit, Hindernisse über den «Chicken-Run» zu umfahren.

Ausweichgelegenheiten, um einem schnelleren Fahrer den Vortritt zu lassen oder sich während einer kurzen Pause das Panorama der umliegenden Bergwelt zu gönnen, gibt es immer wieder nach einzelnen Teilabschnitten. Eindrücklich ist das Transportsystem beim Sunnbüel-Trail. Bei der Gondel werden die Bikes auf der Unterseite aufgehängt. Damit bringt man pro Fahrt zwölf Mountainbiker hoch.

Der Sunnbüel-Trail ist eine wunderbare Abfahrtsstrecke, die mit viel Fachwissen und Liebe gebaut wurde. Die Abfahrt begeistert!

Freeride Trail Sunnbüel-Kandersteg

Adresse

Luftseilbahn Sunnbüel
Innere Dorfstrasse 219
3718 Kandersteg
Tel. +41 (0)33 675 81 41
freeridetrail@gmx.ch
www.freeridetrail.ch

Services

Orte

Kandersteg
Kandersteg
Selden
Selden
alle zeigen

Übernachten

Balmhornhütte SAC
Balmhornhütte SAC
Kandersteg
Blümlisalphütte SAC
Blümlisalphütte SAC
Kandersteg
Doldenhornhütte SAC
Doldenhornhütte SAC
Kandersteg
Fründenhütte SAC
Fründenhütte SAC
Kandersteg
Hotel Victoria Ritter AG
Hotel Victoria Ritter AG
Kandersteg
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Lötschberg-Panoramaweg
Lötschberg-Panoramaweg
Etappe 2, Kandersteg–Selden
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 14, Kandersteg–Adelboden
alle zeigen