Email share button
896 Rheinfall-Rundweg
896 Rheinfall-Rundweg

Wanderland

Rheinfall-Rundweg

Rheinfall-Rundweg

Dachsen–Dachsen

Fotogalerie

WL_896_00_07_dachsen_feld.JPG
WL_896_00_10_laufen_rheinfall.JPG
WL_896_00_12_neuhausen_rhein.JPG
WL_896_00_17_neuhausen_rhein.JPG
WL_896_00_19_neuhausen_rheinfall.JPG
WL_896_00_21_neuhausen_rheinfall.JPG
WL_896_00_30_nohl_rhein.JPG

Wegweisung

Wegweisung
Die «Hindernisfreien Wege» führen in der Regel über die gelb signalisierten Wanderwege. An wichtigen Stellen weisen zusätzlich weisse Wegweiser mit dem grünen Routenfeld für «Hindernisfreie Wege» den Weg. Weichen «Hindernisfreie Wege» vom Wanderwegnetz ab, ist die Wegweisung weiss. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte auf die Wanderung mit.
Wegweisung
Rheinfall-Rundweg

Rheinfall-Rundweg

Der monumentale Rheinfall begeistert mit seinem prominenten Wasserspiel ein jeden Naturfreund. Dieser Rundweg führt zudem durch die attraktive Region, am Schloss Laufen vorbei und entlang des einladend idyllischen Rheinufers.
Ausgangspunkt ist das Dorf Dachsen, wo man schon bald in die Natur gelangt. Der Pfad verläuft bis Laufen zwischen saftigen, grünen Wiesen und weiten Feldern. Man erhascht einen wunderbaren Ausblick auf die Gegend und schwelgt in der behaglichen Ruhe, bis man sich in Laufen dem Rauschen des grössten Wasserfalls Europas nähert.

Eine atemberaubende Kulisse bietet das Schloss Laufen, welches majestätisch über dem Rheinfall zu schweben scheint, unbeirrt von der unbändigen Wasserkraft, welche am Fusse des Schlosses tobt. Eine gute Gelegenheit, um zu pausieren und dieses einmalige Naturspektakel zu betrachten. Fast surreal erscheinen einem die vereinzelten Boote, die sich schaukelnd dem tosenden Wasserfall nähern.

Dann verläuft der Weg dem prächtigen Rheinufer entlang, durch ein lichtes Waldstück. Stets wird man vom Fluss begleitet, der einmal sanft fliesst, um kurz darauf schäumend über Geröll zu springen. Unterwegs erspäht man aus immer neuen Winkeln den imposanten Wasserfall, der jeden Betrachter magisch in seinen Bann zieht. Nach Neuhausen und Nohl überquert man eine Brücke Richtung Dachsen.
Der monumentale Rheinfall begeistert mit seinem prominenten Wasserspiel ein jeden Naturfreund. Dieser Rundweg führt zudem durch die attraktive Region, am Schloss Laufen vorbei und entlang des einladend idyllischen Rheinufers.
Ausgangspunkt ist das Dorf Dachsen, wo man schon bald in die Natur gelangt. Der Pfad verläuft bis Laufen zwischen saftigen, grünen Wiesen und weiten Feldern. Man erhascht einen wunderbaren Ausblick auf die Gegend und schwelgt in der behaglichen Ruhe, bis man sich in Laufen dem Rauschen des grössten Wasserfalls Europas nähert.

Eine atemberaubende Kulisse bietet das Schloss Laufen, welches majestätisch über dem Rheinfall zu schweben scheint, unbeirrt von der unbändigen Wasserkraft, welche am Fusse des Schlosses tobt. Eine gute Gelegenheit, um zu pausieren und dieses einmalige Naturspektakel zu betrachten. Fast surreal erscheinen einem die vereinzelten Boote, die sich schaukelnd dem tosenden Wasserfall nähern.

Dann verläuft der Weg dem prächtigen Rheinufer entlang, durch ein lichtes Waldstück. Stets wird man vom Fluss begleitet, der einmal sanft fliesst, um kurz darauf schäumend über Geröll zu springen. Unterwegs erspäht man aus immer neuen Winkeln den imposanten Wasserfall, der jeden Betrachter magisch in seinen Bann zieht. Nach Neuhausen und Nohl überquert man eine Brücke Richtung Dachsen.
8 km | 1 Etappe
140 m | 140 m
1 h 45 min
schwer (für Rollstuhlfahrende) | schwer (für Rollstuhlfahrende)

Hinweise

Allgemeine Infos
Die von SchweizMobil vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten sind nicht zwingend rollstuhlgerecht. Mehr Informationen zur Zugänglichkeit erhalten Sie unter www.mis-ch.ch oder www.rollihotel.ch.

Schwierigkeitsgrade Hindernisfreie Wege siehe PDF.
PDF

Anreise | Rückreise

Barrierefreie Anreise / Öffentlicher Verkehr
Von den Stützpunktbahnhöfen Schaffhausen und Winterthur gelangt man mit einer S-Bahn (S33) nach Dachsen. Bei allen drei Bahnhöfen ist das Perron angepasst, jedoch hat es zwischen Perron und Zug einen ca. 15cm breiten Spalt. Wenn man sich beim Zugpersonal bemerkbar macht wird einem mit einer mobilen Faltrampe beim Ein- und Ausstieg geholfen. Es sind meistens Niederfluzüge im Einsatz, ausser zu Stosszeiten. Zu diesen Zeiten sind keine Niederflurzüge im Einsatz: ab Winterthur: 06.06 Uhr, 16.06 Uhr, 17.42 Uhr und 19.06 Uhr / ab Schaffhausen: 05.21 Uhr, 16.46 Uhr und 18.21 Uhr.
Rollstuhlgerechte Parkfelder
Am Bahnhof Dachsen steht ein rollstuhlgerechter Parkplatz zur Verfügung. Als Alternative befinden sich vor dem Schloss Laufen zwei weitere rollstuhlgerechte Parkplätze und auf der anderen Rheinseite vor dem Schloss Wörth noch einmal 5 reservierte Parkfelder.

Unterwegs …

Eurokey-Toilette am Bahnhof Dachsen
Eurokey-Toilette am Bahnhof Dachsen
Am Bahnhof Dachsen befindet sich eine Eurokey-Toilette. WC-Info: Türbreite: 79cm, Bewegungsfläche (TxB): 190x100cm, Sitzhöhe: 45cm, Haltegriffe: links mobil, rechts ohne, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 100cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
km0 - km1,3
km0 - km1,3
Durch das Dorf Dachsen hindurch wandert man über einen asphaltierten Weg, bis man bei km0,4 das Dorf verlässt. Von dort aus verläuft der Wanderweg über einen Kiesweg bis nach Laufen, wo man bis zum Schloss Laufen für 200m über Asphalt geht. Dieses Teilstück verfügt über keine nennenswerten Gefälle oder Steigungen, jedoch zieht sich bei km0,8 eine Regenrinne quer über den Wanderweg.
Eurokey-Toilette beim Kiosk vor dem Schloss Laufen
Eurokey-Toilette beim Kiosk vor dem Schloss Laufen
Vor dem Schloss Laufen befindet sich der Tourismus-Infopoint, der über einen Kiosk und eine Eurokey-Toilette verfügt. Die Eurokey-Toilette befindet sich bei den übrigen Toiletten auf der Rückseite des Gebäudes. WC-Info: Türbreite: 95cm, Bewegungsfläche (TxB): 130x130cm, Sitzhöhe: 45cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 100cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 60cm.
Kiosk und Tourismus Infopoint
Lauferstrasse
8248 Laufen-Uhwiesen
km1,3 - km2,5
km1,3 - km2,5
Vom Schloss Laufen, dem Rheinufer entlang, führt der Wanderweg durch ein 1,2km langes Waldstück über Waldboden, welcher stellenweise durch die Witterung ausgewaschen und holprig sein kann. Dieses Stück wird von einem längeren und einem kurzen Gefälle und einigen kurzen Steigungen dominiert. Die ersten 200m dieses Teilstücks führen über ein Gefälle von max. 20%, auf welches eine 20m lange Steigung von 7% folgt. Bei km1,8 befindet sich eine 20m lange Steigung von 8% und bei km2,2 führt der Wanderweg über eine 10m lange Steigung von 10%, welche von einer 15m langen Steigung von 8% abgelöst wird. Ein 30m langes Gefälle von 20% befindet sich bei km2,4.
km2,5 - km4,7
km2,5 - km4,7
Dieses Teilstück ist komplett asphaltiert und mehrheitlich flach. Bei km2,5 gilt es eine 40m lange Steigung von 8% zu bewältigen. Nach der Brücke über den Rhein bei km3,1 führt der Wanderweg über ein 20m langes Gefälle von 9% und bei km4,3 befindet sich eine 20m lange Steigung von 13%.
Öffentliche Toilette vor der ARA
Öffentliche Toilette vor der ARA
Bei km3,9 führt der Wanderweg direkt an einer öffentlichen Toilette vorbei. Um zu der Toilette zu gelangen muss man zwischen dem Lavabo und einem Mülleimer hindurch, wobei der Abstand dazwischen nur 74cm beträgt. WC-Info: Türbreite: 83cm, Bewegungsfläche (TxB): 200x74cm, Sitzhöhe: 54cm, Haltegriffe: links ohne, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 135cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Beiz am Rheinfall
Beiz am Rheinfall
Direkt am Rheinfall bei km4,6 befindet sich die rollstuhlgerechte Beiz am Rheinfall, deren rollstuhlgerechte Toilette öffentlich ist. WC-Info: 88cm, Bewegungsfläche (TxB): 210x140cm, Sitzhöhe: 47cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 100cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 60cm.
Beiz
Laufengasse 7
8212 Neuhausen am Rheinfall
km4,7 - km7,2
km4,7 - km7,2
Dieses Teilstück ist beinahe komplett asphaltiert, nur bei bei km5,7 geht man über einen ca. 200m langen Kiesparkplatz. Von km4,7 bis ans untere Ende des Rheinfalls führt der Wanderweg über ein 50m langes Gefälle von 9%, welches ein daran anschliessendes 40m langes Gefälle von 13% besitzt. Nach dem Schloss Wörth bei km5,3 befindet sich eine 80m lange Steigung von 8% und bei km5,5 befindet sich eine 50m lange Steigung von 10%. Von Nohl bei km6,2 hinunter zur Brücke über den Rhein führt die Route über ein 200m langes Gefälle von 13% und auf der anderen Seite des Rheins über eine 250m lange Steigung von 11% hinauf nach Dachsen.
Restaurant Park am Rheinfall
Restaurant Park am Rheinfall
Unterhalb des Rheinfalls bei km5,0 befindet sich das Restaurant Park am Rheinfall, welches zugänglich ist und über eine rollstuhlgerechte Toilette verfügt. WC-Info: Türbreite: 90cm, Bewegungsfläche (TxB): 100x220cm, Sitzhöhe: 50cm, Haltegriffe: links mobil, rechts ohne, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 125cm (Klappspiegel), Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Restaurant Park am Rheinfall
Rheinfallquai 5
8212 Neuhausen am Rheinfall
Tel. +41 (0)52 672 24 94
park@rheinfall-gastronomie.ch
http://www.parkamrheinfall.ch/
Öffentliche rollstuhlgerechte Toilette vis-à-vis Schloss Wörth
Öffentliche rollstuhlgerechte Toilette vis-à-vis Schloss Wörth
Vis-à-vis des Schloss Wörth befindet sich bei km5,2 eine öffentliche rollstuhlgerechte Toilette. WC-Info: Türbreite: 98cm, Bewegungsfläche (TxB): 170x150cm, Sitzhöhe: 44cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 130cm (Klappspiegel), Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Öffentliche rollstuhlgerechte Toilette Parkplatz vor Nohl
Öffentliche rollstuhlgerechte Toilette Parkplatz vor Nohl
Am Ostende des Parkplatzes vor Nohl bei km5,8 befindet sich eine öffentliche rollstuhlgerechte Toilette. WC-Info: Türbreite: 85cm, Bewegungsfläche (TxB): 110x170cm, Sitzhöhe: 44cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 130cm (Klappspiegel), Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.

Anreise | Rückreise

Barrierefreie Rückreise / Öffentlicher Verkehr
Vom Bahnhof Dachsen gelangt man mit einer S-Bahn (S33) zu den Stützpunktbahnhöfen Schaffhausen und Winterthur. Bei allen drei Bahnhöfen ist das Perron angepasst, jedoch hat es zwischen Perron und Zug einen ca. 15cm breiten Spalt. Wenn man sich beim Zugpersonal bemerkbar macht, wird einem mit einer mobilen Faltrampe beim Ein- und Ausstieg geholfen. Es sind meistens Niederflurzüge im Einsatz, ausser zu Stosszeiten. Zu diesen Zeiten sind keine Niederflurzüge im Einsatz: ab Winterthur: 06.06 Uhr, 16.06 Uhr, 17.42 Uhr und 19.06 Uhr / ab Schaffhausen: 05.21 Uhr, 16.46 Uhr und 18.21 Uhr.

Kontakt

Mobility International Schweiz MIS
4600 Olten
Tel. +41 (0)62 212 67 40
info@mis-ch.ch
www.mis-ch.ch

Services

Übernachten

Heidi’s BnB am Rheinfall
Heidi’s BnB am Rheinfall
Dachsen
Jugendherberge Dachsen
Jugendherberge Dachsen
Dachsen
Best Western Plus Hotel Bahnhof
Best Western Plus Hotel Bahnhof
Schaffhausen
arcona Living Schaffhausen
arcona Living Schaffhausen
Schaffhausen
alle zeigen

Orte

Schaffhausen
Schaffhausen
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Festungsanlage Munot
Festungsanlage Munot
Museum zu Allerheiligen
Museum zu Allerheiligen
Altstadt Schaffhausen
Altstadt Schaffhausen
Rheinfall
Rheinfall
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Die «Hindernisfreien Wege» führen in der Regel über die gelb signalisierten Wanderwege. An wichtigen Stellen weisen zusätzlich weisse Wegweiser mit dem grünen Routenfeld für «Hindernisfreie Wege» den Weg. Weichen «Hindernisfreie Wege» vom Wanderwegnetz ab, ist die Wegweisung weiss. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte auf die Wanderung mit.
Wegweisung