Email share button
7-Gipfel- und 14-Seeblick-Tour
7-Gipfel- und 14-Seeblick-Tour

Wanderland

7-Gipfel- und 14-Seeblick-Tour

Flumserberg (Maschgenkamm)–Flumserberg (Tannenbodenalp)

7-Gipfel- und 14-Seeblick-Tour

Erleben Sie sieben Gipfel auf einer Tour. Die Bergbahnen unterstützen Sie mit einem Teil der Aufstiegsmühen. Somit bleibt genügend Zeit und Musse, die einmalige Weitsicht über die St. Galler, Bündner, Glarner und Innerschweizer Bergwelt zu geniessen.
Die Tour beginnt mit einer beschaulichen Gondelfahrt ab Flumserberg Tannenbodenalp. Flumserberg, früher ein bekannter Molkenkurort, entwickelte sich seit Bau des ersten Skiliftes (1945) je länger je mehr zum beliebten Ski- und Wandergebiet. Bereits beim Hochschweben zum Maschgenkamm wird man sprichwörtlich auf die bevorstehende Panoramatour eingestimmt.

Bei der Bergstation Maschgenkamm auf 2020 m ü.M. beginnt die wunderbare und ungefährliche Gratwanderung, welche Sie über sieben Gipfel führt. Der Reihe nach: 1) Ziger, 2) Leist, 3) Rainissalts, 4) Gulmen, 5) Cuncels, 6) Chli Güslen, 7) Grosser Güslen. Vorzugsweise bringen Sie genügend Zeit mit, damit Sie die ständig wechselnden Landschaftseindrücke ausgiebig geniessen können.

Hochalpine Kulissen der Bündner-, Glarner- und Innerschweizeralpen sowie heimische Gebirgszüge und Bergmatten stehen im Brennpunkt des Auges. Zum Abschluss der Tour bietet sich Ihnen ein herrlicher Tiefblick zum Walensee.
Erleben Sie sieben Gipfel auf einer Tour. Die Bergbahnen unterstützen Sie mit einem Teil der Aufstiegsmühen. Somit bleibt genügend Zeit und Musse, die einmalige Weitsicht über die St. Galler, Bündner, Glarner und Innerschweizer Bergwelt zu geniessen.
Die Tour beginnt mit einer beschaulichen Gondelfahrt ab Flumserberg Tannenbodenalp. Flumserberg, früher ein bekannter Molkenkurort, entwickelte sich seit Bau des ersten Skiliftes (1945) je länger je mehr zum beliebten Ski- und Wandergebiet. Bereits beim Hochschweben zum Maschgenkamm wird man sprichwörtlich auf die bevorstehende Panoramatour eingestimmt.

Bei der Bergstation Maschgenkamm auf 2020 m ü.M. beginnt die wunderbare und ungefährliche Gratwanderung, welche Sie über sieben Gipfel führt. Der Reihe nach: 1) Ziger, 2) Leist, 3) Rainissalts, 4) Gulmen, 5) Cuncels, 6) Chli Güslen, 7) Grosser Güslen. Vorzugsweise bringen Sie genügend Zeit mit, damit Sie die ständig wechselnden Landschaftseindrücke ausgiebig geniessen können.

Hochalpine Kulissen der Bündner-, Glarner- und Innerschweizeralpen sowie heimische Gebirgszüge und Bergmatten stehen im Brennpunkt des Auges. Zum Abschluss der Tour bietet sich Ihnen ein herrlicher Tiefblick zum Walensee.
15 km | 1 Etappe
880 m | 1500 m
5 h 35 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Maschgenkamm
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Hinweis
Anreise nach Flumserberg Tannenbodenalp via Bahnhof Unterterzen mit der Gondelbahn oder via Flums mit dem Postauto möglich.

Saison

Saison
Bis in den Juli hinein kann an Schattenlagen noch Schnee liegen.

Wegweisung

Wegweisung
Maschgenkamm – Ziger – Zigerfurgglen – Leist – Rainissalts – Gulmen – Mütschüel – Chrüzen – Cuncels – Chli Güslen – Gross Güslen – Seebenalp – Flumserberg Tannenbodenalp.

Unterwegs …

Hinweis
Auch möglich als verkürzte «4-Gipfeltour» (Ziger – Leist – Rainissalts – Gulmen – Chrüzen – Maschgenkamm) mit Rückfahrt vom Maschgenkamm nach Flumserberg Tannenbodenalp.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Flumserberg, Kabinenbahn
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

FERIENREGION HEIDILAND
Infostelle Flumserberg
Tannenbodenalp
8898 Flumserberg
Tel. +41 (0)81 720 18 18
Fax. +41 (0)81 720 18 19
flumserberg@heidiland.com
www.heidiland.com/en/welcome.cfm?

Services

Orte

Flumserberg
Flumserberg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Seebenseen und Seebenalp
Seebenseen und Seebenalp
BikerBerg Flumserberg
BikerBerg Flumserberg
alle zeigen