Email share button

Wanderland

Fotogalerie

Museum-des-Vacherin-Mont-d_Or

Wandern in der Umgebung

Jura-Höhenweg
Jura-Höhenweg
Etappe 12, Vallorbe–Le Pont
alle zeigen
Jura-Höhenweg
Jura-Höhenweg
Etappe 13, Le Pont–Col du Marchairuz
alle zeigen
Chemin de la Dent de Vaulion
Chemin de la Dent de Vaulion
Route 117, Le Pont–Le Pont
alle zeigen
Tour du Lac de Joux
Tour du Lac de Joux
Route 127, Le Sentier–Le Sentier
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Jura-Route
Jura-Route
Etappe 6, Vallorbe–Nyon
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Jura Bike
Le Grand Risoud Bike
Dent de Vaulion Bike
Mont Tendre Bike
Le Lieu
Museum des Vacherin Mont-d'Or

Museum des Vacherin Mont-d'Or

Das Museum des Vacherin Mont-d'Or erzählt die aussergewöhnliche Geschichte dieses Käses aus dem Vallée de Joux. Entdecken Sie seine Ursprünge im Dorf Les Charbonnières.
Im Bauernhof-Museum von Les Charbonnières gibt es diverse Gegenstände und historische Dokumente im Zusammenhang mit der Herstellung des Vacherin Mont-d’Or zu sehen. Sie wurden von einem Affineur zusammengetragen, der den Weichkäse hier veredelt. Der Vacherin Mont-d’Or wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im Vallée de Joux entwickelt. Dieser nur im Winter hergestellte Käse wurde dann von Les Charbonnières aus vertrieben, einem Dorf am Lac Brenet mit Blick auf die Dent de Vaulion. 2003 erhielt er die geschützte Ursprungsbezeichnung, die seinen Herkunftsort und seine Herstellungsart garantiert.

Die «Caves du Pèlerin», eine alte traditionsreiche Käserei, und das Museum empfangen die Besucher nach dem Motto «vom Keller auf den Teller»! So kann man vor Ort einen im Ofen gebackenen Vacherin geniessen und zahlreiche Regionalprodukte kaufen: Greyerzer, Alpkäse aus der Region, Tomme, Ziegen- und Schafkäse, Raclette-Käse, Weinbergschnecken, Honig, Trockenwürste und Enzianschnaps.
Das Museum des Vacherin Mont-d'Or erzählt die aussergewöhnliche Geschichte dieses Käses aus dem Vallée de Joux. Entdecken Sie seine Ursprünge im Dorf Les Charbonnières.
Im Bauernhof-Museum von Les Charbonnières gibt es diverse Gegenstände und historische Dokumente im Zusammenhang mit der Herstellung des Vacherin Mont-d’Or zu sehen. Sie wurden von einem Affineur zusammengetragen, der den Weichkäse hier veredelt. Der Vacherin Mont-d’Or wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im Vallée de Joux entwickelt. Dieser nur im Winter hergestellte Käse wurde dann von Les Charbonnières aus vertrieben, einem Dorf am Lac Brenet mit Blick auf die Dent de Vaulion. 2003 erhielt er die geschützte Ursprungsbezeichnung, die seinen Herkunftsort und seine Herstellungsart garantiert.

Die «Caves du Pèlerin», eine alte traditionsreiche Käserei, und das Museum empfangen die Besucher nach dem Motto «vom Keller auf den Teller»! So kann man vor Ort einen im Ofen gebackenen Vacherin geniessen und zahlreiche Regionalprodukte kaufen: Greyerzer, Alpkäse aus der Region, Tomme, Ziegen- und Schafkäse, Raclette-Käse, Weinbergschnecken, Honig, Trockenwürste und Enzianschnaps.

Museum des Vacherin Mont-d'Or

Adresse

Musée du Vacherin Mont d'Or
Rue du Mont-d'Or 17
1343 Les Charbonnières
Tel. +41 (0)21 841 10 14
info@vacherin-le-pelerin.ch
www.vacherin-le-pelerin.ch

Services

Übernachten

B&B Labase
B&B Labase
Le Lieu
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Jura-Höhenweg
Jura-Höhenweg
Etappe 12, Vallorbe–Le Pont
alle zeigen
Jura-Höhenweg
Jura-Höhenweg
Etappe 13, Le Pont–Col du Marchairuz
alle zeigen
Chemin de la Dent de Vaulion
Chemin de la Dent de Vaulion
Route 117, Le Pont–Le Pont
alle zeigen
Tour du Lac de Joux
Tour du Lac de Joux
Route 127, Le Sentier–Le Sentier
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Jura-Route
Jura-Route
Etappe 6, Vallorbe–Nyon
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Jura Bike
Le Grand Risoud Bike
Dent de Vaulion Bike
Mont Tendre Bike