Panoramaweg Grimmialp
Panoramaweg Grimmialp

Wanderland

Panoramaweg Grimmialp

Grimmialp–Grimmialp

Fotogalerie

Panoramaweg Grimmialp

Rundwanderung in der lieblichen Gegend im hinteren Diemtigtal. Einmalige Bergkulisse mit saftigen Bergwiesen, kleinen Wasserfällen und speziellen Wasserquellen.
Ab Grimmialp führt der Weg ins Gebiet Stierenberg von wo sich eine herrliche Aussicht in die Weite bietet. Im Winter wird hier oben Skigefahren.

Auf dem breiten Alpweg führt es nur noch leicht steigend ins Grimmi. Kleine Bergseeli sind hier anzutreffen. Auf einer Höhe von 1840 m ü.M. sind ein bisschen abseits des Weges die Roten Quellen (Eisenhaltiges Wasser) anzutreffen. Dieses Wasser wurde früher als Heilwasser im Kurort Grimmialp genutzt.

Spätestens bei der Alp Grimmi wird es vor dem Abstieg Zeit für eine kleine Pause. Wer Glück hat, sieht von hier aus das Wild wie Gamsen. Auf dem Rückweg ins Tal gelangt man zum Spiel- und Erlebnisweg Grimmimutz.
Rundwanderung in der lieblichen Gegend im hinteren Diemtigtal. Einmalige Bergkulisse mit saftigen Bergwiesen, kleinen Wasserfällen und speziellen Wasserquellen.
Ab Grimmialp führt der Weg ins Gebiet Stierenberg von wo sich eine herrliche Aussicht in die Weite bietet. Im Winter wird hier oben Skigefahren.

Auf dem breiten Alpweg führt es nur noch leicht steigend ins Grimmi. Kleine Bergseeli sind hier anzutreffen. Auf einer Höhe von 1840 m ü.M. sind ein bisschen abseits des Weges die Roten Quellen (Eisenhaltiges Wasser) anzutreffen. Dieses Wasser wurde früher als Heilwasser im Kurort Grimmialp genutzt.

Spätestens bei der Alp Grimmi wird es vor dem Abstieg Zeit für eine kleine Pause. Wer Glück hat, sieht von hier aus das Wild wie Gamsen. Auf dem Rückweg ins Tal gelangt man zum Spiel- und Erlebnisweg Grimmimutz.
10 km | 1 Etappe
660 m | 660 m
3 h 35 min
mittel (Bergwanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Schwenden i. D., Winteregg
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie ab dem Wegweiser Grimmialp (Postautohaltestelle Hotel Spillgerten) der Wegweisung in Richtung Nidegg. Bei der Abzweigung Nidegg der Wegweisung bis Uelis Grimmi folgen. Von dort weiter Richtung Grimmifurggi (unterhalb Grimmifurggi) hinab ins Grimmi, den Wegweisungen Türli und anschliessend Würzi bis Schwenden Grimmialp (Postauto).

Unterwegs …

Belag/Untergrund
Der Abstieg von Grimmi bis Nideggwald ist steil. Bei schlechter Witterung kann es glitschig sein.

Kontakt

Diemtigtal Tourismus
Bahnhof
3757 Oey
Tel. +41 (0)33 681 26 06
info@diemtigtal.ch
www.diemtigtal.ch

Services

Übernachten

Hotel Kurhaus Grimmialp
Hotel Kurhaus Grimmialp
Schwenden im Diemtigtal
alle zeigen

Orte

Grimmialp
Grimmialp
alle zeigen