Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Via Alpina
Via Alpina
Etappe 4, Elm–Linthal
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 5, Linthal–Urner Boden
alle zeigen
Nussbüel-Weg
Nussbüel-Weg
Route 825, Braunwald–Braunwald
alle zeigen
Braunwald Panoramaweg
Braunwald Panoramaweg
Route 816, Braunwald (Grotzenbüel)–Braunwald (Grotzenbüel)
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Alpenpanorama-Route
Alpenpanorama-Route
Etappe 3, Glarus–Flüelen
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Bächi Bike
Glarus Süd
Via Ferrata Klettersteige

Via Ferrata Klettersteige

Vier Routen, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade - die Klettersteige Braunwald bieten auch nicht alpintechnisch ausgebildeten Personen die Möglichkeit, ein einzigartiges Bergerlebnis in luftiger Höhe zu geniessen.
Vom Berggasthaus Gumen führt ein Zustieg über den Gumengrat zum Fusse der Leiteregg. Drahtseile leiten über den ersten Vorbau. Bald sind es Eisenstifte, an denen man hochklettert. Nach der Abzweigung des ersten Zwischenabstiegs folgt der luftige Steilanstieg zum Vorderen Eggstock (2449m), dem Kamm entlang zur Hängebrücke und weiter zur Gipfelwiese am Mittler Eggstock (2420m). Dahinter der Abstieg oder letzter anspruchsvoller Anstieg mit Schlüsselstelle auf den Hinter Eggstock (2445m). Hinter dem Berggasthaus Gumen befindet sich der 200 m lange Einsteiger- und Kinderklettersteig.

Die beste Jahreszeit: Juni nach der Schneeschmelze bis in den Spätherbst Ende Oktober.

Obligatorische Ausrüstung: Kletterhelm, Klettersitz oder Kletterkombi, geprüftes Klettersteigset mit 2 Karabiner und Fallbremse.
Vier Routen, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade - die Klettersteige Braunwald bieten auch nicht alpintechnisch ausgebildeten Personen die Möglichkeit, ein einzigartiges Bergerlebnis in luftiger Höhe zu geniessen.
Vom Berggasthaus Gumen führt ein Zustieg über den Gumengrat zum Fusse der Leiteregg. Drahtseile leiten über den ersten Vorbau. Bald sind es Eisenstifte, an denen man hochklettert. Nach der Abzweigung des ersten Zwischenabstiegs folgt der luftige Steilanstieg zum Vorderen Eggstock (2449m), dem Kamm entlang zur Hängebrücke und weiter zur Gipfelwiese am Mittler Eggstock (2420m). Dahinter der Abstieg oder letzter anspruchsvoller Anstieg mit Schlüsselstelle auf den Hinter Eggstock (2445m). Hinter dem Berggasthaus Gumen befindet sich der 200 m lange Einsteiger- und Kinderklettersteig.

Die beste Jahreszeit: Juni nach der Schneeschmelze bis in den Spätherbst Ende Oktober.

Obligatorische Ausrüstung: Kletterhelm, Klettersitz oder Kletterkombi, geprüftes Klettersteigset mit 2 Karabiner und Fallbremse.

Via Ferrata Klettersteige

Adresse

Braunwald-Klausenpass Tourismus AG
Dorfstrasse 2
8784 Braunwald
Tel. +41 (0)55 653 65 65
info@braunwald.ch
www.braunwald.ch

Services

Orte

Braunwald
Braunwald
Elm / Sernftal
Elm / Sernftal
Linthal
Linthal
alle zeigen

Übernachten

Adrenalin Backpackers Hostel
Adrenalin Backpackers Hostel
Braunwald
B&B Fam. Manser-Betschart
B&B Fam. Manser-Betschart
Linthal
B&B Speichenhoschet
B&B Speichenhoschet
Engi
Berghotel Bischofalp
Berghotel Bischofalp
Elm
Claridenhütte SAC
Claridenhütte SAC
Linthal
Fridolinshütten SAC
Fridolinshütten SAC
Linthal
Gasthaus Elmer
Gasthaus Elmer
Matt
Gasthaus Segnes
Gasthaus Segnes
Elm
Hotel Restaurant Adler
Hotel Restaurant Adler
Linthal
Hotel Restaurant Raben
Hotel Restaurant Raben
Linthal
Leglerhütte SAC
Leglerhütte SAC
Elm
Martinsmadhütte SAC
Martinsmadhütte SAC
Elm
Muttseehütte SAC
Muttseehütte SAC
Linthal
Planurahütte SAC
Planurahütte SAC
Linthal
im Bahnhof
im Bahnhof
Betschwanden
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Via Alpina
Via Alpina
Etappe 4, Elm–Linthal
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 5, Linthal–Urner Boden
alle zeigen
Nussbüel-Weg
Nussbüel-Weg
Route 825, Braunwald–Braunwald
alle zeigen
Braunwald Panoramaweg
Braunwald Panoramaweg
Route 816, Braunwald (Grotzenbüel)–Braunwald (Grotzenbüel)
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Alpenpanorama-Route
Alpenpanorama-Route
Etappe 3, Glarus–Flüelen
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Bächi Bike