Email share button
false

Wanderland

Fotogalerie

Wandern in

Adelboden
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 14, Kandersteg–Adelboden
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 15, Adelboden–Lenk
alle zeigen

Biken in

Adelboden
Alpine Bike
Alpine Bike
Adelboden
Adelboden

Adelboden

Mit seinen zahlreichen Bergbahnen, dem wachsenden Wellnessangebot und seiner familienfreundlichen Ausrichtung zählt das Chaletdorf Adelboden am Fuss des Wildstrubels im Sommer wie auch im Winter zu den vielseitigen Ferienzielen im Berner Oberland. Adelboden trägt das Gütesiegel "Familien willkommen".
Der dörfliche Charakter prägt den familiären Ferienort inmitten der Berner Alpen. Im Winter verwandelt sich das idyllische Chaletdorf und Wanderparadies zum Wintersport-Eldorado. Mit seinen zahlreichen Bergbahnen, dem wachsenden Wellnessangebot und seiner familienfreundlichen Ausrichtung zählt das idyllische Chaletdorf am Fuss des Wildstrubels im Sommer wie auch im Winter zu den vielseitigen Feriendestinationen im Berner Oberland.

Adelboden trägt das Gütesiegel "Familien willkommen". Zahlreiche Kinderprogramme während den Ferienzeiten sind Ausdruck dieser Anstrengungen zugunsten der Kinder. Zudem ist Adelboden die erste als Alpine Wellness-Urlaubsort zertifizierte Destination der Schweiz.

Sommer

Im Sommer lädt die Berglandschaft zu "Entschleunigung" und bewusstem Geniessen ein. Adelboden verfügt über 300 km gut ausgebauter Spazier-, Themen- und Wanderwege (auch ein rollstuhlgängiger Rundwanderweg), sowie zahlreichen Velo- und Mountainbike-Routen. Traditionelle Berglandwirtschaft mit Alphütten und -käsereien prägt die Landschaft. Mit zahlreichen Sommer-Aktivitäten sorgen die Gastgeber für Unterhaltung.

Winter

Die Skiregion Adelboden-Frutigen-Lenk bietet selbst für Spitzensportler ein überzeugendes Angebot. 56 leistungsfähige Transportanlagen bedienen ein Pistennetz von gut 170 Kilometern. Winterwandern auf der Adelbodner Sonnenterrasse, Langlaufloipen, Snowpark, Freeride-Arena, Spazier- und Schlittenwege laden zur Entdeckung der alpinen Winterwelt ein - und zahlreiche Berggasthäuser und Alphütten zum gemütlichen Rast.

Highlights

  • Cholerenschlucht - wilde Schlucht des Tschentbachs mit Wasserfällen, Wassermühlen und geschliffenen Felsen
  • Schwandfeldspitz - Aussichtspunkt auf 2025 m.ü.M. mit eindrücklicher Rundsicht oberhalb der Tschentenalp (Gondelbahn-Bergstation)
  • Downhill-Trotinett – zwei Strecken ab Sillerenbühl (5 km) und Hahnenmoos (2,2 km) sorgen für rasante Abfahrten
  • Engstligenfälle - zwei eindrucksvolle Wasserfälle mit insgesamt 600 Meter Höhendifferenz
Mit seinen zahlreichen Bergbahnen, dem wachsenden Wellnessangebot und seiner familienfreundlichen Ausrichtung zählt das Chaletdorf Adelboden am Fuss des Wildstrubels im Sommer wie auch im Winter zu den vielseitigen Ferienzielen im Berner Oberland. Adelboden trägt das Gütesiegel "Familien willkommen".
Der dörfliche Charakter prägt den familiären Ferienort inmitten der Berner Alpen. Im Winter verwandelt sich das idyllische Chaletdorf und Wanderparadies zum Wintersport-Eldorado. Mit seinen zahlreichen Bergbahnen, dem wachsenden Wellnessangebot und seiner familienfreundlichen Ausrichtung zählt das idyllische Chaletdorf am Fuss des Wildstrubels im Sommer wie auch im Winter zu den vielseitigen Feriendestinationen im Berner Oberland.

Adelboden trägt das Gütesiegel "Familien willkommen". Zahlreiche Kinderprogramme während den Ferienzeiten sind Ausdruck dieser Anstrengungen zugunsten der Kinder. Zudem ist Adelboden die erste als Alpine Wellness-Urlaubsort zertifizierte Destination der Schweiz.

Sommer

Im Sommer lädt die Berglandschaft zu "Entschleunigung" und bewusstem Geniessen ein. Adelboden verfügt über 300 km gut ausgebauter Spazier-, Themen- und Wanderwege (auch ein rollstuhlgängiger Rundwanderweg), sowie zahlreichen Velo- und Mountainbike-Routen. Traditionelle Berglandwirtschaft mit Alphütten und -käsereien prägt die Landschaft. Mit zahlreichen Sommer-Aktivitäten sorgen die Gastgeber für Unterhaltung.

Winter

Die Skiregion Adelboden-Frutigen-Lenk bietet selbst für Spitzensportler ein überzeugendes Angebot. 56 leistungsfähige Transportanlagen bedienen ein Pistennetz von gut 170 Kilometern. Winterwandern auf der Adelbodner Sonnenterrasse, Langlaufloipen, Snowpark, Freeride-Arena, Spazier- und Schlittenwege laden zur Entdeckung der alpinen Winterwelt ein - und zahlreiche Berggasthäuser und Alphütten zum gemütlichen Rast.

Highlights

  • Cholerenschlucht - wilde Schlucht des Tschentbachs mit Wasserfällen, Wassermühlen und geschliffenen Felsen
  • Schwandfeldspitz - Aussichtspunkt auf 2025 m.ü.M. mit eindrücklicher Rundsicht oberhalb der Tschentenalp (Gondelbahn-Bergstation)
  • Downhill-Trotinett – zwei Strecken ab Sillerenbühl (5 km) und Hahnenmoos (2,2 km) sorgen für rasante Abfahrten
  • Engstligenfälle - zwei eindrucksvolle Wasserfälle mit insgesamt 600 Meter Höhendifferenz

Anreise und Rückreise Adelboden

Adresse

Adelboden Tourismus
Dorfstrasse 23
3715 Adelboden
Tel. +41 (0) 33 673 80 80
Fax. +41 (0) 33 673 80 92
info@adelboden.ch
www.adelboden.ch

Services

Übernachten

Familienhotel Alpina
Familienhotel Alpina
Adelboden
Stroh-Adel
Stroh-Adel
Adelboden
The Cambrian
The Cambrian
Adelboden
alle zeigen

Wandern in

Adelboden
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 14, Kandersteg–Adelboden
alle zeigen
Via Alpina
Via Alpina
Etappe 15, Adelboden–Lenk
alle zeigen

Biken in

Adelboden
Alpine Bike
Alpine Bike