Email share button
527 Emmenuferweg
527 Emmenuferweg

Wanderland

Emmenuferweg

Sörenberg–Emmenbrücke

Emmenuferweg

Auf dem Weg zwischen Sörenberg und Emmenbrücke entlang der Kleinen Emme ist allerhand zu sehen: Vielfältige Ein- und Aussichten begleiten Sie auf den unterschiedlichen Wegabschnitten quer durch die ganze Region.
Der Emmenuferweg erschliesst eine der reizvollsten Flusslandschaften des Kantons Luzern. Von der Quelle im Herzen der UNESCO Biosphäre Entlebuch führt der Weg auf geheimnisvollen Pfaden in die pulsierende Agglomeration der Stadt Luzern. Auf jedem neuen Meter klingen die Wasser der Bäche und des Flusses ein wenig anders als zuvor und hüllen den Wanderer in einen sanften Rausch.

Auf dem Emmenuferweg lassen sich die Gestaltungskraft des Wassers und eindrückliche Naturdenkmäler erleben. Mal fliesst sie langsam, mal reissend, bringt Steine in Bewegung, unterhöhlt Ufer, schafft Lebensräume für Tiere und Pflanzen. In drei Tagesetappen, welche dank idealer Anbindung an den öffentlichen Verkehr, auch einzeln erwandert werden können, bietet der Emmenuferweg Ein- und Ausblicke der ganz besonderen Art.
Auf dem Weg zwischen Sörenberg und Emmenbrücke entlang der Kleinen Emme ist allerhand zu sehen: Vielfältige Ein- und Aussichten begleiten Sie auf den unterschiedlichen Wegabschnitten quer durch die ganze Region.
Der Emmenuferweg erschliesst eine der reizvollsten Flusslandschaften des Kantons Luzern. Von der Quelle im Herzen der UNESCO Biosphäre Entlebuch führt der Weg auf geheimnisvollen Pfaden in die pulsierende Agglomeration der Stadt Luzern. Auf jedem neuen Meter klingen die Wasser der Bäche und des Flusses ein wenig anders als zuvor und hüllen den Wanderer in einen sanften Rausch.

Auf dem Emmenuferweg lassen sich die Gestaltungskraft des Wassers und eindrückliche Naturdenkmäler erleben. Mal fliesst sie langsam, mal reissend, bringt Steine in Bewegung, unterhöhlt Ufer, schafft Lebensräume für Tiere und Pflanzen. In drei Tagesetappen, welche dank idealer Anbindung an den öffentlichen Verkehr, auch einzeln erwandert werden können, bietet der Emmenuferweg Ein- und Ausblicke der ganz besonderen Art.
54 km | 3 Etappen
740 m | 1450 m
leicht (Wanderweg) | leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sörenberg, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Emmenbrücke
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50
Fax. +41 (0) 41 485 88 01
zentrum@biosphaere.ch
www.biosphaere.ch

Services

Übernachten

Birkenhof
Birkenhof
Sörenberg
Hotel & Restaurant Cristal
Hotel & Restaurant Cristal
Sörenberg
Hotel Rischli
Hotel Rischli
Sörenberg
Hotel Sörenberg
Hotel Sörenberg
Sörenberg
Gmünde
Gmünde
Schüpfheim
Bed and Breakfast im Entlebuch/Hasle
Bed and Breakfast im Entlebuch/Hasle
Hasle LU
Schafbuur
Schafbuur
Entlebuch
Hotel Rebstock
Hotel Rebstock
Wolhusen
Gasthaus zur Emme
Gasthaus zur Emme
Werthenstein
Haslenbach
Haslenbach
Sumiswald
Hinter-Langnau
Hinter-Langnau
Schachen LU
Hotel Kreuz
Hotel Kreuz
Malters
B&B Haus im Löchli
B&B Haus im Löchli
Luzern
Jugendherberge Luzern
Jugendherberge Luzern
Luzern
alle zeigen

Orte

Sörenberg
Sörenberg
Schüpfheim
Schüpfheim
Entlebuch
Entlebuch
Wolhusen
Wolhusen
Werthenstein
Werthenstein
Malters
Malters
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Mooraculum Sörenberg Entlebuch
Mooraculum Sörenberg Entlebuch
Kneippanlage Flühli-Sörenberg
Kneippanlage Flühli-Sörenberg
UNESCO Biosphäre Entlebuch
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Erlebnis Energie Entlebuch
Erlebnis Energie Entlebuch
Tropenhaus Wolhusen
Tropenhaus Wolhusen
alle zeigen

Schwimmen

Freibad Wolhusen
Freibad Wolhusen
Schwimmbad Mooshüsli Emmen
Schwimmbad Mooshüsli Emmen
alle zeigen