false

Wanderland

Fotogalerie

Wandern in

La Punt
ViaValtellina
ViaValtellina
Etappe 5, S-chanf–Pontresina
alle zeigen
Via Engiadina
Via Engiadina
Etappe 4, Bever–La Punt–Pizzet–Zuoz
alle zeigen

Velofahren in

La Punt
Inn-Radweg
Inn-Radweg
Etappe 1, Maloja–La Punt
alle zeigen
Inn-Radweg
Inn-Radweg
Etappe 2, La Punt–Guarda
alle zeigen
Graubünden-Route
Graubünden-Route
Etappe 3, Bergün–Zernez
alle zeigen

Skaten in

La Punt
Engadin Skate
Engadin Skate
Route 77, Samedan-Samedan–La Punt-S-chanf
alle zeigen
La Punt-Chamues-ch
La Punt

La Punt

Geteilt durch den Fluss Inn, liegt am Fusse des Albula-Passes der kleine malerische Oberengadiner Doppelort La Punt Chamues-ch mit seinen schönen Engadiner Bauern- und Patrizierhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie mit sehenswerten Kirchen.
La Punt Chamues-ch liegt etwa in halber Distanz zwischen dem Oberengadiner Nobelort St. Moritz und dem Schweizerischen Nationalpark. Die schönen alten Häuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert am Eingang des Dorfs La Punt verraten viel über die lange Geschichte des Orts am Südfuss des Albula-Passes. Der Albulapass (2312m) bildet die Verbindung des Hochtals Engadin Richtung Norden nach Bergün, Filisur, Tiefencastel und Chur. Die schönen, alten Engadiner Häuser wie z.B. das Patrizierhaus der Familie Nereda-Albertini (Chesa Merleda) aus dem 17. Jahrhundert oder das Haus Feldscher von 1594 sind trotz aller Brände, Naturkatastrophen und moderner Bautätigkeit bis heute erhalten geblieben.

Vom Dorfteil La Punt führt eine Brücke über den Inn nach Chamues-ch. Sehenswert ist die frühgotische Kirche San Andrea in Chamues-ch als klassisches Beispiel einer gotischen Gebirgswallfahrtskirche mit schlankem weissem Turm, romanischem Portal und gotischem Gewölbe. Schiff und Chor tragen Freskomalereien aus dem Jahr 1505. Ebenfalls sehenswert ist die 1680 in La Punt gebaute Barockkirche. Über den Dörfern wacht im nahen Dorf Madulain die Burgruine Guardaval als ehemalige Talwarte und Zollstation.

Neben Säumerei und Landwirtschaft fanden die Einwohner in Söldnerdiensten ein Auskommen. Der Waren- und Personenverkehr auf der 1865 errichteten Fahrstrasse über den Albulapass brachte erneut wirtschaftlichen Aufschwung - bis mit der Eröffnung der Bahnlinie im Jahr 1913 neue Konkurrenz entstand.

Nebst den zahllosen Ausflugszielen des Engadins und dem nahen Nationalpark bietet La Punt Chamues-ch selber einen botanisch-pflanzensoziologischen Lehrpfad, eine Inline-Strecke bis S-chanf sowie in den Monaten Juli bis Oktober geführte Wanderungen und Wildbeobachtungen.

Highlights

  • Ortsbild - La Punt Chamues-ch überzeugt beidseitig des Inns mit einigen schönen Engadinerhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert.
  • Lage - La Punt Chamues-ch liegt ideal für Ausflüge im Oberengadin wie auch Richtung Nationalpark und Unterengadin.
  • Albulapass - die weite, fast parkähnliche Landschaft am Albula macht die Passfahrt zum Landschaftserlebnis.
Geteilt durch den Fluss Inn, liegt am Fusse des Albula-Passes der kleine malerische Oberengadiner Doppelort La Punt Chamues-ch mit seinen schönen Engadiner Bauern- und Patrizierhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie mit sehenswerten Kirchen.
La Punt Chamues-ch liegt etwa in halber Distanz zwischen dem Oberengadiner Nobelort St. Moritz und dem Schweizerischen Nationalpark. Die schönen alten Häuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert am Eingang des Dorfs La Punt verraten viel über die lange Geschichte des Orts am Südfuss des Albula-Passes. Der Albulapass (2312m) bildet die Verbindung des Hochtals Engadin Richtung Norden nach Bergün, Filisur, Tiefencastel und Chur. Die schönen, alten Engadiner Häuser wie z.B. das Patrizierhaus der Familie Nereda-Albertini (Chesa Merleda) aus dem 17. Jahrhundert oder das Haus Feldscher von 1594 sind trotz aller Brände, Naturkatastrophen und moderner Bautätigkeit bis heute erhalten geblieben.

Vom Dorfteil La Punt führt eine Brücke über den Inn nach Chamues-ch. Sehenswert ist die frühgotische Kirche San Andrea in Chamues-ch als klassisches Beispiel einer gotischen Gebirgswallfahrtskirche mit schlankem weissem Turm, romanischem Portal und gotischem Gewölbe. Schiff und Chor tragen Freskomalereien aus dem Jahr 1505. Ebenfalls sehenswert ist die 1680 in La Punt gebaute Barockkirche. Über den Dörfern wacht im nahen Dorf Madulain die Burgruine Guardaval als ehemalige Talwarte und Zollstation.

Neben Säumerei und Landwirtschaft fanden die Einwohner in Söldnerdiensten ein Auskommen. Der Waren- und Personenverkehr auf der 1865 errichteten Fahrstrasse über den Albulapass brachte erneut wirtschaftlichen Aufschwung - bis mit der Eröffnung der Bahnlinie im Jahr 1913 neue Konkurrenz entstand.

Nebst den zahllosen Ausflugszielen des Engadins und dem nahen Nationalpark bietet La Punt Chamues-ch selber einen botanisch-pflanzensoziologischen Lehrpfad, eine Inline-Strecke bis S-chanf sowie in den Monaten Juli bis Oktober geführte Wanderungen und Wildbeobachtungen.

Highlights

  • Ortsbild - La Punt Chamues-ch überzeugt beidseitig des Inns mit einigen schönen Engadinerhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert.
  • Lage - La Punt Chamues-ch liegt ideal für Ausflüge im Oberengadin wie auch Richtung Nationalpark und Unterengadin.
  • Albulapass - die weite, fast parkähnliche Landschaft am Albula macht die Passfahrt zum Landschaftserlebnis.

Anreise und Rückreise La Punt

Adresse

La Punt Tourist Information
Engadin St. Moritz
7522 La Punt-Chamues-ch
Tel. +41 (0)81 854 24 77
lapunt@estm.ch
www.engadin.stmoritz.ch/lapunt

Services

Übernachten

Chesa Staila - Hotel B&B
Chesa Staila - Hotel B&B
La Punt-Chamues-ch
Pension Chesin Zuppò
Pension Chesin Zuppò
La Punt-Chamues-ch
alle zeigen

Wandern in

La Punt
ViaValtellina
ViaValtellina
Etappe 5, S-chanf–Pontresina
alle zeigen
Via Engiadina
Via Engiadina
Etappe 4, Bever–La Punt–Pizzet–Zuoz
alle zeigen

Velofahren in

La Punt
Inn-Radweg
Inn-Radweg
Etappe 1, Maloja–La Punt
alle zeigen
Inn-Radweg
Inn-Radweg
Etappe 2, La Punt–Guarda
alle zeigen
Graubünden-Route
Graubünden-Route
Etappe 3, Bergün–Zernez
alle zeigen

Skaten in

La Punt
Engadin Skate
Engadin Skate
Route 77, Samedan-Samedan–La Punt-S-chanf
alle zeigen