Mythenweg
Mythenweg

Wanderland

Mythenweg

Mythenweg

Rotenflue–Grosser Mythen–Rotenflue

Wegreportage
6 Fotos

WL_829_Mythenweg_5_F_M.jpg
Mythenweg

Mythenweg

Im Herzen der Schweiz gelegen, thront der Grosse Mythen majestätisch über dem Flecken Schwyz. Nach einem gemütlichen Start ab der Bergstation Rotenflue führen steile Serpentinen auf den Gipfel. Oben: ein herrlicher Rundblick auf Alpen, den Schwyzer Talkessel, die Zentralschweizer Seen und über die Weiten des Mittellandes.
Die beiden Mythen sind das Wahrzeichen der Gemeinde Schwyz. Markant thronen die Felspyramiden über dem Talkessel. Auf dieser Wanderung wird der Gipfel des Grossen Mythen bestiegen. Gestartet wird bequem mit einer Gondelfahrt mit der Rotenfluebahn. Mit jedem Meter, den die Kabine höher schwebt, weitet sich der Panoramablick. Oben angekommen will die Aussicht vor dem Abmarsch in aller Ruhe gewürdigt sein: Man geniesst beinahe einen Rundumblick – vom Muotatal über den Talkessel von Schwyz bis zum Grossen Mythen.

Gemütlich geht es zunächst von der Rotenflue zur Holzegg, die am Fusse des Grossen Mythen liegt. Hier beginnt der Einstieg in den Mythenweg. Weit unten liegt der Vierwaldstättersee, direkt vor der Nase ragt der Grosse Mythen in die Höhe. Der Aufstieg auf den Grossen Mythen über Serpentinen ist relativ steil und setzt Trittsicherheit sowie eine gute Kondition voraus. Auf dem Gipfel angekommen, vielleicht noch etwas erschöpft vom Aufstieg, werden alle Anstrengungen vergessen sein. Staunen lässt einen der atemberaubende Rundblick auf die Berggipfel der Alpen, den Talkessel von Schwyz, die Zentralschweizer Seen und über die Weite des Mittellandes.

Tipp: Ein einmaliges Erlebnis ist der Sonnenaufgang und -untergang auf dem Grossen Mythen. Auch eine Pause im Gipfelrestaurant lohnt sich vor der Rückkehr. Legendär sind hier die Mythen Nuss- und Mandelgipfel.
Im Herzen der Schweiz gelegen, thront der Grosse Mythen majestätisch über dem Flecken Schwyz. Nach einem gemütlichen Start ab der Bergstation Rotenflue führen steile Serpentinen auf den Gipfel. Oben: ein herrlicher Rundblick auf Alpen, den Schwyzer Talkessel, die Zentralschweizer Seen und über die Weiten des Mittellandes.
Die beiden Mythen sind das Wahrzeichen der Gemeinde Schwyz. Markant thronen die Felspyramiden über dem Talkessel. Auf dieser Wanderung wird der Gipfel des Grossen Mythen bestiegen. Gestartet wird bequem mit einer Gondelfahrt mit der Rotenfluebahn. Mit jedem Meter, den die Kabine höher schwebt, weitet sich der Panoramablick. Oben angekommen will die Aussicht vor dem Abmarsch in aller Ruhe gewürdigt sein: Man geniesst beinahe einen Rundumblick – vom Muotatal über den Talkessel von Schwyz bis zum Grossen Mythen.

Gemütlich geht es zunächst von der Rotenflue zur Holzegg, die am Fusse des Grossen Mythen liegt. Hier beginnt der Einstieg in den Mythenweg. Weit unten liegt der Vierwaldstättersee, direkt vor der Nase ragt der Grosse Mythen in die Höhe. Der Aufstieg auf den Grossen Mythen über Serpentinen ist relativ steil und setzt Trittsicherheit sowie eine gute Kondition voraus. Auf dem Gipfel angekommen, vielleicht noch etwas erschöpft vom Aufstieg, werden alle Anstrengungen vergessen sein. Staunen lässt einen der atemberaubende Rundblick auf die Berggipfel der Alpen, den Talkessel von Schwyz, die Zentralschweizer Seen und über die Weite des Mittellandes.

Tipp: Ein einmaliges Erlebnis ist der Sonnenaufgang und -untergang auf dem Grossen Mythen. Auch eine Pause im Gipfelrestaurant lohnt sich vor der Rückkehr. Legendär sind hier die Mythen Nuss- und Mandelgipfel.
6 km | 1 Etappe
680 m | 680 m
3 h 00 min
mittel (Bergwanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Rotenflue (Mythenregion)
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Saison
Achtung: Der Mythenweg und das Restaurant sind nur bei schönem Wetter ab Mitte Mai/Anfang Juni bis November geöffnet.

Unterwegs …

Belag/Untergrund
Achtung: Bei nasser Witterung ist Vorsicht geboten. Die rutschigen Steine können sehr gefährlich sein. Unbedingt Bergschuhe tragen.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Rotenflue (Mythenregion)
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Schwyz Tourismus
Zeughausstrasse 10
6430 Schwyz
Tel. +41 (0)41 855 59 50
info@schwyz-tourismus.ch
www.schwyz-tourismus.ch

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung