Aargauer Schloss- und Kulturweg
Aargauer Schloss- und Kulturweg

Wanderland

Aargauer Schloss- und Kulturweg

Teufenthal–Lenzburg

Fotogalerie

WL_509_Aargauer_Schloss- und Kulturweg_Esterliturm_Guckloch
WL_509_Aargauer_Schloss- und Kulturweg_Themenweg_Aabach
WL_509_Aargauer_Schloss_Kulturweg_Hugenottenweg.JPG
WL_509_Aargauer_Schloss_Kulturweg_Lenzburg.jpg
WL_509_Aargauer_Schloss_Kulturweg_Museu_Burghalde_aussen.jpg
WL_509_Aargauer_Schloss_Kulturweg_Schloss_Liebegg.jpg
WL_509_Aargauer_Schloss_Kulturweg_Trostburg.jpg

Aargauer Schloss- und Kulturweg

Diese Route beinhaltet alles was das Wanderherz begehrt: Entlang des Wassers, auf den Spuren der Industriegeschichte, vorbei an grossartigen Aussichtspunkten und jahrhundertealten Schlössern.
Kulturell Interessierte kommen bei dieser Tour voll auf ihre Kosten. Bereits zu Beginn empfiehlt sich eine Besichtigung des Schlosses Liebegg am Rande des Liebeggerwald. Entlang des Aabaches führt die Wanderung auf dem Industriekulturpfad und erzählt Geschichten. Unterwegs erhält der Wanderer dank der Informationstafeln laufend das entsprechende Wissen. Ein Abstecher zum Esterliturm ist lohnenswert. Das heutige Forumgebäude von Seon war die erste Textilfabrik in Seon. Zur Stroh-, Bast- und Rosshaarflechteri kamen noch im 19. Jahrhundert die Zigarrenproduktion und eine Baumwollspinnerei hinzu. Ein Besuch lohnt sich.

Die charmante Altstadt Lenzburgs lädt mit altertümlichen Gassen, Plätzen und diversen Geschäften zum Flanieren und Einkaufen ein. Zum krönenden Abschluss der Tour gehört eine Besichtigung im Schloss Lenzburg oder ein Besuch des Museums Burghalde.
Diese Route beinhaltet alles was das Wanderherz begehrt: Entlang des Wassers, auf den Spuren der Industriegeschichte, vorbei an grossartigen Aussichtspunkten und jahrhundertealten Schlössern.
Kulturell Interessierte kommen bei dieser Tour voll auf ihre Kosten. Bereits zu Beginn empfiehlt sich eine Besichtigung des Schlosses Liebegg am Rande des Liebeggerwald. Entlang des Aabaches führt die Wanderung auf dem Industriekulturpfad und erzählt Geschichten. Unterwegs erhält der Wanderer dank der Informationstafeln laufend das entsprechende Wissen. Ein Abstecher zum Esterliturm ist lohnenswert. Das heutige Forumgebäude von Seon war die erste Textilfabrik in Seon. Zur Stroh-, Bast- und Rosshaarflechteri kamen noch im 19. Jahrhundert die Zigarrenproduktion und eine Baumwollspinnerei hinzu. Ein Besuch lohnt sich.

Die charmante Altstadt Lenzburgs lädt mit altertümlichen Gassen, Plätzen und diversen Geschäften zum Flanieren und Einkaufen ein. Zum krönenden Abschluss der Tour gehört eine Besichtigung im Schloss Lenzburg oder ein Besuch des Museums Burghalde.
13 km | 1 Etappe
300 m | 340 m
3 h 20 min
leicht (Wanderweg) | leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Teufenthal AG
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie ab Bahnhof Teufenthal der Wegweisung zum Schloss Liebegg. Von dort geht es weiter in Richtung Seon. Anschliessend folgen Sie der Wegweisung bis Lenzburg.

Anreise | Rückreise

Kontakt

Aargau Tourismus AG
Laurstrasse 10
5200 Brugg
Tel. +41 (0)62 823 00 73
info@aargautourismus.ch
www.aargautourismus.ch

Services

Übernachten

Bed and Breakfast Lenzburg
Bed and Breakfast Lenzburg
Lenzburg
Hotel Krone
Hotel Krone
Lenzburg
Hotel Lenzburg
Hotel Lenzburg
Lenzburg
alle zeigen

Orte

Lenzburg
Lenzburg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bikelehrpfad Gränichen
Bikelehrpfad Gränichen
Schloss Lenzburg
Schloss Lenzburg
alle zeigen