Höhenweg Almagelleralp
Höhenweg Almagelleralp

Wanderland

Höhenweg Almagelleralp

Höhenweg Almagelleralp

Saas Grund (Kreuzboden)–Saas Almagell

Wegreportage
130 Fotos

WL_159_068_nach_Hohlerch_F_M.jpg
Höhenweg Almagelleralp

Höhenweg Almagelleralp

Vom idyllischen Kreuzbodensee und der farbigen Alpenblumenpromenade übers romantische Almagellertal zur Almagelleralp und über den abenteurlichen Erlebnisweg bis hin zu Furggstalden – der Höhenweg Almagelleralp ist an Vielfalt kaum zu übertreffen.
Vom Kreuzboden (2400m) mit seinem idyllischen Bergsee wandern Sie auf dem ersten Abschnitt der Alpenblumenpromenade zum Aussichtspunkt Triftgrätji. Edelweiss und Enzian, dies sind nur zwei der rund 240 Blumenarten, die Sie auf der Alpenblumen-Promenade bestaunen können.

Die Höhenwanderung oberhalb des Grundbergs führt ins wildromantische Almagellertal zur Almagelleralp (2194m). Nach einer Rast im Berghotel Almagelleralp geht es entweder dem Bach entlang zu Fuss nach Saas-Almagell oder über den Erlebnisweg nach Furggstalden.

Der Erlebnisweg Almagellerhorn eignet sich nur für abenteuerlustige Familien, Jugendliche und Junggebliebene. Dieser Abschnitt der Tour ist mit seinen zahlreichen Leitern und Treppen technisch schwierig und nur für Schwindelfreie zu empfehlen. Das absolute Highlight des Erlebniswegs ist eine 60m lange Hängebrücke. Von Furggstalden aus gelangen Sie bequem mit dem Sessellift nach Saas-Almagell. Von Saas-Almagell verkehrt stündlich ein Bus nach Saas-Grund.
Vom idyllischen Kreuzbodensee und der farbigen Alpenblumenpromenade übers romantische Almagellertal zur Almagelleralp und über den abenteurlichen Erlebnisweg bis hin zu Furggstalden – der Höhenweg Almagelleralp ist an Vielfalt kaum zu übertreffen.
Vom Kreuzboden (2400m) mit seinem idyllischen Bergsee wandern Sie auf dem ersten Abschnitt der Alpenblumenpromenade zum Aussichtspunkt Triftgrätji. Edelweiss und Enzian, dies sind nur zwei der rund 240 Blumenarten, die Sie auf der Alpenblumen-Promenade bestaunen können.

Die Höhenwanderung oberhalb des Grundbergs führt ins wildromantische Almagellertal zur Almagelleralp (2194m). Nach einer Rast im Berghotel Almagelleralp geht es entweder dem Bach entlang zu Fuss nach Saas-Almagell oder über den Erlebnisweg nach Furggstalden.

Der Erlebnisweg Almagellerhorn eignet sich nur für abenteuerlustige Familien, Jugendliche und Junggebliebene. Dieser Abschnitt der Tour ist mit seinen zahlreichen Leitern und Treppen technisch schwierig und nur für Schwindelfreie zu empfehlen. Das absolute Highlight des Erlebniswegs ist eine 60m lange Hängebrücke. Von Furggstalden aus gelangen Sie bequem mit dem Sessellift nach Saas-Almagell. Von Saas-Almagell verkehrt stündlich ein Bus nach Saas-Grund.
11 km | 1 Etappe
300 m | 1050 m
3 h 25 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Kreuzboden
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Unterwegs …

Ausgesetzte Stelle
Achtung: Zwischen Almagelleralp und Furggstalden (Erlebnisweg Almagellerhorn) sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, heikle Passagen sind mit Drahtseilen, Brücken und Leitern abgesichert.
Hinweis
Der Weg der Alpenblumenpromenade zwischen Kreuzboden und Almagelleralp kann windig sein. Ein warmer Pullover ist empfehlenswert.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Saas-Almagell, Dorfplatz
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Saas-Fee/Saastal Tourismus
Postfach
3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 18 58
to@saas-fee.com
www.saas-fee.ch

Services

Übernachten

Weissmieshütten SAC
Weissmieshütten SAC
Saas Grund
Almagellerhütte SAC
Almagellerhütte SAC
Saas-Fee
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Bike Skills Park Kreuzboden
Bike Skills Park Kreuzboden
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung