Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Chemin du vignoble
Chemin du vignoble
Etappe 3, Sion–Venthône
alle zeigen
Grand Bisse de Lens
Grand Bisse de Lens
Route 154, Chermignon–Crans-sur-Sierre
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Chemin du Vignoble
Chemin du Vignoble
Etappe 2, Sion–Leuk
alle zeigen
Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 4, Sierre–Martigny
alle zeigen
Châteaux de Sion et environs
Châteaux de Sion et environs
Route 140, Sion–St-Germain–Sion
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Valais Alpine Bike
Crans-Montana Bike Marathon
Villages Bike
Saint-Léonard
Der unterirdische See von Saint-Léonard

Der unterirdische See von Saint-Léonard

Im Herzen des Wallis, zwischen Sitten und Siders, entdecken Sie den unterirdischen See von Saint-Léonard. Mit seiner 300m Länge, ist dies der grösste natürliche unterirdische befahrbare See Europas.
Auf einer halbstündigen Bootsfahrt auf dem kristallklaren Wasser erfahren Sie alles über die Geschichte des Sees. Geschickte Führer ruderne die Besucher durch die Gewölbe der Grotte und beantworten Ihre Fragen.

In zehn Metern Höhe glänzen die verschiedenen Gesteinssorten, deren Formen sich auf der 6'000 Quadratmeter grossen Seeoberfläche spiegeln. Der unterirdische See in St-Léonard ist ein Erlebnis für sich. Das 300 Meter lange und gegen 20 Meter breite Unterweltgewässer wird seit 1949 touristisch genutzt. Als Erster soll der berühmte Höhlenforscher Jean-Jacques Pittard die Höhle erforscht haben.

Wieder am Tageslicht, bietet die Terrasse vor der Grotte beste Aussicht auf das Rhonetal und den Weinberg.
Im Herzen des Wallis, zwischen Sitten und Siders, entdecken Sie den unterirdischen See von Saint-Léonard. Mit seiner 300m Länge, ist dies der grösste natürliche unterirdische befahrbare See Europas.
Auf einer halbstündigen Bootsfahrt auf dem kristallklaren Wasser erfahren Sie alles über die Geschichte des Sees. Geschickte Führer ruderne die Besucher durch die Gewölbe der Grotte und beantworten Ihre Fragen.

In zehn Metern Höhe glänzen die verschiedenen Gesteinssorten, deren Formen sich auf der 6'000 Quadratmeter grossen Seeoberfläche spiegeln. Der unterirdische See in St-Léonard ist ein Erlebnis für sich. Das 300 Meter lange und gegen 20 Meter breite Unterweltgewässer wird seit 1949 touristisch genutzt. Als Erster soll der berühmte Höhlenforscher Jean-Jacques Pittard die Höhle erforscht haben.

Wieder am Tageslicht, bietet die Terrasse vor der Grotte beste Aussicht auf das Rhonetal und den Weinberg.

Der unterirdische See von Saint-Léonard

Adresse

Lac Souterrain de St-Léonard
Case postale 75
Rue du Lac 21
1958 St-Léonard
Tel. +41 (0)27 203 22 66
admin@lac-souterrain.com
www.lac-souterrain.com

Services

Wandern in der Umgebung

Chemin du vignoble
Chemin du vignoble
Etappe 3, Sion–Venthône
alle zeigen
Grand Bisse de Lens
Grand Bisse de Lens
Route 154, Chermignon–Crans-sur-Sierre
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Chemin du Vignoble
Chemin du Vignoble
Etappe 2, Sion–Leuk
alle zeigen
Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 4, Sierre–Martigny
alle zeigen
Châteaux de Sion et environs
Châteaux de Sion et environs
Route 140, Sion–St-Germain–Sion
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Valais Alpine Bike
Crans-Montana Bike Marathon
Villages Bike