Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Aletsch Panoramaweg
Aletsch Panoramaweg
Etappe 1, Blatten, Belalp–Riederalp, Riederfurka
alle zeigen
Hängebrücke Belalp-Riederalp
Hängebrücke Belalp-Riederalp
Route 150, Belalp–Riederalp
alle zeigen
Riederfurka-Knebelbrückenweg
Riederfurka-Knebelbrückenweg
Route 189, Riederalp–Riederfurka–Nieschbord–Riederalp
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 2, Oberwald–Brig
alle zeigen
Naters
Seilpark Blatten

Seilpark Blatten

Der Seilpark Blatten bietet ein Naturerlebnis der Sonderklasse. Auf fünf Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen können Sie in den Bäumen den Wald aus der Perspektive des Eichhörnchen erleben.
Hoch über dem Waldboden schwingen sich die Besucher von Baum zu Baum, überqueren Brücken oder klicken den Karabiner in ein Seil und sausen zur nächsten Plattform. Nach einer Einführung können Sie zwischen vier Parcours mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad auswählen. Im Seilpark Blatten können Sie sich langsam an Ihre Grenzen herantasten. Sie überqueren herausfordernde Balancierbrücken, Nepalstege und actiongeladene Tyrolliennes. Nervenstarke erklettern Höhen bis zu 20 Metern, Seilbahnfahns sausen über die bis zu 200 Meter langen Tyroliennes. Eine Mischung aus Erfolgserlebnis, Nervenkitzel und Naturerfahrung soll unseren Gästen für lange Zeit in Erinnerung bleiben. Der Seilpark bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein spannendes Erlebnis in freier Natur, das den Alltag vergessen lässt. Ein unvergessliches Abenteuer und viel Spass zusammen mit der Familie, Freunden oder Geschäftskollegen ist garantiert.

Nachdem Sie am Empfang des Seilparks mit dem nötigen Sicherheitsmaterial ausgerüstet worden sind, schult Sie das Seilpark-Personal auf dem Übungsparcours. Nach den Sicherheitsinstruktionen können Sie sich selbständig an das Abenteuer wagen. Rund 35 Plattformen an einzelnen Bäumen sind mit Stegen, Hängebrücken und Tyrolliennes verbunden. Mit Karabinern gesichert, können die Brücken überquert werden, welche je nach Schwierigkeitsgrad mehr oder weniger Geschicklichkeit erfordern. Tyroliennes bis zu 200 Meter Länge versprechen einen Riesenspass. Es werden spezielle Drahtseilrollen zur Sicherung verwendet. Nicht nur horizontale Verbindungen, sondern auch Auf- und Abstiege lassen den Adrenalinspiegel steigen. Beweglichkeit, Konzentration und Überwindung werden gefördert.

Die Parcours: Der Grüne - Einsteiger Parcours: Sie absolvieren zuerst den grünen Parcours. Der Grüne Parcours ist schon für Kinder ab 125cm (in Begleitung von Erwachsenen) geeignet. Dauer: ca. 30-40 Min. Der Rote - Fun Parcours: Die Atemberaubende Route entlang und über den Bach «Bruchji» verlangt etwas Klettererfahrung und einen guten Griff. Die Belohnung: Spass mit Niveau! Ein Muss für alle, die den grünen Parcours problemlos absolviert haben! Dauer: ca. 20 Min. Der Braune - Kraft Parcours: Dieser kurze aber intensive Parcours erfordert Geschicklichkeit im Klettern, Ausdauer und eine Portion Mut. Dauer: ca. 30 Min. Der Blaue – Atemberaubende Sprünge. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein. Ein 20m Sprung mit 6m freiem Fall lässt Ihren Puls garantiert höher schlagen.
Dauer: ca. 20 Min. Der Schwarze - Spektakuläre Parcours: Für Wagemutige: In luftiger Höhe die Seilfahrt auf der über 200 Meter langen Tyrolienne geniessen. Beim Abstieg ist Geschicklichkeit und Mut gefragt! Dieser Parcours ist für schwindelfreie Sportler emfpehlenswert. Dauer: ca. 20 – 30 Min.
Der Seilpark Blatten bietet ein Naturerlebnis der Sonderklasse. Auf fünf Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen können Sie in den Bäumen den Wald aus der Perspektive des Eichhörnchen erleben.
Hoch über dem Waldboden schwingen sich die Besucher von Baum zu Baum, überqueren Brücken oder klicken den Karabiner in ein Seil und sausen zur nächsten Plattform. Nach einer Einführung können Sie zwischen vier Parcours mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad auswählen. Im Seilpark Blatten können Sie sich langsam an Ihre Grenzen herantasten. Sie überqueren herausfordernde Balancierbrücken, Nepalstege und actiongeladene Tyrolliennes. Nervenstarke erklettern Höhen bis zu 20 Metern, Seilbahnfahns sausen über die bis zu 200 Meter langen Tyroliennes. Eine Mischung aus Erfolgserlebnis, Nervenkitzel und Naturerfahrung soll unseren Gästen für lange Zeit in Erinnerung bleiben. Der Seilpark bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein spannendes Erlebnis in freier Natur, das den Alltag vergessen lässt. Ein unvergessliches Abenteuer und viel Spass zusammen mit der Familie, Freunden oder Geschäftskollegen ist garantiert.

Nachdem Sie am Empfang des Seilparks mit dem nötigen Sicherheitsmaterial ausgerüstet worden sind, schult Sie das Seilpark-Personal auf dem Übungsparcours. Nach den Sicherheitsinstruktionen können Sie sich selbständig an das Abenteuer wagen. Rund 35 Plattformen an einzelnen Bäumen sind mit Stegen, Hängebrücken und Tyrolliennes verbunden. Mit Karabinern gesichert, können die Brücken überquert werden, welche je nach Schwierigkeitsgrad mehr oder weniger Geschicklichkeit erfordern. Tyroliennes bis zu 200 Meter Länge versprechen einen Riesenspass. Es werden spezielle Drahtseilrollen zur Sicherung verwendet. Nicht nur horizontale Verbindungen, sondern auch Auf- und Abstiege lassen den Adrenalinspiegel steigen. Beweglichkeit, Konzentration und Überwindung werden gefördert.

Die Parcours: Der Grüne - Einsteiger Parcours: Sie absolvieren zuerst den grünen Parcours. Der Grüne Parcours ist schon für Kinder ab 125cm (in Begleitung von Erwachsenen) geeignet. Dauer: ca. 30-40 Min. Der Rote - Fun Parcours: Die Atemberaubende Route entlang und über den Bach «Bruchji» verlangt etwas Klettererfahrung und einen guten Griff. Die Belohnung: Spass mit Niveau! Ein Muss für alle, die den grünen Parcours problemlos absolviert haben! Dauer: ca. 20 Min. Der Braune - Kraft Parcours: Dieser kurze aber intensive Parcours erfordert Geschicklichkeit im Klettern, Ausdauer und eine Portion Mut. Dauer: ca. 30 Min. Der Blaue – Atemberaubende Sprünge. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein. Ein 20m Sprung mit 6m freiem Fall lässt Ihren Puls garantiert höher schlagen.
Dauer: ca. 20 Min. Der Schwarze - Spektakuläre Parcours: Für Wagemutige: In luftiger Höhe die Seilfahrt auf der über 200 Meter langen Tyrolienne geniessen. Beim Abstieg ist Geschicklichkeit und Mut gefragt! Dieser Parcours ist für schwindelfreie Sportler emfpehlenswert. Dauer: ca. 20 – 30 Min.

Seilpark Blatten

Adresse

Blatten-Belalp Tourismus
Rischinustrasse 5
3914 Blatten
Tel. +41 (0)27 921 60 40
tourismus@belalp.ch
www.belalp.ch

Services

Orte

Blatten (Belalp)
Blatten (Belalp)
alle zeigen

Übernachten

Hamilton Lodge & Spa
Hamilton Lodge & Spa
Blatten bei Naters (Belalp)
Oberaletschhütten SAC
Oberaletschhütten SAC
Naters
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Aletsch Panoramaweg
Aletsch Panoramaweg
Etappe 1, Blatten, Belalp–Riederalp, Riederfurka
alle zeigen
Hängebrücke Belalp-Riederalp
Hängebrücke Belalp-Riederalp
Route 150, Belalp–Riederalp
alle zeigen
Riederfurka-Knebelbrückenweg
Riederfurka-Knebelbrückenweg
Route 189, Riederalp–Riederfurka–Nieschbord–Riederalp
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Rhone-Route
Rhone-Route
Etappe 2, Oberwald–Brig
alle zeigen