Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 5, Guarda–Zernez
alle zeigen
Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 4, Scuol–Guarda
alle zeigen
Nationalpark-Panoramaweg
Nationalpark-Panoramaweg
Etappe 8, Lavin–Ardez
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Inn-Radweg
Inn-Radweg
Etappe 2, La Punt–Martina
alle zeigen
Graubünden-Route
Graubünden-Route
Etappe 4, Zernez–Martina
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Engiadina Bassa
Nationalpark Bike-Marathon
Murtera Bike
Scuol
Heimat des Schellen-Urslis

Heimat des Schellen-Urslis

Im Unterengadin, der Heimat des Schellen-Ursli trifft man noch heute überall auf die Spuren der bekannten Kinderbuchfigur.
Der Schellen-Ursli, ein kleiner Engadiner Bauernbub, lebt mit seinen Eltern im Engadiner Dorf Guarda. Einen Tag vor Chalandamarz, der Anfang März stattfindet, besucht er mit den anderen Buben vom Dorf Onkel Gian, der jedem eine Glocke gibt, eine schöner als die andere. Mit diesen sollen die bösen Wintergeister vertrieben und der Frühling eingeläutet werden. Als der Ursli an die Reihe kommt, erhält er die letzte Glocke, was ja nicht das Schlimmste wäre, wäre sie nicht so klein, die Kleinste von allen! Alle lachen den Ursli aus, der nun bittere Tränen weint. Allein und von einer Idee getrieben, stampft er durch tiefen Schnee zum Maiensäss seiner Familie. Denn dort hängt eine grosse Glocke, die er sich für den Umzug holen will.

Den Schellen-Ursli erleben kann man auf dem neu gestalteten Schellen-Ursli Weg in Guarda im Unterengadin. Hier führen 20 interaktive Posten durch die Kindergeschichte.
Im Unterengadin, der Heimat des Schellen-Ursli trifft man noch heute überall auf die Spuren der bekannten Kinderbuchfigur.
Der Schellen-Ursli, ein kleiner Engadiner Bauernbub, lebt mit seinen Eltern im Engadiner Dorf Guarda. Einen Tag vor Chalandamarz, der Anfang März stattfindet, besucht er mit den anderen Buben vom Dorf Onkel Gian, der jedem eine Glocke gibt, eine schöner als die andere. Mit diesen sollen die bösen Wintergeister vertrieben und der Frühling eingeläutet werden. Als der Ursli an die Reihe kommt, erhält er die letzte Glocke, was ja nicht das Schlimmste wäre, wäre sie nicht so klein, die Kleinste von allen! Alle lachen den Ursli aus, der nun bittere Tränen weint. Allein und von einer Idee getrieben, stampft er durch tiefen Schnee zum Maiensäss seiner Familie. Denn dort hängt eine grosse Glocke, die er sich für den Umzug holen will.

Den Schellen-Ursli erleben kann man auf dem neu gestalteten Schellen-Ursli Weg in Guarda im Unterengadin. Hier führen 20 interaktive Posten durch die Kindergeschichte.

Heimat des Schellen-Urslis

Adresse

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Stradun 403a
7550 Scuol
Tel. +41 (0)81 861 88 00
info@engadin.com
www.engadin.com

Services

Orte

Ardez
Ardez
Ftan
Ftan
Guarda
Guarda
S-charl
S-charl
Scuol
Scuol
Sent
Sent
alle zeigen

Übernachten

Camping Sur En
Camping Sur En
Sent
Chamanna Lischana CAS
Chamanna Lischana CAS
Scuol
Chamonna Tuoi CAS
Chamonna Tuoi CAS
Guarda
Ferienhof Pua
Ferienhof Pua
Sent
Hotel Altana
Hotel Altana
Scuol
Hotel Arnica Scuol
Hotel Arnica Scuol
Scuol
Hotel Bellavista
Hotel Bellavista
Ftan
Hotel Conrad
Hotel Conrad
Scuol
Jugendherberge Scuol
Jugendherberge Scuol
Scuol
TCS Camping Scuol
TCS Camping Scuol
Scuol
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 5, Guarda–Zernez
alle zeigen
Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 4, Scuol–Guarda
alle zeigen
Nationalpark-Panoramaweg
Nationalpark-Panoramaweg
Etappe 8, Lavin–Ardez
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Inn-Radweg
Inn-Radweg
Etappe 2, La Punt–Martina
alle zeigen
Graubünden-Route
Graubünden-Route
Etappe 4, Zernez–Martina
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Engiadina Bassa
Nationalpark Bike-Marathon
Murtera Bike