148 Promenade du Lac Léman
148 Promenade du Lac Léman

Wanderland

Promenade du Lac Léman

Promenade du Lac Léman

Genève–Genève

Fotogalerie

WL_148_HFW_16_genf_pierre_de_niton_M.jpg
WL_148_00_04_genf_see_westseite.JPG
WL_148_00_07_genf_see_ostseite.JPG
WL_148_00_11_genf_jet_d_eau.JPG
WL_148_00_14_genf_see.JPG
WL_148_00_15_genf_promenade.JPG
WL_148_00_17_genf_platten_flach_klein.JPG
WL_148_00_19_genf_see.JPG
WL_148_00_22_platten_flach_gross_2.JPG
WL_148_00_23_genf_wasserski.JPG
WL_148_00_24_genf_jet_d_eau_haupt.JPG
Promenade du Lac Léman

Promenade du Lac Léman

Bei einer Tour durch Genf bemerkt man schnell, dass die pulsierende Metropole durchaus auch wunderschöne Plätze in der Natur zu bieten hat. Verbunden mit dem urbanen Hintergrund lädt die attraktive Promenade am See zum Lustwandeln ein.
Die Strecke führt an die Westseite des Sees, wo man eine Brücke überquert und schon die ersten Eindrücke dieser lebendigen Stadt sammeln kann. Man zieht weiter Richtung Ostseite des Sees. Schon bald entdeckt man das Wahrzeichen von Genf, den Jet d’Eau. Die Wasserfontäne schiesst 140 Meter in die Höhe und ist weithin sichtbar.

Der Jet d’Eau bildet vor allem mit dem imposanten Mont Blanc im Hintergrund und der darunter liegenden Kathedrale vom Rive Droite einen sagenhaften Anblick. Auf dem See und im Genfer Hafen tummeln sich Segelschiffe. An der breit angelegten Uferpromenade kann man ungestört das bunte Treiben und das einmalige Panorama geniessen.

Unterwegs gibt es unzählige Möglichkeiten einzukehren oder aber nach Lust und Laune an einem lauschigen Platz eine Rast einzulegen. Das urbane Ambiente gepaart mit der Romantik des Sees vermittelt ein behagliches Feriengefühl. Bevor man sein Ziel in Genf Plage erreicht, führt der Weg noch ein ruhigeres Teilstück den See entlang, wo man die prächtige Aussicht besonders gut geniessen kann.
Bei einer Tour durch Genf bemerkt man schnell, dass die pulsierende Metropole durchaus auch wunderschöne Plätze in der Natur zu bieten hat. Verbunden mit dem urbanen Hintergrund lädt die attraktive Promenade am See zum Lustwandeln ein.
Die Strecke führt an die Westseite des Sees, wo man eine Brücke überquert und schon die ersten Eindrücke dieser lebendigen Stadt sammeln kann. Man zieht weiter Richtung Ostseite des Sees. Schon bald entdeckt man das Wahrzeichen von Genf, den Jet d’Eau. Die Wasserfontäne schiesst 140 Meter in die Höhe und ist weithin sichtbar.

Der Jet d’Eau bildet vor allem mit dem imposanten Mont Blanc im Hintergrund und der darunter liegenden Kathedrale vom Rive Droite einen sagenhaften Anblick. Auf dem See und im Genfer Hafen tummeln sich Segelschiffe. An der breit angelegten Uferpromenade kann man ungestört das bunte Treiben und das einmalige Panorama geniessen.

Unterwegs gibt es unzählige Möglichkeiten einzukehren oder aber nach Lust und Laune an einem lauschigen Platz eine Rast einzulegen. Das urbane Ambiente gepaart mit der Romantik des Sees vermittelt ein behagliches Feriengefühl. Bevor man sein Ziel in Genf Plage erreicht, führt der Weg noch ein ruhigeres Teilstück den See entlang, wo man die prächtige Aussicht besonders gut geniessen kann.
3 km | 1 Etappe
10 m | 20 m
0 h 45 min
leicht (für Rollstuhlfahrende) | leicht (für Rollstuhlfahrende)

Hinweise

Informationen für Rollstuhlfahrende
Die von SchweizMobil vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten sind nicht zwingend rollstuhlgerecht. Mehr Informationen zur Zugänglichkeit erhalten Sie unter www.procap.ch/tourismus-inklusiv oder www.rollihotel.ch.

