Email share button

Wanderland

Fotogalerie

Wandern in der Umgebung

Chemin du Jura bernois
Chemin du Jura bernois
Etappe 1, Moutier–Sornetan
alle zeigen
ViaJura
ViaJura
Etappe 5, Moutier–Sornetan
alle zeigen
Tour de Moron
Tour de Moron
Route 419, Bellelay–Malleray-Bévilard
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Basel–Franches-Montagnes
Basel–Franches-Montagnes
Etappe 2, Delémont–Tramelan
alle zeigen
Lötschberg–Jura
Lötschberg–Jura
Etappe 3, Biel/Bienne–Delémont
alle zeigen
Arc jurassien
Arc jurassien
Etappe 3, Tramelan–Welschenrohr
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Bellelay Bike
Valbirse
Der Turm von Moron von Mario Botta

Der Turm von Moron von Mario Botta

Der imposante 30m hohe Turm von Moron wurde von Mario Botta entworfen. Der Blick von oben reicht weit über die erste Jurakette hinaus bis zum Alpenbogen, vom Säntis bis zum Montblanc. Im Norden kann man die Vogesen und den Schwarzwald erkennen.
Der Bau des Turms bot über 700 Lehrlingen und ihren Lehrmeistern des Baugewerbes die Gelegenheit, ein bedeutendes Werk zu realisieren und der Bevölkerung als Zeugnis eines schönen Berufs zur Verfügung zu stellen.

Um die Schönheit der unberührten Natur zu bewahren, begeben sich die meisten Besucher zu Fuss, mit dem Velo oder zu Pferd zum Turm. Es gibt verschiedene Zugangswege, die einen schönen Spaziergang versprechen.

Vor fünfzig Jahren baute Mario Botta sein erstes Haus im Tessin. Seither hat er von Lugano aus über Tokio bis San Francisco viele leicht erkennbare Meisterwerke geschaffen.
Der imposante 30m hohe Turm von Moron wurde von Mario Botta entworfen. Der Blick von oben reicht weit über die erste Jurakette hinaus bis zum Alpenbogen, vom Säntis bis zum Montblanc. Im Norden kann man die Vogesen und den Schwarzwald erkennen.
Der Bau des Turms bot über 700 Lehrlingen und ihren Lehrmeistern des Baugewerbes die Gelegenheit, ein bedeutendes Werk zu realisieren und der Bevölkerung als Zeugnis eines schönen Berufs zur Verfügung zu stellen.

Um die Schönheit der unberührten Natur zu bewahren, begeben sich die meisten Besucher zu Fuss, mit dem Velo oder zu Pferd zum Turm. Es gibt verschiedene Zugangswege, die einen schönen Spaziergang versprechen.

Vor fünfzig Jahren baute Mario Botta sein erstes Haus im Tessin. Seither hat er von Lugano aus über Tokio bis San Francisco viele leicht erkennbare Meisterwerke geschaffen.

Der Turm von Moron von Mario Botta

Adresse

Jura Région
Jura bernois Tourisme
Av. de la Gare 9
2740 Moutier
Tel. +41 (0)32 494 53 43
info@jurabernois.ch
www.jurabernois.ch

Services

Wandern in der Umgebung

Chemin du Jura bernois
Chemin du Jura bernois
Etappe 1, Moutier–Sornetan
alle zeigen
ViaJura
ViaJura
Etappe 5, Moutier–Sornetan
alle zeigen
Tour de Moron
Tour de Moron
Route 419, Bellelay–Malleray-Bévilard
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Basel–Franches-Montagnes
Basel–Franches-Montagnes
Etappe 2, Delémont–Tramelan
alle zeigen
Lötschberg–Jura
Lötschberg–Jura
Etappe 3, Biel/Bienne–Delémont
alle zeigen
Arc jurassien
Arc jurassien
Etappe 3, Tramelan–Welschenrohr
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Bellelay Bike