Email share button

Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Chemin des Trois-Lacs
Chemin des Trois-Lacs
Etappe 3, Portalban–Murten
alle zeigen
Trans Swiss Trail
Trans Swiss Trail
Etappe 7, Neuchâtel–Murten
alle zeigen
Murtensee-Weg
Murtensee-Weg
Route 283, Murten–Murten
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Mittelland-Route
Mittelland-Route
Etappe 6, Ins–Yverdon
alle zeigen
Le Jorat–Trois Lacs–Emme
Le Jorat–Trois Lacs–Emme
Etappe 2, Payerne–Aarberg
alle zeigen
Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 4, Fribourg–Erlach
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 2, Romont–Laupen
alle zeigen
Tour du Lac de Morat
Tour du Lac de Morat
Route 480, Murten–Murten
alle zeigen
Mont-Vully
Mont Vully - Wein und Gastronomie

Mont Vully - Wein und Gastronomie

Vully, das Weinbaugebiet an den Ufern des Murtensees. Degustieren Sie die Eglifilets und die guten Weine aus der Region und versäumen Sie es nicht, diese kulinarische Reise mit dem berühmten Vullykuchen abzuschliessen.
Der Mont Vully befindet sich an der westlichen Spitze des Seelands und liegt wie eine Perle eingebettet zwischen drei Seen, dem Murten-, Neuenburger- und Bielersee. Schon die Kelten und die Helvetier wussten das milde Klima und den besonderen Charme der Gegend zu schätzen. Sie haben hier bedeutende archäologische Spuren hinterlassen.

Im Weinberg Vully ist eine Fläche von ungefähr 75 Hektaren mit der Rebsorte Chasselas Gutedel angebaut, das heisst etwa 73 % der Produktion. Wogegen die roten Rebsorten, davon hauptsächlich der Pinot noir Blauburgunder etwa 20% der Fläche einnimmt.

Der Vullykuchen ist eine weit über die Kantonsgrenze bekannte, regionale Spezialität. Kennen Sie die süsse Variante mit Zucker und Rahm bereits? Probieren Sie bei Ihrem nächsten Besuch den salzigen Vullykuchen mit Speck und Kümmel.
Vully, das Weinbaugebiet an den Ufern des Murtensees. Degustieren Sie die Eglifilets und die guten Weine aus der Region und versäumen Sie es nicht, diese kulinarische Reise mit dem berühmten Vullykuchen abzuschliessen.
Der Mont Vully befindet sich an der westlichen Spitze des Seelands und liegt wie eine Perle eingebettet zwischen drei Seen, dem Murten-, Neuenburger- und Bielersee. Schon die Kelten und die Helvetier wussten das milde Klima und den besonderen Charme der Gegend zu schätzen. Sie haben hier bedeutende archäologische Spuren hinterlassen.

Im Weinberg Vully ist eine Fläche von ungefähr 75 Hektaren mit der Rebsorte Chasselas Gutedel angebaut, das heisst etwa 73 % der Produktion. Wogegen die roten Rebsorten, davon hauptsächlich der Pinot noir Blauburgunder etwa 20% der Fläche einnimmt.

Der Vullykuchen ist eine weit über die Kantonsgrenze bekannte, regionale Spezialität. Kennen Sie die süsse Variante mit Zucker und Rahm bereits? Probieren Sie bei Ihrem nächsten Besuch den salzigen Vullykuchen mit Speck und Kümmel.

Mont Vully - Wein und Gastronomie

Adresse

Vully Tourisme
Route de la Gare 1
1786 Sugiez
Tel. +41 (0)26 673 18 72
info@levully.ch
www.regionmurtensee.ch

Services

Übernachten

Hotel-Restaurant Mont-Vully
Hotel-Restaurant Mont-Vully
Lugnorre
Hôtel Restaurant Cave Bel-Air
Hôtel Restaurant Cave Bel-Air
Praz (Vully)
Hôtel de la Gare
Hôtel de la Gare
Sugiez
Romantik Hôtel de l’Ours
Romantik Hôtel de l’Ours
Sugiez
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Chemin des Trois-Lacs
Chemin des Trois-Lacs
Etappe 3, Portalban–Murten
alle zeigen
Trans Swiss Trail
Trans Swiss Trail
Etappe 7, Neuchâtel–Murten
alle zeigen
Murtensee-Weg
Murtensee-Weg
Route 283, Murten–Murten
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Mittelland-Route
Mittelland-Route
Etappe 6, Ins–Yverdon
alle zeigen
Le Jorat–Trois Lacs–Emme
Le Jorat–Trois Lacs–Emme
Etappe 2, Payerne–Aarberg
alle zeigen
Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 4, Fribourg–Erlach
alle zeigen
Herzroute
Herzroute
Etappe 2, Romont–Laupen
alle zeigen
Tour du Lac de Morat
Tour du Lac de Morat
Route 480, Murten–Murten
alle zeigen