53 Bernina-Tour
53 Bernina-Tour

Wanderland

etappe-01861

Bernina-Tour

Etappe 2, Ospizio Bernina–Lej d'Arlas–Lej da Diavolezza–Diavolezza Bergstation

Wegreportage
3 Fotos

WL_053_02_Bernina_Tour_IMG_20200728_1053_02017_M.jpg
etappe-01861

Bernina-Tour

Entspannt dem weisslichen Lago Bianco entlang und zum dunklen Lago Nero. Die Seen markieren eine alpine Wasserscheide. Beim kleinen Lej Pitschen ist es vorbei mit Gemütlichkeit: Der Alpweg steigt hoch auf die Diavolezza. Spektakulär ist der Blick auf Piz Palü und Piz Bernina mit dem legendären Biancograt.
Entspannt dem weisslichen Lago Bianco entlang und zum dunklen Lago Nero. Die Seen markieren eine alpine Wasserscheide. Beim kleinen Lej Pitschen ist es vorbei mit Gemütlichkeit: Der Alpweg steigt hoch auf die Diavolezza. Spektakulär ist der Blick auf Piz Palü und Piz Bernina mit dem legendären Biancograt.
9 km
900 m | 200 m
3 h 30 min
mittel (Bergwanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Ospizio Bernina
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Saison
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Diavolezza
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Wanderwege Graubünden
Kornplatz 12
7000 Chur
info@wwgr.ch
www.wanderwege-graubünden.ch

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung