Wanderland

Fotogalerie

Asphaltminen_min_batiment_20121109_1221542410_M.jpg
Asphaltminen_min_camion_0104_20121109_1396384404_M.jpg

Wandern in der Umgebung

Chemin de l'Areuse
Chemin de l'Areuse
Route 304, Travers–Travers
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

L'Areuse–Emme–Sihl
L'Areuse–Emme–Sihl
Etappe 1, Fleurier–Neuchâtel
alle zeigen
Jura-Route
Jura-Route
Etappe 4, La Chaux-de-Fonds–Fleurier
alle zeigen
Creux-du-Van Tour
Creux-du-Van Tour
Route 412, Noiraigue–Creux-du-Van–Couvet–Noiraigue
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Neuchâtel Bike
Neuchâtel Bike
Jura Bike
Jura Bike
L'Areuse Bike
Val-de-Travers
Asphaltminen

Asphaltminen

Eine unvergessliche Reise ins Erdinnere. Obwohl die Menschen von Natur aus zu einem Leben auf der Erdoberfläche bestimmt sind, gibt es doch einige unter ihnen, die sich täglich in den Untergrund begeben, um dasjenige zu gewinnen, was den anderen Reichtum und Komfort beschert.
Ausgerüstet mit Helm und Taschenlampe lernen Sie die nicht ungefährliche Tätigkeit der Minenarbeiter kennen. Unter der Erde hallt im Mauerwerk noch die harte Arbeit der Männer und Pferde nach, die hier lebten.

Tauchen Sie ins Innenleben des Berges ein, wo die interessanten Informationen des Führers Sie vergessen lassen, dass hier das ganze Jahr über nur gerade mal 6°C herrschen. Die Tour führt zum Ursprung des Asphalts, der heute noch gewisse Strassen von London, Paris und New York pflastert.

Nach der Besichtigung haben Sie die Gelegenheit, sich im Café des Mines zu verpflegen und den berühmten in Asphalt gekochten Schinken zu geniessen.
Eine unvergessliche Reise ins Erdinnere. Obwohl die Menschen von Natur aus zu einem Leben auf der Erdoberfläche bestimmt sind, gibt es doch einige unter ihnen, die sich täglich in den Untergrund begeben, um dasjenige zu gewinnen, was den anderen Reichtum und Komfort beschert.
Ausgerüstet mit Helm und Taschenlampe lernen Sie die nicht ungefährliche Tätigkeit der Minenarbeiter kennen. Unter der Erde hallt im Mauerwerk noch die harte Arbeit der Männer und Pferde nach, die hier lebten.

Tauchen Sie ins Innenleben des Berges ein, wo die interessanten Informationen des Führers Sie vergessen lassen, dass hier das ganze Jahr über nur gerade mal 6°C herrschen. Die Tour führt zum Ursprung des Asphalts, der heute noch gewisse Strassen von London, Paris und New York pflastert.

Nach der Besichtigung haben Sie die Gelegenheit, sich im Café des Mines zu verpflegen und den berühmten in Asphalt gekochten Schinken zu geniessen.

Asphaltminen

Adresse

Mines d'Asphalte
La Presta
2105 Travers
Tel. +41 (0)32 864 90 64
info@gout-region.ch
www.mines-asphalte.ch

Services

Orte

Couvet
Couvet
Fleurier
Fleurier
Noiraigue
Noiraigue
alle zeigen

Übernachten

B&B Villa Moncalme
B&B Villa Moncalme
Travers
Chalet La Prise-Milord
Chalet La Prise-Milord
St- Sulpice
Ferme Restaurant le Soliat
Ferme Restaurant le Soliat
Couvet
Hôtel de l'Aigle
Hôtel de l'Aigle
Couvet
La Coué
La Coué
Travers
La ferme du grand Roumaillard
La ferme du grand Roumaillard
Travers
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Chemin de l'Areuse
Chemin de l'Areuse
Route 304, Travers–Travers
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

L'Areuse–Emme–Sihl
L'Areuse–Emme–Sihl
Etappe 1, Fleurier–Neuchâtel
alle zeigen
Jura-Route
Jura-Route
Etappe 4, La Chaux-de-Fonds–Fleurier
alle zeigen
Creux-du-Van Tour
Creux-du-Van Tour
Route 412, Noiraigue–Creux-du-Van–Couvet–Noiraigue
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Neuchâtel Bike
Neuchâtel Bike
Jura Bike
Jura Bike
L'Areuse Bike