Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Sentiero Verzasca
Sentiero Verzasca
Etappe 1, Sonogno–Lavertezzo
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alta Verzasca Bike
Sonogno
Museo di Val Verzasca

Museo di Val Verzasca

Im ethnographischen Museum des Verzascatals in Sonogno findet man zahlreiche Zeugnisse der Kultur und der Landwirtschaft des Tals, welche die bäuerliche Kultur der Vergangenheit illustrieren und bewahren.
Von Anfang an hat der Verein «Museo di Val Verzasca» das Wissen um und die Erhaltung aller der Dinge gefördert, die Verbindung zur Kultur und zur Landwirtschaft und Viehzucht im Verzascatal haben. Die gesammelten Gegenstände und die baulichen Gegebenheiten der Casa Genardini lassen nur kleine und bescheidene Ausstellungen zu. Daher wurde die Tätigkeit auch ausserhalb des Hauptsitzes auf Dinge und Orte im ganzen Verzascatal ausgedehnt. Das Museum stellt Themen aus dem Leben und Schaffen der einheimischen Bevölkerung des Verzascatals der letzten Jahrhunderte aus. Die Schwerpunkte liegen auf: die landwirtschaftliche Tätigkeit und das Hirtenleben, dem Wohnraum, das Schulwesen, die Kaminfeger gestern und heute. Die Temporärausstellung der eindrücklichen Stiche von Binder erzählt die Geschichte des Romans «Die Schwarzen Brüder» von Lisa Tetzner. In Frasco, in der Nähe der Brücke über den Bach aus dem Val d'Efra, restaurierte der Museumsverein eine alte Mühle mit doppeltem Schaufelrad.
Im ethnographischen Museum des Verzascatals in Sonogno findet man zahlreiche Zeugnisse der Kultur und der Landwirtschaft des Tals, welche die bäuerliche Kultur der Vergangenheit illustrieren und bewahren.
Von Anfang an hat der Verein «Museo di Val Verzasca» das Wissen um und die Erhaltung aller der Dinge gefördert, die Verbindung zur Kultur und zur Landwirtschaft und Viehzucht im Verzascatal haben. Die gesammelten Gegenstände und die baulichen Gegebenheiten der Casa Genardini lassen nur kleine und bescheidene Ausstellungen zu. Daher wurde die Tätigkeit auch ausserhalb des Hauptsitzes auf Dinge und Orte im ganzen Verzascatal ausgedehnt. Das Museum stellt Themen aus dem Leben und Schaffen der einheimischen Bevölkerung des Verzascatals der letzten Jahrhunderte aus. Die Schwerpunkte liegen auf: die landwirtschaftliche Tätigkeit und das Hirtenleben, dem Wohnraum, das Schulwesen, die Kaminfeger gestern und heute. Die Temporärausstellung der eindrücklichen Stiche von Binder erzählt die Geschichte des Romans «Die Schwarzen Brüder» von Lisa Tetzner. In Frasco, in der Nähe der Brücke über den Bach aus dem Val d'Efra, restaurierte der Museumsverein eine alte Mühle mit doppeltem Schaufelrad.

Museo di Val Verzasca

Adresse

Ascona-Locarno Turismo
Infodesk Tenero
Via Brere 3a
6598 Tenero
Tel. +41 (0)848 091 091
tenero@ascona-locarno.com
www.ascona-locarno.com

Services

Orte

Sonogno
Sonogno
alle zeigen

Übernachten

Capanna Barone
Capanna Barone
Sonogno
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Sentiero Verzasca
Sentiero Verzasca
Etappe 1, Sonogno–Lavertezzo
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Alta Verzasca Bike