Email share button
false

Wanderland

Fotogalerie

Wandern in

Eggiwil
Trans Swiss Trail
Trans Swiss Trail
Etappe 14, Eggiwil–Schangnau
alle zeigen
Trans Swiss Trail
Trans Swiss Trail
Etappe 13, Langau i.E.–Eggiwil
alle zeigen

Velofahren in

Eggiwil
Erlebnis Tour
Erlebnis Tour
Route 777, Langnau–Langnau
alle zeigen
Eggiwil
Eggiwil

Eggiwil

Eggiwil ist ein «behäbiges» Emmentaler Dorf mit typischen Gasthöfen. Die weitläufige Hügellandschaft des Emmentals bildet die Naturarena zu vielfältigen Wanderungen in tiefe Schluchten wie etwa das Räbloch oder zu Aussichtspunkten wie dem Chuderhüsi.
Das Dorf ist ein repräsentatives Beispiel einer voralpinen Streusiedlung im oberen Einzugsgebiet der Emme. Eggiwil unterhält mit einer Länge von über 80 Kilometern ein Wanderwegnetz zu den schönsten Aussichtspunkten der Gegend.

Beliebt ist etwa die Höhenwanderung zwischen Eggiwil und Langnau über Blappach (Meringues!) und die Hohwacht mit schönen Ausblicken zu den Berner Alpen, Hohgant und Schrattenfluh bis zu Pilatus und Napf. Ein anderer naher Aussichtspunkt ist das Chuderhüsi mit seinem 42 m hohen Aussichtsturm und dem ungetrübten 360-Grad-Panorama.

Spektakulär ist auch das Räbloch am Weg nach Schangnau, wo sich die Emme durch eine sehr schmale Schlucht zwängt. Streckenweise kann das Räbloch nur schwimmend oder mit dem Kanu bewältigt werden. Eggiwil selber wartet mit einer ausnehmend attraktiven 18-Loch-Minigolfanlage auf, zu welcher auch ein Kinderspielplatz mit Streichelzoo (Ziegen, Hirsche) gehört. Das Bild von Eggiwil wird auch geprägt von den typischen Emmentaler Gasthöfen wie etwa dem Bären, Löwen oder Hirschen.

Im Winter läuft in Eggiwil bei genügenden Schneeverhältnissen der kleine Skilift Netschbühl. Und bis zum beliebten Skigebiet im benachbarten luzernischen Marbach ist es ebenfalls nicht weit.

Eggiwil liegt zudem an einer der Zufahrten zum Schallenberg, einer Passverbindung Richtung Steffisburg/Thun/Berner Oberland, die im Sommer vor allem bei Bikern - motorisiert oder nicht - beliebt ist.

Highlights

  • Räbloch - stellenweise nur etwa ein Meter breit ist die spektakuläre Flussenge der Emme zwischen Schangnau und Eggiwil.
  • Chuderhüsi - Aussichtspunkt mit Turm und Blick auf die Berner Voralpen und das Hochgebirge, an klaren Tagen bis Eiger, Mönch und Jungfrau.
Eggiwil ist ein «behäbiges» Emmentaler Dorf mit typischen Gasthöfen. Die weitläufige Hügellandschaft des Emmentals bildet die Naturarena zu vielfältigen Wanderungen in tiefe Schluchten wie etwa das Räbloch oder zu Aussichtspunkten wie dem Chuderhüsi.
Das Dorf ist ein repräsentatives Beispiel einer voralpinen Streusiedlung im oberen Einzugsgebiet der Emme. Eggiwil unterhält mit einer Länge von über 80 Kilometern ein Wanderwegnetz zu den schönsten Aussichtspunkten der Gegend.

Beliebt ist etwa die Höhenwanderung zwischen Eggiwil und Langnau über Blappach (Meringues!) und die Hohwacht mit schönen Ausblicken zu den Berner Alpen, Hohgant und Schrattenfluh bis zu Pilatus und Napf. Ein anderer naher Aussichtspunkt ist das Chuderhüsi mit seinem 42 m hohen Aussichtsturm und dem ungetrübten 360-Grad-Panorama.

Spektakulär ist auch das Räbloch am Weg nach Schangnau, wo sich die Emme durch eine sehr schmale Schlucht zwängt. Streckenweise kann das Räbloch nur schwimmend oder mit dem Kanu bewältigt werden. Eggiwil selber wartet mit einer ausnehmend attraktiven 18-Loch-Minigolfanlage auf, zu welcher auch ein Kinderspielplatz mit Streichelzoo (Ziegen, Hirsche) gehört. Das Bild von Eggiwil wird auch geprägt von den typischen Emmentaler Gasthöfen wie etwa dem Bären, Löwen oder Hirschen.

Im Winter läuft in Eggiwil bei genügenden Schneeverhältnissen der kleine Skilift Netschbühl. Und bis zum beliebten Skigebiet im benachbarten luzernischen Marbach ist es ebenfalls nicht weit.

Eggiwil liegt zudem an einer der Zufahrten zum Schallenberg, einer Passverbindung Richtung Steffisburg/Thun/Berner Oberland, die im Sommer vor allem bei Bikern - motorisiert oder nicht - beliebt ist.

Highlights

  • Räbloch - stellenweise nur etwa ein Meter breit ist die spektakuläre Flussenge der Emme zwischen Schangnau und Eggiwil.
  • Chuderhüsi - Aussichtspunkt mit Turm und Blick auf die Berner Voralpen und das Hochgebirge, an klaren Tagen bis Eiger, Mönch und Jungfrau.

Anreise und Rückreise Eggiwil

Adresse

Gemeindeverwaltung Eggiwil
Postfach 22
3537 Eggiwil
Tel. +41 (0)34 491 93 93
Fax. +41 (0)34 491 93 99
verkehrsverein@eggiwil.ch
www.eggiwil.ch/tourismus.html

Services

Übernachten

B&B Berghaus Eggiwil, Ruth und Hans Kern
B&B Berghaus Eggiwil, Ruth und Hans Kern
Eggiwil
alle zeigen

Wandern in

Eggiwil
Trans Swiss Trail
Trans Swiss Trail
Etappe 14, Eggiwil–Schangnau
alle zeigen
Trans Swiss Trail
Trans Swiss Trail
Etappe 13, Langau i.E.–Eggiwil
alle zeigen

Velofahren in

Eggiwil
Erlebnis Tour
Erlebnis Tour
Route 777, Langnau–Langnau
alle zeigen