Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

ViaFrancigena
ViaFrancigena
Etappe 7, Aigle–St-Maurice
alle zeigen
Tour des Alpes Vaudoises
Tour des Alpes Vaudoises
Etappe 8, Gryon–Aigle
alle zeigen
Sentier du Sel
Sentier du Sel
Route 132, Plambuit–Bex
alle zeigen
Sentier des vignes de Aigle à Bex
Sentier des vignes de Aigle à Bex
Route 106, Aigle–Bex
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 1, Bex–Les Diablerets
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpes de la Région du Léman Bike
Taveyanne-Solalex Bike
Bretaye-Ollon Bike
Bex
Salzbergwerk Bex

Salzbergwerk Bex

Das Salzbergwerk von Bex - ein riesiges Labyrinth aus Schächten, Stollen, Treppen und Kammern - erstreckt sich auf über 50 km. Eine wunderbare Reise in die Welt des weissen Goldes, denn Salz ist seit der Antike eine wertvolle Einnahmequelle.
Im 15. Jahrhundert entdeckte ein Hirte auf einer Alp oberhalb von Bex Salzquellen. Der Salzabbau erfolgte dann über Stollen im Berg und dauert mit einer jährlichen Produktion von 35'000 Tonnen bis heute an.

Eine Tonbildschau und eine Ausstellung, die in einem alten, 1826 geschaffenen Reservoir eingerichtet sind, erzählen die dreihundertjährige Geschichte der Salzgewinnung und ihrer Techniken. Das Abenteuer kann mitten im Berg fortgesetzt werden, wohin man mit der Grubenbahn und zu Fuss gelangt, um ein Gefühl der Tiefe, der Beklemmung und der Anstrengungen zu erhalten, die notwendig waren, um dieses insgesamt 50 km lange Stollen-Labyrinth zu graben. Am Tag der Heiligen Barbara, der Schutzgöttin der Bergleute, können die Besucher bei einem Trekking dieses Labyrinth zu Fuss entdecken.
Das Salzbergwerk von Bex - ein riesiges Labyrinth aus Schächten, Stollen, Treppen und Kammern - erstreckt sich auf über 50 km. Eine wunderbare Reise in die Welt des weissen Goldes, denn Salz ist seit der Antike eine wertvolle Einnahmequelle.
Im 15. Jahrhundert entdeckte ein Hirte auf einer Alp oberhalb von Bex Salzquellen. Der Salzabbau erfolgte dann über Stollen im Berg und dauert mit einer jährlichen Produktion von 35'000 Tonnen bis heute an.

Eine Tonbildschau und eine Ausstellung, die in einem alten, 1826 geschaffenen Reservoir eingerichtet sind, erzählen die dreihundertjährige Geschichte der Salzgewinnung und ihrer Techniken. Das Abenteuer kann mitten im Berg fortgesetzt werden, wohin man mit der Grubenbahn und zu Fuss gelangt, um ein Gefühl der Tiefe, der Beklemmung und der Anstrengungen zu erhalten, die notwendig waren, um dieses insgesamt 50 km lange Stollen-Labyrinth zu graben. Am Tag der Heiligen Barbara, der Schutzgöttin der Bergleute, können die Besucher bei einem Trekking dieses Labyrinth zu Fuss entdecken.

Salzbergwerk Bex

Adresse

Office du Tourisme de Bex
Avenue de la Gare 24
1880 Bex
Tel. +41 (0)21 613 26 26
info@bex-tourisme.ch
www.mines.ch

Services

Übernachten

Ferme Le Tourne-Sol
Ferme Le Tourne-Sol
Bex
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

ViaFrancigena
ViaFrancigena
Etappe 7, Aigle–St-Maurice
alle zeigen
Tour des Alpes Vaudoises
Tour des Alpes Vaudoises
Etappe 8, Gryon–Aigle
alle zeigen
Sentier du Sel
Sentier du Sel
Route 132, Plambuit–Bex
alle zeigen
Sentier des vignes de Aigle à Bex
Sentier des vignes de Aigle à Bex
Route 106, Aigle–Bex
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Saanenland–Freiburgerland
Saanenland–Freiburgerland
Etappe 1, Bex–Les Diablerets
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alpes de la Région du Léman Bike
Taveyanne-Solalex Bike
Bretaye-Ollon Bike