false

Wanderland

Fotogalerie

Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_1
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_9
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_2
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_3
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_7
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_5
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_4
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_8
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_6
Baden_Naturbad_Crestasee_Trin_10

Wandern in der Umgebung

Senda Sursilvana
Senda Sursilvana
Etappe 5, Laax–Chur
alle zeigen
Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 14, Trin Digg–Laax (Falera)
alle zeigen
Senda Ruinaulta
Senda Ruinaulta
Route 659, Laax (Staderas)–Laax (Staderas)
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Rhein-Route
Rhein-Route
Etappe 2, Disentis–Chur
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Graubünden Bike
Rheinschluchttour
Trin Digg–Crestasee
Hochtal Bargis
Alp Mora
Calörtsch
Flimserwald Rundtour
Bonaduzer Wald
Vorab-Grauberg
Flims
Naturbad Crestasee Trin

Naturbad Crestasee Trin

Kristallklares Wasser, eine atemberaubende Bergkulisse und Abkühlung pur – der Crestasee bietet ein unvergessliches Badeerlebnis. Der unterirdisch gespiesene Quellsee liegt zwischen Flims und Trin und ist bei Jung und Alt beliebt.
Der grün-blau schimmernde Crestasee liegt mitten im Wald und ist nur zu Fuss erreichbar. Das Naturbad ist in der Sommersaison – je nach Wetter – von anfangs Juni bis Mitte September geöffnet. Vor Ort können auch Ruderboote und Standup Paddels gemietet werden, wodurch einem abwechslungsreichen Badeerlebnis am, im und auf dem Wasser nichts mehr im Wege steht.

Während der Sommersaison kann man sich zudem beim Kiosk mit Glace, kühlen Getränken, Süssigkeiten und kleinen Snacks verpflegen. Der Naturbad Crestasee wird von einem Bademeister beaufsichtigt und betreut und ist daher zahlungspflichtig.

Highlights

  • Kinderplanschbecken
  • Spielwiese, Ruhewiese
  • Liegeplätze: Wiese, Rasen, Kies
  • Grillstellen
  • Trinkwasser
  • Restaurant
  • E-Bike Ladestation
Kristallklares Wasser, eine atemberaubende Bergkulisse und Abkühlung pur – der Crestasee bietet ein unvergessliches Badeerlebnis. Der unterirdisch gespiesene Quellsee liegt zwischen Flims und Trin und ist bei Jung und Alt beliebt.
Der grün-blau schimmernde Crestasee liegt mitten im Wald und ist nur zu Fuss erreichbar. Das Naturbad ist in der Sommersaison – je nach Wetter – von anfangs Juni bis Mitte September geöffnet. Vor Ort können auch Ruderboote und Standup Paddels gemietet werden, wodurch einem abwechslungsreichen Badeerlebnis am, im und auf dem Wasser nichts mehr im Wege steht.

Während der Sommersaison kann man sich zudem beim Kiosk mit Glace, kühlen Getränken, Süssigkeiten und kleinen Snacks verpflegen. Der Naturbad Crestasee wird von einem Bademeister beaufsichtigt und betreut und ist daher zahlungspflichtig.

Highlights

  • Kinderplanschbecken
  • Spielwiese, Ruhewiese
  • Liegeplätze: Wiese, Rasen, Kies
  • Grillstellen
  • Trinkwasser
  • Restaurant
  • E-Bike Ladestation

Baderegeln beachten

Sicher am, im und auf dem Wasser. Kennen Sie die SLRG-Baderegeln?
Mehr Infos zum sicheren Badespass

Die SLRG - Ihre Rettungsschwimmer

Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG setzt sich seit 1933 für die Sicherheit am, im und auf dem Wasser ein. Helfen Sie Leben retten! Engagieren Sie sich als Rettungsschwimmer oder Gönnermitglied!
Jetzt mitmachen
logo

Adresse

Gasthaus & Naturbad Crestasee
7014 Trin
Tel. +41 (0)81 911 11 27
info@crestasee.com
www.crestasee.com

Services

Orte

Flims Laax Falera
Flims Laax Falera
alle zeigen

Wandern in der Umgebung

Senda Sursilvana
Senda Sursilvana
Etappe 5, Laax–Chur
alle zeigen
Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 14, Trin Digg–Laax (Falera)
alle zeigen
Senda Ruinaulta
Senda Ruinaulta
Route 659, Laax (Staderas)–Laax (Staderas)
alle zeigen

Velofahren in der Umgebung

Rhein-Route
Rhein-Route
Etappe 2, Disentis–Chur
alle zeigen

Biken in der Umgebung

Graubünden Bike
Rheinschluchttour
Trin Digg–Crestasee
Hochtal Bargis
Alp Mora
Calörtsch
Flimserwald Rundtour
Bonaduzer Wald
Vorab-Grauberg