Bielersee Heidenweg
Bielersee Heidenweg

Wanderland

Bielersee Heidenweg

Gampelen–St. Petersinsel

Fotogalerie

Bielersee Heidenweg

Die Wanderung über den Jolimont und den Heidenweg bietet eine Fülle von Erlebnissen: Buntgemischte Wälder, eine vorgeschichtliche Kultstätte und prächtige Ausblicke.
Nach einem kurzen Anstieg in Gampelen erreichen Sie den Jolimont. Weiter geht's in Richtung Tüfelsburdi, die bedeutendste Findlingsgruppe des Amtes Erlach. Forschungen belegen eine alte Kultstelle, in deren Umgebung sich mehrere Schalensteine befinden.

Das Schloss Erlach bildet zusammen mit der dahinter liegenden Petersinsel ein schönes Fotomotiv. Die Altstadt von Erlach schmiegt sich terrassenförmig an den Schlossberg und fällt steil Richtung See ab. Die malerischen Gassen von Erlach laden zum Bummeln ein.

Der Heidenweg führt die Besucher entlang einer einzigartigen Landzunge durch das schilfbestandene Paradies der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt auf die St. Petersinsel. Wer dabei noch tiefer in die Geheimnisse unserer Natur eindringen möchte, dem eröffnet sich mit dem speziellen Naturlehrpfad eine eindrückliche Möglichkeit. Der Heidenweg endet beim berühmten Kloster-Restaurant, in dem sich schon J.J. Rousseau niedergelassen hat. Sein Zimmer kann besichtigt werden.
Die Wanderung über den Jolimont und den Heidenweg bietet eine Fülle von Erlebnissen: Buntgemischte Wälder, eine vorgeschichtliche Kultstätte und prächtige Ausblicke.
Nach einem kurzen Anstieg in Gampelen erreichen Sie den Jolimont. Weiter geht's in Richtung Tüfelsburdi, die bedeutendste Findlingsgruppe des Amtes Erlach. Forschungen belegen eine alte Kultstelle, in deren Umgebung sich mehrere Schalensteine befinden.

Das Schloss Erlach bildet zusammen mit der dahinter liegenden Petersinsel ein schönes Fotomotiv. Die Altstadt von Erlach schmiegt sich terrassenförmig an den Schlossberg und fällt steil Richtung See ab. Die malerischen Gassen von Erlach laden zum Bummeln ein.

Der Heidenweg führt die Besucher entlang einer einzigartigen Landzunge durch das schilfbestandene Paradies der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt auf die St. Petersinsel. Wer dabei noch tiefer in die Geheimnisse unserer Natur eindringen möchte, dem eröffnet sich mit dem speziellen Naturlehrpfad eine eindrückliche Möglichkeit. Der Heidenweg endet beim berühmten Kloster-Restaurant, in dem sich schon J.J. Rousseau niedergelassen hat. Sein Zimmer kann besichtigt werden.
14 km | 1 Etappe
240 m | 240 m
3 h 35 min
leicht (Wanderweg) | leicht

Anreise | Rückreise

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie in Gampelen den Wegweisern Richtung Jolimont und Tüfelsburdi. Bei der Tüfelsburdi gehen Sie in Richtung Erlach. In Erlach folgen Sie dann dem Heidenweg Richtung St. Petersinsel.

Unterwegs …

Hinweis
Die St. Petersinsel kann nur zu Fuss, mit dem Velo oder per Schiff erreicht werden.
Familien-Wanderungen
Mit Kindern besonders zu empfehlen ist der Abschnitt zwischen Erlach und der Petersinsel.

Schutzgebiet

Schutzgebiete
Der Heidenweg von Erlach auf die St. Petersinsel ist ein Naturschutzgebiet.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise St. Petersinsel Nord
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Tourismus Biel Seeland
Bahnhofplatz 12
2501 Biel/Bienne
Tel. +41 (0)32 329 84 84
info@biel-seeland.ch
www.biel-seeland.ch

Services

Übernachten

TCS Camping Gampelen Neuenburgersee
TCS Camping Gampelen Neuenburgersee
Gampelen
Camping des Pêches
Camping des Pêches
Le Landeron
Camping 'mon plaisir'
Camping 'mon plaisir'
Erlach
B&B Hirt, Weinbau
B&B Hirt, Weinbau
Ligerz
Restaurant-Hotel St. Petersinsel
Restaurant-Hotel St. Petersinsel
Erlach
alle zeigen

Orte

Erlach
Erlach
alle zeigen