87 Via Engiadina
87 Via Engiadina

Wanderland

etappe-01875

Via Engiadina

Etappe 11, Sent–Val Sinestra–Vnà–Val Ruinains–Tschlin

Wegreportage
2 Fotos

WL_087_11_ViaEngiadina_Tschlin_c_Andrea_Badrutt_Chur_D3A1039_M.jpg
etappe-01875

Via Engiadina

Die drei intakten Engadiner Dörfer Sent, Vnà und Tschlin sowie die Talschaften Val Sinestra, bekannt für seine Mineralquellen und das Kurhaus, und Val Ruinains bilden die landschaftlichen und kulturellen Highlights dieser Tour.
Die drei intakten Engadiner Dörfer Sent, Vnà und Tschlin sowie die Talschaften Val Sinestra, bekannt für seine Mineralquellen und das Kurhaus, und Val Ruinains bilden die landschaftlichen und kulturellen Highlights dieser Tour.
17 km
720 m | 640 m
4 h 50 min
leicht (Wanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sent, Plaz
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Tschlin, cumün
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Wanderwege Graubünden
Kornplatz 12
7000 Chur
info@wwgr.ch
www.wanderwege-graubünden.ch

Services

Übernachten

Camping Sur En
Camping Sur En
Sent
Ferienhof Pua
Ferienhof Pua
Sent
alle zeigen

Orte

Sent
Sent
Ramosch
Ramosch
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Seilpark Engadin
Seilpark Engadin
Ackerbau-Terrassen und Bieraria
Ackerbau-Terrassen und Bieraria
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung