Sentier du Lac de La Gruyère
Sentier du Lac de La Gruyère

Wanderland

etappe-01729

Sentier du Lac de la Gruyère

Etappe 3, Rossens FR–La Roche–Corbières

Fotogalerie

WL_261_03_DSC01317
WL_261_vue_du_pont_de_Corbieres_depart_des_3_etapes
WL_261_03_vue_sur_la_tour_du_Gibloux
WL_261_03_restaurant_du_port_de_la Roche
WL_261_03_Port_de_la Roche
etappe-01729

Sentier du Lac de la Gruyère

Ab der Talsperre in Rossens, Aufstieg zum Golfplatz von Pont-la-Ville, toller Blick auf den See, die Voralpen und den Gibloux. Verdiente Pause im Hafen von La Roche. Rückkehr über Hauteville auf Pfaden und befahrbaren oder asphaltierten Wegen, vorbei an Höfen und den typischen Bauwerken von La Gruyère.
Ab Rossens gehen Sie über die 320 Meter lange Staumauer. Nach der Staumauer von Rossens geht es hinauf zum Golfplatz von Pont-la-Ville, auf dem Abschnitt, der über die Strasse führt, ist Vorsicht geboten. In Pont-la-Ville haben Sie einen eindrucksvollen Blick auf den See, die Voralpen und den Gibloux. Gehen Sie den Weg weiter bis zum Hafen von La Roche, wo Sie eine wohlverdiente Pause machen können.

Der Rückweg führt über Hauteville mit seinen Bauernhöfen und den für La Gruyère typischen Poya-Bildern und bringt Sie schliesslich nach Corbières.

Tipp: Gönnen Sie sich eine kulinarische Pause, entweder in La Roche im Restaurant L’Unique oder etwas weiter in Le Ruz in der Auberge du Lion d’Or. Unweit des Restaurants L’Unique befindet sich übrigens ein Paddle- und Kajak-Verleih. Bei der Association Ile d’Ogoz können Sie ein Wassertaxi reservieren, um ein Teilstück der Wanderung auf dem See zurückzulegen.
Ab der Talsperre in Rossens, Aufstieg zum Golfplatz von Pont-la-Ville, toller Blick auf den See, die Voralpen und den Gibloux. Verdiente Pause im Hafen von La Roche. Rückkehr über Hauteville auf Pfaden und befahrbaren oder asphaltierten Wegen, vorbei an Höfen und den typischen Bauwerken von La Gruyère.
Ab Rossens gehen Sie über die 320 Meter lange Staumauer. Nach der Staumauer von Rossens geht es hinauf zum Golfplatz von Pont-la-Ville, auf dem Abschnitt, der über die Strasse führt, ist Vorsicht geboten. In Pont-la-Ville haben Sie einen eindrucksvollen Blick auf den See, die Voralpen und den Gibloux. Gehen Sie den Weg weiter bis zum Hafen von La Roche, wo Sie eine wohlverdiente Pause machen können.

Der Rückweg führt über Hauteville mit seinen Bauernhöfen und den für La Gruyère typischen Poya-Bildern und bringt Sie schliesslich nach Corbières.

Tipp: Gönnen Sie sich eine kulinarische Pause, entweder in La Roche im Restaurant L’Unique oder etwas weiter in Le Ruz in der Auberge du Lion d’Or. Unweit des Restaurants L’Unique befindet sich übrigens ein Paddle- und Kajak-Verleih. Bei der Association Ile d’Ogoz können Sie ein Wassertaxi reservieren, um ein Teilstück der Wanderung auf dem See zurückzulegen.
14 km
460 m | 440 m
3 h 45 min
leicht (Wanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Rossens FR, village
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Unterwegs …

Gefahrenstelle
Hinter der Talsperre in Richtung Pont-la-Ville ist auf 500 m Vorsicht geboten. Die Route führt über eine gerade Nebenstrasse und durch einen Tunnel.

Hinweise

Hinweis
Verpflegung: Pont-la-Ville, Hafen von La Roche, Le Ru, Dorf Hauteville, Corbières. Bademöglichkeiten in Corbières oder am Hafen von La Roche.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Corbières, Pont de Corbières
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Fribourg Région
Route de la Glâne 107
1701 Fribourg
Tel. +41 (0)26 407 70 20
information@fribourgregion.ch
www.fribourgregion.ch

Services

Orte

Rossens FR
Rossens FR
Corbières
Corbières
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung