Email share button
446 Emme-Uferweg
446 Emme-Uferweg

Wanderland

Emme-Uferweg

Emme-Uferweg

Burgdorf–Hasle-Rüegsau

Fotogalerie

WL_446_00_06_burgdorf.JPG
WL_446_00_10_burgdorf_feldweg.jpg
WL_446_00_13_burgdorf.JPG
WL_446_00_18_burgdorf.JPG
WL_446_00_23_burgdorf_haupt.JPG
WL_446_00_25_burgdorf.JPG
WL_446_00_27_burgdorf.JPG
WL_446_00_29_burgdorf.JPG
WL_446_00_33_hasle_waldweg.JPG
WL_446_00_34_hasle.JPG

Wegweisung

Wegweisung
Die «Hindernisfreien Wege» führen in der Regel über die gelb signalisierten Wanderwege. An wichtigen Stellen weisen zusätzlich weisse Wegweiser mit dem grünen Routenfeld für «Hindernisfreie Wege» den Weg. Weichen «Hindernisfreie Wege» vom Wanderwegnetz ab, ist die Wegweisung weiss. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte auf die Wanderung mit.
Wegweisung
Emme-Uferweg

Emme-Uferweg

Dieser beliebte Wander- und Veloweg beginnt in Burgdorf und erstreckt sich durchgehend entlang der Emme bis nach Hasle bei Burgdorf. Die Route ist ideal zum Kraft tanken und zur puren Erholung in wunderschöner Umgebung.
Durch bewaldetes Gebiet zieht die teilweise raue Gegend mit massivem Gestein, welches oberhalb und am Uferrand der Emme emporragt, jeden Naturliebhaber in ihren Bann. Der Fluss zeigt sich an seichten Stellen verspielt, wo das Wasser in kleinen Kaskaden über die Steine fliesst. Wenig später überrascht er mit tiefen, smaragdgrünen Abschnitten. Es ist ein bequemer und beliebter Pfad.

Unverkennbar thront das Schloss Burgdorf auf dem Hügel und wacht über die idyllische Region. Am Wegrand stösst man immer wieder auf kleine, lauschige Rastplätze, die zum Verweilen einladen. Später führt die Route vom Wald in die offene, landwirtschaftlich genutzte Umgebung von Burgdorf. Hier geniesst man den Blick in die Ferne über Felder und Wiesen bis zum Horizont.

Mit einem behaglichen Gefühl erreicht man das Ende der Route in Hasle-Rüegsau. Zum Abschluss lässt man die frisch gewonnenen Eindrücke am schönsten mit einer Erfrischung ausklingen, bevor man - nachhaltig von der Natur berieselt - nach Hause zurückkehrt.
Dieser beliebte Wander- und Veloweg beginnt in Burgdorf und erstreckt sich durchgehend entlang der Emme bis nach Hasle bei Burgdorf. Die Route ist ideal zum Kraft tanken und zur puren Erholung in wunderschöner Umgebung.
Durch bewaldetes Gebiet zieht die teilweise raue Gegend mit massivem Gestein, welches oberhalb und am Uferrand der Emme emporragt, jeden Naturliebhaber in ihren Bann. Der Fluss zeigt sich an seichten Stellen verspielt, wo das Wasser in kleinen Kaskaden über die Steine fliesst. Wenig später überrascht er mit tiefen, smaragdgrünen Abschnitten. Es ist ein bequemer und beliebter Pfad.

Unverkennbar thront das Schloss Burgdorf auf dem Hügel und wacht über die idyllische Region. Am Wegrand stösst man immer wieder auf kleine, lauschige Rastplätze, die zum Verweilen einladen. Später führt die Route vom Wald in die offene, landwirtschaftlich genutzte Umgebung von Burgdorf. Hier geniesst man den Blick in die Ferne über Felder und Wiesen bis zum Horizont.

Mit einem behaglichen Gefühl erreicht man das Ende der Route in Hasle-Rüegsau. Zum Abschluss lässt man die frisch gewonnenen Eindrücke am schönsten mit einer Erfrischung ausklingen, bevor man - nachhaltig von der Natur berieselt - nach Hause zurückkehrt.
7 km | 1 Etappe
50 m | 10 m
1 h 40 min
mittel (für Rollstuhlfahrende) | schwer (für Rollstuhlfahrende)

Hinweise

Allgemeine Infos
Die von SchweizMobil vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten sind nicht zwingend rollstuhlgerecht. Mehr Informationen zur Zugänglichkeit erhalten Sie unter www.mis-ch.ch oder www.rollihotel.ch.

Schwierigkeitsgrade Hindernisfreie Wege siehe PDF.
PDF

Anreise | Rückreise

Barrierefreie Anreise / Öffentlicher Verkehr
Der Bahnhof Burgdorf ist ein Stützpunktbahnhof.
Rollstuhlgerechte Parkplätze
Die Bahnhöfe Burgdorf und Hasle-Rüegsau verfügen über je einen rollstuhlgerechten Parkplatz.

Unterwegs …

WC Café Spettacolo Bahnhof Burgdorf
WC Café Spettacolo Bahnhof Burgdorf
Am Bahnhof in Burgdorf befindet sich das Café Spettacolo mit einer rollstuhlgerechten Toilette. WC-Info: Türbreite: 78cm, Bewegungsfläche (TxB): 160x100cm, Sitzhöhe: 45cm, Haltegriffe: links mobil, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 90cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Café Spettacolo
Bahnhof
Bahnhofstrasse 44
3400 Burgdorf
Tel. +41 (0)34 423 29 89
https://www.spettacolo.ch/de/standorte/
Hotel Restaurant Berchtold
Hotel Restaurant Berchtold
An der Bahnhofstrasse, zwischen dem Bahnhof und der Migros, befindet sich das Hotel Restaurant Berchtold. Es besitzt ein zugängliches Restaurant und eine rollstuhlgerechte Toilette für Gäste. WC-Info: Türbreite: 80cm, Bewegungsfläche (TxB): 175x120cm, Sitzhöhe: 43cm, Haltegriffe: links ohne, rechts mobil, Zustieg: rechts; Spiegelhöhe: 100cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 60cm.
Hotel Restaurant Berchtold
Bahnhofstrasse 90
3401 Burgdorf
Tel. +41 (0)34 428 84 28
www.berchtold-group.ch
WC Migros Restaurant
WC Migros Restaurant
Wenn man auf der Südseite des Bahnhofs geradeaus geht, kommt man zur Migros. Die Migros verfügt über ein Restaurant und ein Eurokey-WC im 1. Stock, die über einen Lift (Türbreite: 130cm, Bewegungsfläche (TxB): 170x180cm) erreichbar sind. WC-Info: Türbreite: 88cm, Bewegungsfläche (TxB): 160x100cm, Sitzhöhe: 51cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 87cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe 70cm.
Migros Restaurant Neumarkt
Lyssacherstrasse 27
3400 Burgdorf
Tel. +41 (0)58 567 48 00
Mehr
km0 - km1,3
km0 - km1,3
Das erste Stück der Route führt über Asphalt. Beim Bahnhof in Burgdorf muss man durch eine Unterführung, die am Anfang ein ca. 30m langes Gefälle und am Ende eine ca. 30m lange Steigung von 10% hat. Ebenfalls bei km1,0 befindet sich ein ca 20m langes Gefälle von 7.5%.
km1,3 - km6,1
km1,3 - km6,1
Vom Pferdegestüt bis eingangs Hasle b.B. führt der Wanderweg über Kies- und Feldwege und zwei kurze Abschnitte von je 300m sind asphaltiert. Bei km2,6 und km4,0 muss die Strasse ohne Fussgängerstreifen überquert werden. Dies bietet allerdings keine Probleme und ist übersichtlich.
WC Hallenbad Burgdorf
WC Hallenbad Burgdorf
Bei km1,8 direkt am Wanderweg befindet sich das Hallenbad Burgdorf mit einem zugänglichen Restaurant mit Terrasse. Das Restaurant verfügt ebenfalls über eine rollstuhlgerechte Toilette und einen rollstuhlgerechten Parkplatz. Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich nicht bei den anderen WCs. Die Mitarbeiter an der Reception geben gerne Auskunft. WC-Info: Türbreite: 90cm, Bewegungsfläche (TxB): 170x100cm, Sitzhöhe: 50cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 125cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Hallenbad
Sägegasse 15 c
3400 Burgdorf
Tel. +41 (0)34 422 94 14
www.hallenbad-burgdorf.ch
Eurokey-WC Freibad Burgdorf
Eurokey-WC Freibad Burgdorf
Vis-à-vis vom Hallenbad befindet sich das Freibad Burgdorf, das über ein Eurokey-WC im Innern des Areals verfügt. Beim Eingang zum Freibad muss man eine 7cm hohe Stufe überwinden. WC-Info: Türbreite: 83cm, Länge x Breite: 160x160cm, Sitzhöhe: 51cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe 90cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 75cm.
Freibad
Sägegasse 23
3400 Burgdorf
Tel. +41 (0)34 422 27 65
Mehr
WC Coop Burgdorf
WC Coop Burgdorf
Wandert man zwischen dem Hallenbad und dem Freibad hindurch, bis zur Hauptstrasse und dann rechts, gelangt man zum Coop. Im Coop befindet sich im Innern des Gebäudes links vom Haupteingang ein Eurokey-WC (wer keinen Schlüssel besitzt kann diesen am Kiosk verlangen). WC-Info: Türbreite: 86cm, Bewegungsfläche (TxB): 180x130cm, Sitzhöhe: 45cm, Haltegriffe: links fix, rechts mobil, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 110cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Coop Restaurant Schützenmatte
Sägegasse 14
3400 Burgdorf
Tel. +41 (0)34 427 25 30
WC Spielplatz Hasle b.B.
WC Spielplatz Hasle b.B.
Eingangs Hasle b.B., bei km6,1, hat es neben dem Spielplatz ein WC-Häuschen mit einer öffentlichen rollstuhlgerechten Toilette. WC-Info: Türbreite: 84cm, Bewegungsfläche (TxB): 280x80cm, Sitzhöhe: 42cm, Haltegriffe: links mobil, rechts ohne, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 135cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 68cm.
km6,1 - km7,0
km6,1 - km7,0
Der Rest des Wegs führt über gut begehbare Kieswege. Am Ende der Wegstrecke treffen wir auf ein ca. 200m langes asphaltiertes Stück. Nach dem Kinderspielplatz in Hasle b.B. treffen wir auf eine ca. 20m lange Steigung bzw. 20m langes Gefälle von je 7%. Im Dorf Hasle b.B. befindet sich eine 30m lange Steigung von 10%.
WC Bahnhof Hasle-Rüegsau
WC Bahnhof Hasle-Rüegsau
Am Bahnhof Hasle-Rüegsau befindet sich eine rollstuhlgerechte Toilette. WC-Info: Türbreite: 78cm, Bewegungsfläche (TxB): 150x130cm, Sitzhöhe: 40cm, Haltegriffe: links fix, rechts ohne, Zustieg: rechts, Spiegelhöhe: 125cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Hasle-Rüegsau
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Barrierefreie Rückreise / Öffentlicher Verkehr
Der Bahnhof Hasle-Rüegsau ist ein Stützpunktbahnhof.

Kontakt

Mobility International Schweiz MIS
4600 Olten
Tel. +41 (0)62 212 67 40
info@mis-ch.ch
www.mis-ch.ch

Services

Übernachten

Bauernhof Bättwil
Bauernhof Bättwil
Burgdorf
Hotel Orchidee Burgdorf
Hotel Orchidee Burgdorf
Burgdorf
Landhaus Burgdorf
Landhaus Burgdorf
Burgdorf
B&B Glauser
B&B Glauser
Burgdorf
BnB - Hasle - Burgdorf
BnB - Hasle - Burgdorf
Hasle b. Burgdorf
alle zeigen

Orte

Burgdorf
Burgdorf
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Auch auf dem Jakobsweg wurde gemordet
Auch auf dem Jakobsweg wurde gemordet
Museum Franz Gertsch
Museum Franz Gertsch
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Die «Hindernisfreien Wege» führen in der Regel über die gelb signalisierten Wanderwege. An wichtigen Stellen weisen zusätzlich weisse Wegweiser mit dem grünen Routenfeld für «Hindernisfreie Wege» den Weg. Weichen «Hindernisfreie Wege» vom Wanderwegnetz ab, ist die Wegweisung weiss. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte auf die Wanderung mit.
Wegweisung