Walensee Tour
Walensee Tour

Wanderland

Walensee Tour

Walenstadt–Quinten

Fotogalerie

WL_934_Walensee_Quinten_2008
WL_934_Walensee-vor-Quinten
WL_934_Au_Walensee-Richtung-Walenstadt_2005
WL_934_Garadur_Churfirsten_2008

Walensee Tour

Die Wanderung von Walenstadt nach Quinten unterhalb der mächtigen Churfirsten lockt mit prächtigen Aussichten auf den Walensee. Da die Route an südlicher Hanglage verläuft wird sie auch in kälteren Jahreszeiten gerne begangen.
Im Zentrum dieser Wanderung stehen der fjordähnliche Walensee und die steil aufragenden Churfirsten. Startort ist die historische «Garnisonstadt» Walenstadt. Durch den Lindenwald erreicht man Garadur. Oberhalb stechen die geologisch interessanten Churfirsten ins Auge. Aufgrund einer Überschiebung liegen hier ältere Gesteinsschichten auf jüngeren Schichten. Nach dem Abstieg durch den Wald zieht sich der Weg dem Seeufer entlang bis zum autofreien Weindörfchen Quinten.

Quinten wird auch als Riviera der Ostschweiz bezeichnet. Geschützt durch die fast senkrechten Berge und aufgrund der Südlage herrscht ein aussergewöhnlich mildes Klima. Nebst Trauben wachsen hier auch Feigen, Kiwis und andere Südfrüchte. Quinten ist nur zu Fuss oder per Schiff erreichbar. Die Schifffahrt nach Murg mit eindrücklichen Ausblick auf See und Berge bildet den perfekten Abschluss der Wanderung.
Die Wanderung von Walenstadt nach Quinten unterhalb der mächtigen Churfirsten lockt mit prächtigen Aussichten auf den Walensee. Da die Route an südlicher Hanglage verläuft wird sie auch in kälteren Jahreszeiten gerne begangen.
Im Zentrum dieser Wanderung stehen der fjordähnliche Walensee und die steil aufragenden Churfirsten. Startort ist die historische «Garnisonstadt» Walenstadt. Durch den Lindenwald erreicht man Garadur. Oberhalb stechen die geologisch interessanten Churfirsten ins Auge. Aufgrund einer Überschiebung liegen hier ältere Gesteinsschichten auf jüngeren Schichten. Nach dem Abstieg durch den Wald zieht sich der Weg dem Seeufer entlang bis zum autofreien Weindörfchen Quinten.

Quinten wird auch als Riviera der Ostschweiz bezeichnet. Geschützt durch die fast senkrechten Berge und aufgrund der Südlage herrscht ein aussergewöhnlich mildes Klima. Nebst Trauben wachsen hier auch Feigen, Kiwis und andere Südfrüchte. Quinten ist nur zu Fuss oder per Schiff erreichbar. Die Schifffahrt nach Murg mit eindrücklichen Ausblick auf See und Berge bildet den perfekten Abschluss der Wanderung.
11 km | 1 Etappe
540 m | 540 m
3 h 25 min
mittel (Bergwanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Walenstadt
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie den Wegweiserzielen Walenstadt – Garadur – Au – Quinten.

Anreise | Rückreise

Kontakt

FERIENREGION HEIDILAND
Infostelle Walensee-Unterterzen
Walenseestrasse 18
8882 Unterterzen
Tel. +41 (0)81 720 17 17
Fax. +41 (0)81 720 17 18
unterterzen@heidiland.com
www.heidiland.com

Services

Übernachten

Hotel Churfirsten
Hotel Churfirsten
Walenstadt
Hotel Löwen
Hotel Löwen
Walenstadt
Hotel Seehof
Hotel Seehof
Walenstadt
lofthotel
lofthotel
Murg
alle zeigen

Orte

Walenstadt
Walenstadt
Murg
Murg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bikepark am See
Bikepark am See
Paxmal
Paxmal
Der Walensee
Der Walensee
alle zeigen