43 Jakobsweg Graubünden
43 Jakobsweg Graubünden

Wanderland

etappe-01060

Jakobsweg Graubünden

Etappe 20, Etzlihütte–Amsteg

Fotogalerie

WL_043_20_Bristen1_08
WL_043_20_Bristenstock
WL_043_20_Etzlital_Uri_
WL_043_20_Mllersamtt_Etzlital
etappe-01060

Jakobsweg Graubünden

Mit der Alp Etzliboden Eintritt in die Innerschweiz. Die Hänge am Bristenstock sind stotzig, die Sprache der Bergbauern voller Melodie. Nach Bristen steil abwärts, durch die schattige Kärstelenschlucht mit Blick auf die Gotthard Transitachse bis nach Amsteg.
Mit der Alp Etzliboden Eintritt in die Innerschweiz. Die Hänge am Bristenstock sind stotzig, die Sprache der Bergbauern voller Melodie. Nach Bristen steil abwärts, durch die schattige Kärstelenschlucht mit Blick auf die Gotthard Transitachse bis nach Amsteg.
12 km
100 m | 1650 m
3 h 35 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Saison

Saison
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich

Unterwegs …

Aufstieg Bristen
350
Aufstieg Bristen
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
Amsteg, Post–Bristen, Kohlplatz
oder
Bristen, Kohlplatz–Amsteg, Post
Grund: eingesparte Höhenmeter ca. 240m.
Fahrplan SBB
Hinweis
Ab Amsteg führt der Anschluss an die Wanderland-Route Nr. 4 ViaJacobi auf der Wanderland-Route Nr. 2 Trans Swiss Trail über Erstfeld nach Seelisberg.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Amsteg, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag des Kantons und der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Urner Wanderwege
Rathausplatz 4
6460 Altdorf
info@urnerwanderwege.ch
www.urnerwanderwege.ch

Services

Übernachten

Etzlihütte SAC
Etzlihütte SAC
Amsteg
Hotel Stern und Post
Hotel Stern und Post
Amsteg
alle zeigen

Orte

Amsteg
Amsteg
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung