Email share button
71 Chemin des Trois-Lacs
71 Chemin des Trois-Lacs
false
false

Wanderland

Chemin des Trois-Lacs

Chemin des Trois-Lacs

Yverdon-les-Bains–Murten

Fotogalerie

WL_071_01_DSCF2588
WL_071_01_DSCF2593
WL_071_01_DSCF2618
WL_071_01_DSCF2626

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung
Chemin des Trois-Lacs

Chemin des Trois-Lacs

«Wasser ist Leben», dieses einfache Naturgesetz gilt besonders für das Drei-Seen-Land. Der «Chemin des Trois-Lacs» führt entlang naturbelassener Uferregionen, durch Schilfgürtel und hin zu Naturschutzzentren welche über sensible Themen informieren.
«Wasser ist Leben», dieses einfache Naturgesetz gilt vor allem für das Dreieck von Bieler-, Neuenburger- und Murtensee. Im «Drei-Seen-Land», spätestens seit der Landesausstellung Expo.02 ein Begriff, lässt sich auf engstem Raum allerhand entdecken: naturbelassene Uferregionen und Schilfgürtel, Schutzgebiete und Lehrpfade; darüber hinaus laden feine Sandstrände und mittelalterliche Städtchen zu vielfältigen Ausflügen ein. Sei es zu Fuss, mit dem Velo oder ganz einfach mit dem Schiff.

Der «Chemin des Trois-Lacs» ist ein ganzjähriges Wandererlebnis für Gross und Klein, führt er doch, abgesehen vom Abstecher auf den Mont Vully, meist an den Seeufern entlang. So kann man an beliebigen Orten in die Route einsteigen, jede Etappe als separate Tagestour wandern und auch mit einer Schiffsfahrt kombinieren.

Highlights am Weg sind das Naturschutzzentrum «La Sauge» und das Pro Natura Zentrum von «Champ-Pittet» mitten in der Grande Cariçaie, der grössten an einem See gelegenen Sumpflandschaft der Schweiz. Das Durchstreifen der Schilflandschaft auf abenteuerlichen Holzstegen ist eine Erlebnisreise für alle Sinne. Hier wird man sensibilisiert für die Natur, taucht ein in die unmittelbare Umgebung: horchen und schauen was da kreucht und fleucht, seltene Pflanzen bestimmen oder auf den luftigen Turm klettern und Tiere beobachten.
«Wasser ist Leben», dieses einfache Naturgesetz gilt besonders für das Drei-Seen-Land. Der «Chemin des Trois-Lacs» führt entlang naturbelassener Uferregionen, durch Schilfgürtel und hin zu Naturschutzzentren welche über sensible Themen informieren.
«Wasser ist Leben», dieses einfache Naturgesetz gilt vor allem für das Dreieck von Bieler-, Neuenburger- und Murtensee. Im «Drei-Seen-Land», spätestens seit der Landesausstellung Expo.02 ein Begriff, lässt sich auf engstem Raum allerhand entdecken: naturbelassene Uferregionen und Schilfgürtel, Schutzgebiete und Lehrpfade; darüber hinaus laden feine Sandstrände und mittelalterliche Städtchen zu vielfältigen Ausflügen ein. Sei es zu Fuss, mit dem Velo oder ganz einfach mit dem Schiff.

Der «Chemin des Trois-Lacs» ist ein ganzjähriges Wandererlebnis für Gross und Klein, führt er doch, abgesehen vom Abstecher auf den Mont Vully, meist an den Seeufern entlang. So kann man an beliebigen Orten in die Route einsteigen, jede Etappe als separate Tagestour wandern und auch mit einer Schiffsfahrt kombinieren.

Highlights am Weg sind das Naturschutzzentrum «La Sauge» und das Pro Natura Zentrum von «Champ-Pittet» mitten in der Grande Cariçaie, der grössten an einem See gelegenen Sumpflandschaft der Schweiz. Das Durchstreifen der Schilflandschaft auf abenteuerlichen Holzstegen ist eine Erlebnisreise für alle Sinne. Hier wird man sensibilisiert für die Natur, taucht ein in die unmittelbare Umgebung: horchen und schauen was da kreucht und fleucht, seltene Pflanzen bestimmen oder auf den luftigen Turm klettern und Tiere beobachten.
61 km | 3 Etappen
820 m | 800 m
leicht (Wanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Yverdon-les-Bains
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Services

Übernachten

Gîte du Passant
Gîte du Passant
Yverdon-les-Bains
B&B Rebeaud
B&B Rebeaud
Yvonand
Hôtel de la Gare
Hôtel de la Gare
Yvonand
Ferme Place de la Fontaine
Ferme Place de la Fontaine
Forel FR
Hôtel Restaurant du Port
Hôtel Restaurant du Port
Estavayer-le-Lac
La Ferme de la Corbière
La Ferme de la Corbière
Estavayer-le-Lac
Logement de groupes Alphasurf SA
Logement de groupes Alphasurf SA
Estavayer-le-Lac
Camping de Chevroux
Camping de Chevroux
Chevroux
Maison du Faubourg
Maison du Faubourg
Chevroux
Auberge La Sauge
Auberge La Sauge
Cudrefin
Camping de Cudrefin
Camping de Cudrefin
Cudrefin
Hotel-Restaurant Mont-Vully
Hotel-Restaurant Mont-Vully
Lugnorre
Hôtel Restaurant Cave Bel-Air
Hôtel Restaurant Cave Bel-Air
Praz (Vully)
Hôtel de la Gare
Hôtel de la Gare
Sugiez
Romantik Hôtel de l’Ours
Romantik Hôtel de l’Ours
Sugiez
Hof Familie Rentsch
Hof Familie Rentsch
Murten
Hotel Schiff am See
Hotel Schiff am See
Murten
perron13
perron13
Murten
Schloss Münchenwiler
Schloss Münchenwiler
Münchenwiler
alle zeigen

Orte

Yverdon-les-Bains
Yverdon-les-Bains
Yvonand
Yvonand
Estavayer-le-Lac
Estavayer-le-Lac
Portalban
Portalban
Murten
Murten
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet
Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet
Estavayer-le-Lac und sein Wasserskilift
Estavayer-le-Lac und sein Wasserskilift
Grande Cariçaie
Grande Cariçaie
Pfahlbaudorf Gletterens
Pfahlbaudorf Gletterens
Das SVS-Naturschutzzentrum La Sauge
Das SVS-Naturschutzzentrum La Sauge
Der Mont Vully
Der Mont Vully
Mont Vully - Wein und Gastronomie
Mont Vully - Wein und Gastronomie
Aussichtspunkt Bois Domingue
Aussichtspunkt Bois Domingue
alle zeigen

Schwimmen

Schwimmbad Camping Les Trois Lacs Sugiez
Schwimmbad Camping Les Trois Lacs Sugiez
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung