false

Wanderland

Fotogalerie

Brigelser_Dorf_red
Brigelser_See_red.jpg
Waltensburg_Dorf_red.jpg
Andiast_Dorf_red.JPG

Wandern in

Brigels - Waltensburg - Andiast
Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 16, Brigels (Andiast)–Trun
alle zeigen
Senda Sursilvana
Senda Sursilvana
Etappe 4, Breil/Brigels–Laax
alle zeigen
Senda Sursilvana
Senda Sursilvana
Etappe 3, Sumvitg–Breil/Brigels
alle zeigen
Hochtal Val Frisal
Hochtal Val Frisal
Route 678, Bergstation Burleun–Breil/Brigels
alle zeigen

Velofahren in

Brigels - Waltensburg - Andiast
Rhein-Route
Rhein-Route
Etappe 2, Disentis–Chur
alle zeigen

Biken in

Brigels - Waltensburg - Andiast
Graubünden Bike
Alpine Bike
Graubünden Bike
Breil/Brigels
Brigels - Waltensburg - Andiast

Brigels - Waltensburg - Andiast

Die drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast liegen auf einer Sonnenterrasse des Bündner Vorderrheintals. Im Sommer lockt die Destination mit ihrem Wanderangebot, den Biking-Möglichkeiten und dem Golfplatz. Im Winter verwandelt sie sich in ein Schneeparadies für die ganze Familie.
Von Brigels, dem Zentrum der Ferienregion, führt die Bergbahn ins Ski- bzw. Wandergebiet. Im Winter gelangen die Gäste zusätzlich mit der Sesselbahn Waltensburg ins Skigebiet Brigels-Waltensburg-Andiast. Von Andiast aus sind die Zubringerbahnen innert Kürze gut erreichbar. Selbst das Auto darf auf der sonnigen Bergterrasse mal Ferien machen, denn vieles lässt sich hier sehr gut zu Fuss erreichen. In Waltensburg befindet sich im Übrigen das traditionsreiche Schweizer Biohotel Ucliva, das seine Gäste bewusst mit biologischen und einheimischen Produkten verwöhnen will.

Sommer

150km markierte Wanderwege liegen den Gästen in der Region zu Füssen. Es bieten sich auch längere Touren an, so zum Beispiel die Drei-Pässe-Wanderung über Kisten-, Panixer- und Richetlipass ins Glarnerland oder die Senda Sursilvana, der "Star" der Höhenwege, der sich über 100km vom Oberalppass bis Chur erstreckt. Zu entdecken gibt es vieles, sei es der "Uaul Scatlè", der höchstgelegene Fichtenurwald Europas, Burgruinen, historische Kirchen und Kapellen oder aber die stiebenden Wasserfälle am Panixer-Stausee.

Als Alternative steht Mountainbiken und E-Mountainbiken mit 140km markierten Routen aller Schwierigkeitsstufen hoch im Kurs. Mit der 9-Loch-Golfanlage in Brigels bietet das Gebiet eine zusätzliche Attraktion für Golfer.

Winter

50 km breit präparierte Pisten, ein Snowpark sowie eine Rennpiste für die eigene Fahrzeit-Messung ermöglichen viel Abwechslung in einer gemütlich-lockeren Atmosphäre. Schlittel- und Winterwanderwege, Snowtubing sowie 7.5 km gespurte Langlaufloipen runden das Angebot ab. Charakteristisch für die Destination sind die familienfreundlichen Abopreise. Bei schlechtem Wetter ist ein Tagesausflug in die für ihre Architektur berühmte Therme Vals naheliegend.
Die Nähe zum Skigebiet Flims-Laax-Falera bietet zudem die Möglichkeit, in geringer Distanz ein grosses Skigebiet zu erkunden.

Highlights

  • Alpiner Urwald Scatlè - höchstgelegener Fichtenurwald Europas, Führungen möglich.
  • Val Frisal - Hochtal auf 1900m mit mäandrierenden Wasserläufen und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora.
  • Senda Sursilvana - mehrtägige und durchgehend signalisierte Wanderung vom Oberalppass bis nach Chur.
  • Badesee in Brigels - naturnah angelegter Badesee unmittelbar beim Dorf.
  • Wasserfälle am Lag da Pigniu.
Die drei Bergdörfer Brigels, Waltensburg und Andiast liegen auf einer Sonnenterrasse des Bündner Vorderrheintals. Im Sommer lockt die Destination mit ihrem Wanderangebot, den Biking-Möglichkeiten und dem Golfplatz. Im Winter verwandelt sie sich in ein Schneeparadies für die ganze Familie.
Von Brigels, dem Zentrum der Ferienregion, führt die Bergbahn ins Ski- bzw. Wandergebiet. Im Winter gelangen die Gäste zusätzlich mit der Sesselbahn Waltensburg ins Skigebiet Brigels-Waltensburg-Andiast. Von Andiast aus sind die Zubringerbahnen innert Kürze gut erreichbar. Selbst das Auto darf auf der sonnigen Bergterrasse mal Ferien machen, denn vieles lässt sich hier sehr gut zu Fuss erreichen. In Waltensburg befindet sich im Übrigen das traditionsreiche Schweizer Biohotel Ucliva, das seine Gäste bewusst mit biologischen und einheimischen Produkten verwöhnen will.

Sommer

150km markierte Wanderwege liegen den Gästen in der Region zu Füssen. Es bieten sich auch längere Touren an, so zum Beispiel die Drei-Pässe-Wanderung über Kisten-, Panixer- und Richetlipass ins Glarnerland oder die Senda Sursilvana, der "Star" der Höhenwege, der sich über 100km vom Oberalppass bis Chur erstreckt. Zu entdecken gibt es vieles, sei es der "Uaul Scatlè", der höchstgelegene Fichtenurwald Europas, Burgruinen, historische Kirchen und Kapellen oder aber die stiebenden Wasserfälle am Panixer-Stausee.

Als Alternative steht Mountainbiken und E-Mountainbiken mit 140km markierten Routen aller Schwierigkeitsstufen hoch im Kurs. Mit der 9-Loch-Golfanlage in Brigels bietet das Gebiet eine zusätzliche Attraktion für Golfer.

Winter

50 km breit präparierte Pisten, ein Snowpark sowie eine Rennpiste für die eigene Fahrzeit-Messung ermöglichen viel Abwechslung in einer gemütlich-lockeren Atmosphäre. Schlittel- und Winterwanderwege, Snowtubing sowie 7.5 km gespurte Langlaufloipen runden das Angebot ab. Charakteristisch für die Destination sind die familienfreundlichen Abopreise. Bei schlechtem Wetter ist ein Tagesausflug in die für ihre Architektur berühmte Therme Vals naheliegend.
Die Nähe zum Skigebiet Flims-Laax-Falera bietet zudem die Möglichkeit, in geringer Distanz ein grosses Skigebiet zu erkunden.

Highlights

  • Alpiner Urwald Scatlè - höchstgelegener Fichtenurwald Europas, Führungen möglich.
  • Val Frisal - Hochtal auf 1900m mit mäandrierenden Wasserläufen und ein Flachmoor mit seltener Fauna und Flora.
  • Senda Sursilvana - mehrtägige und durchgehend signalisierte Wanderung vom Oberalppass bis nach Chur.
  • Badesee in Brigels - naturnah angelegter Badesee unmittelbar beim Dorf.
  • Wasserfälle am Lag da Pigniu.

Anreise und Rückreise Brigels - Waltensburg - Andiast

Adresse

Surselva Tourismus Info Brigels
Via Principala 34
7165 Brigels
Tel. +41 (0)81 941 13 31
brigels@surselva.info
www.surselva.info

Services

Übernachten

Hotel Ucliva
Hotel Ucliva
Waltensburg/Vuorz
Hotel Vincenz
Hotel Vincenz
Breil/Brigels
alle zeigen

Wandern in

Brigels - Waltensburg - Andiast
Jakobsweg Graubünden
Jakobsweg Graubünden
Etappe 16, Brigels (Andiast)–Trun
alle zeigen
Senda Sursilvana
Senda Sursilvana
Etappe 4, Breil/Brigels–Laax
alle zeigen
Senda Sursilvana
Senda Sursilvana
Etappe 3, Sumvitg–Breil/Brigels
alle zeigen
Hochtal Val Frisal
Hochtal Val Frisal
Route 678, Bergstation Burleun–Breil/Brigels
alle zeigen

Velofahren in

Brigels - Waltensburg - Andiast
Rhein-Route
Rhein-Route
Etappe 2, Disentis–Chur
alle zeigen

Biken in

Brigels - Waltensburg - Andiast
Graubünden Bike
Alpine Bike
Graubünden Bike