Schwierigkeitsgrade Hindernisfreie Wege siehe PDF.
Details
PDF

Anreise | Rückreise

Rollstuhlgerechte Parkplätze
Direkt neben dem Bahnhof Genf befindet sich das Parkhaus Cornavin, welches über insgesamt fünf rollstuhlgerechte Parkplätze verfügt. Ein rollstuhlgerechter Parkplatz befindet sich im Stockwerk -1 (dieser ist teurer als die restlichen rollstuhlgerechten Parkplätze), ein weiterer befindet sich im Stockwerk -2 und drei im Stockwerk -3. Als Alternative befindet sich am Ende der Route das Parkaus Plage, welches über vier rollstuhlgerechte Parkplätze im Stockwerk -2 verfügt.
Parking Cornavin
Place de Cornavin
1201 Genève
Tel. +41 (0)22 827 44 90
admin@fondation-parkings.ch
Mehr

Unterwegs …

Eurokey WC am Bahnhof Genf
Eurokey WC am Bahnhof Genf
Am Bahnhof Genf befindet sich bei den Mc Clean-Toiletten ein Eurokey-WC. Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Stockwerk -1, die über einen Lift (Türbreite: 90cm, Bewegungsfläche (TxB): 210x110cm) erreichbar ist. Wenn man den mobilen Haltegriff nach unten klappt, besteht noch ein Abstand von 37cm zwischen dem Haltegriff und dem Lavabo. WC-Info: Türbreite: 90cm, Bewegungsfläche (TxB): 120x220cm, Sitzhöhe: 45cm, Haltegriffe: links mobil, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 120cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 75cm / Öffnungszeiten: 06.00 - 23.00 Uhr.
km0 - km1,4
km0 - km1,4
Die ersten 700m vom Bahnhof bis zur Brücke, die über die Rhone führt, wandern wir auf grossen, flachen Platten, die gut begehbar sind. Der Rest dieses Teilstücks ist asphaltiert. Diverse Male muss die Strasse über Fussgängerstreifen überquert werden.
Ristorante Le Lacustre
Ristorante Le Lacustre
Wenn man nach dem Pont du Mont-Blanc unter der Brücke hindurch geht (nicht direkt am Wanderweg), gelangt man über ein 30m langes Gefälle von 12% zum Ristorante Le Lacustre. Das Ristorante Le Lacustre verfügt über eine rollstuhlgerechte Toilette, die man über einen Lift (Türbreite: 79cm, Bewegungsfläche (TxB): 150x125cm) erreicht. WC-Info: Türbreite: 88cm, Bewegungsfläche (TxB): 100x260cm, Sitzhöhe: 46cm, Haltegriffe: links mobil, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 130cm (Klappspiegel), Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Ristorante Le Lacustre
Quai du Général-Guisan 5
1204 Genève
Tel. +41 (0)22 317 40 00
Mehr
Eurokey WC am Pont du Mont-Blanc
Eurokey WC am Pont du Mont-Blanc
Am Südende des Pont du Mont-Blanc befindet sich neben dem Car-Parkplatz eine Eurokey-Toilette. WC-Info: Türbreite: 90cm, Bewegungsfläche (TxB): 160x120cm, Sitzhöhe: 49cm, Haltegriffe: links fix, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 105cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
km1,4 - km3,0
km1,4 - km3,0
Bei km1,4 muss eine Treppe umgangen werden, nach welcher der Wanderweg für ca. 300m über kleine flache Platten führt, die gut befahrbar sind. Von km2,3 bis km2,8 führt der Weg über grosse, flache Schieferplatten, welche stellenweise uneben und etwas holprig sein können. Der Rest dieses Teilstücks ist asphaltiert.
Eurokey WC am Quai Gustave Ador
Eurokey WC am Quai Gustave Ador
Bei km1,7 befindet sich an der Strasse eine Eurokey-Toilette. Um zur Toilette zu gelangen muss man jedoch schon ca. 50m vorher rechts abbiegen. WC-Info: Türbreite: 88cm, Bewegungsfläche (TxB): 100x180cm, Sitzhöhe: 48cm, Haltegriffe: links mobil, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 105cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Abkürzungsmöglichkeit
Bei km2,5 kommt man an der Schiffsanlegestelle Genève-Eaux-Vives CGN vorbei. Von dort aus können Schifffahrten unternommen werden. Es sind nicht alle Kurse rollstuhlgerecht. Telefonische Auskünfte, welche Schiffe im Einsatz sind, erhält man unter Tel. +41 (0)900 929 929.
CGN SA
Avenue de Rhodanie 17
1000 Lausanne
Tel. +41 (0)900 929 929
pmr@cgn.ch
www.cgn.ch
Rollstuhlgerechtes WC Parking Genève-Plage
Rollstuhlgerechtes WC Parking Genève-Plage
Am Ende der Route, gegenüber der Bushaltestelle Genève plage befindet sich das Parkhaus Plage, das über eine rollstuhlgerechte Toilette verfügt. Diese befindet sich bei den Damentoiletten im Stockwerk -2, welches über einen Lift (Türbreite: 80cm, Bewegungsfläche (TxB): 130x110cm) erreichbar ist. WC-Info: Türbreite: 80cm, Bewegungsfläche (TxB): 160x100cm, Sitzhöhe: 42cm, Haltegriffe: links mobil, rechts fix, Zustieg: links, Spiegelhöhe: 110cm, Lavabo unterfahrbar in Höhe: 70cm.
Parking Plage
Quai de Cologny
1223 Cologny / Genève
Tel. +41 (0)22 827 44 90
admin@fondation-parkings.ch
Mehr
Erschwernis
Ganz am Ende der Route, nachdem man den Fussgängerstreifen zur Bushaltestelle überquert hat, befindet sich in der Mitte des Weges ein Baum. Seitlich der Pflanze ist 1m breit Platz, um daran vorbeizukommen. Man muss jedoch über ein 2m langes Stück längsgefurchter Platten gehen, deren Abstände ca. 4cm breit sind.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Genève, plage
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Barrierefreie Rückreise / Öffentlicher Verkehr
Von der Haltestelle Genève, Plage gelangt man mit einem Niederflurbus (Linie 6) direkt zur Haltestelle Genève, 22-Cantons, von wo aus man innerhalb von 5min zu Fuss den Bahnhof Genf erreicht.

Kontakt

Procap Reisen & Sport
Frohburgstrasse 4
4600 Olten
Tel. +41 (0)62 206 88 30
tourismus@procap.ch
www.procap.ch/tourismus-inklusiv

Services

Übernachten

Geneva Hostel
Geneva Hostel
Genève
City Hostel Geneva
City Hostel Geneva
Genève
Hôtel Montana
Hôtel Montana
Genève
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Musée et Institut Voltaire
Musée et Institut Voltaire
UNO Gebäude
UNO Gebäude
Die Blumenuhr
Die Blumenuhr
Internationales Reformationsmuseum
Internationales Reformationsmuseum
Der Jet d'eau
Der Jet d'eau
Maison Tavel
Maison Tavel
Bourg-de-Four Platz
Bourg-de-Four Platz
Reformationsdenkmal
Reformationsdenkmal
Kathedrale St. Pierre
Kathedrale St. Pierre
Das Rathaus
Das Rathaus
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Die «Hindernisfreien Wege» führen in der Regel über die gelb signalisierten Wanderwege. An wichtigen Stellen weisen zusätzlich weisse Wegweiser mit dem grünen Routenfeld für «Hindernisfreie Wege» den Weg. Weichen «Hindernisfreie Wege» vom Wanderwegnetz ab, ist die Wegweisung weiss. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte auf die Wanderung mit.
Wegweisung