Chemin des pyramides de Gypse
Chemin des pyramides de Gypse

Wanderland

Chemin des pyramides de Gypse

Bretaye–Bretaye

Fotogalerie

Chemin des pyramides de Gypse

Eine interessante Wanderung ab Bretaye, bei der Sie drei Bergseen, malerische Almweiden und ein atemberaubendes Panorama mit Blick auf das Montblanc-Massiv entdecken und ausserdem Gipspyramiden sehen.
Ab dem Bahnhof Bretaye (auf 1800 m. ü.M.) entdecken Sie bei einer schönen Wanderung über ein nach Süden ausgerichtetes Plateau eine einzigartige Landschaft mit unvergleichlichem Blick auf die berühmten Dents du Midi und den imposanten Grand Muveran. Nach der malerischen Alm Ensex erreichen Sie den Col de la Croix und seine Gipspyramiden, beeindruckende Karstformationen. Weiter geht es zum Encrène-Pass und danach hinunter zur Alm Perche. Kühe, Murmeltiere und Gämsen begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Chavonnes-See, an dessen Ufern Sie entlanggehen. Der Legende nach birgt dieser Bergsee einen kostbaren Schatz.

Auf dem Rückweg nach Bretaye sehen Sie den Schwarzsee (Lac Noir) und gelangen schliesslich zum Bretaye-See in einem Gebirgskessel. Dieser See liegt am Fuss des Chamossaire und ist von prächtigen Bergchalets mit schmucken traditionellen Schindeldächern gesäumt.
Eine interessante Wanderung ab Bretaye, bei der Sie drei Bergseen, malerische Almweiden und ein atemberaubendes Panorama mit Blick auf das Montblanc-Massiv entdecken und ausserdem Gipspyramiden sehen.
Ab dem Bahnhof Bretaye (auf 1800 m. ü.M.) entdecken Sie bei einer schönen Wanderung über ein nach Süden ausgerichtetes Plateau eine einzigartige Landschaft mit unvergleichlichem Blick auf die berühmten Dents du Midi und den imposanten Grand Muveran. Nach der malerischen Alm Ensex erreichen Sie den Col de la Croix und seine Gipspyramiden, beeindruckende Karstformationen. Weiter geht es zum Encrène-Pass und danach hinunter zur Alm Perche. Kühe, Murmeltiere und Gämsen begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Chavonnes-See, an dessen Ufern Sie entlanggehen. Der Legende nach birgt dieser Bergsee einen kostbaren Schatz.

Auf dem Rückweg nach Bretaye sehen Sie den Schwarzsee (Lac Noir) und gelangen schliesslich zum Bretaye-See in einem Gebirgskessel. Dieser See liegt am Fuss des Chamossaire und ist von prächtigen Bergchalets mit schmucken traditionellen Schindeldächern gesäumt.
12 km | 1 Etappe
560 m | 560 m
3 h 40 min
leicht (Wanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Col-de-Bretaye
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie den gelben Zielwegweisern für das Wandern Richtung: Bretaye - Ensex - Col de la Corix - Lac des Chavonnes - Bretaye.

Hinweise

Hinweis
Die Zugverbindungen zwischen Villars und Bretaye erfahren Sie auf der Website von TPC oder bei Villars Tourismus. Informieren Sie sich vor Antritt der Wanderung über den genauen Fahrplan.

Kontakt

Villars Tourisme
Rue Centrale
1884 Villars-sur-Ollon
Tel. +41 (0)24 495 32 32
information@villars.ch
www.villars.ch

Services

Sehenswürdigkeiten

Drei Bergseen
Drei Bergseen
Gipspyramiden
Gipspyramiden
alle zeigen