Email share button
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg

Wanderland

etappe-01689

Alpenpässe-Weg

Etappe 16, Saas Fee–Grächen

Fotogalerie

WL_006_16_BN_P1080408
WL_006_16_BN_P1080398
WL_006_16_MC_BN_P1080410
WL_006_16_P1080397_MC
WL_006_16_BN_P1080426
WL_006_16_BN_P1080457
WL_006_16_BN_P1080341

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung
etappe-01689

Alpenpässe-Weg

Anspruchsvoller Höhenweg zwischen Saas-Fee und Grächen, der teilweise sehr exponiert ist. Heikle Passagen sind mit Drahtseilen abgesichert. Schwindelerregende Tiefblicke ins Saastal und packende Aussichten zu Fletschhorn, Lagginhorn und Weissmies.
Anspruchsvoller Höhenweg zwischen Saas-Fee und Grächen, der teilweise sehr exponiert ist. Heikle Passagen sind mit Drahtseilen abgesichert. Schwindelerregende Tiefblicke ins Saastal und packende Aussichten zu Fletschhorn, Lagginhorn und Weissmies.
20 km
1250 m | 1450 m
7 h 10 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Saas-Fee, Busterminal
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Saison
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Unterwegs …

Ausgesetzte Stelle
Achtung: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, heikle Passagen sind mit Drahtseilen abgesichert.

Hinweise

Hinweis
Achtung: Keine Einkehrmöglichkeiten auf der Route, genügend Proviant und Flüssigkeit mitnehmen.

Unterwegs …

Hinweis
Bahn/Bus/Schiff: Lange Etappe, beachten Sie die Seilbahnempfehlung Nr. 266 Hanigalp–Grächen.
Aufstieg Hannigalp
266
Aufstieg Hannigalp
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
Grächen LGH–Hannigalp
oder
Hannigalp–Grächen LGH
Grund: eingesparte Höhenmeter ca. 500m.
Fahrplan SBB

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Grächen, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Valrando
Rue Pré-Fleuri 6
1951 Sion
info@valrando.ch
www.valrando.ch

Services

Übernachten

Erlebnishotel Etoile
Erlebnishotel Etoile
Saas-Fee
Hotel Britannia
Hotel Britannia
Saas-Fee
wellnessHostel4000
wellnessHostel4000
Saas-Fee
Hotel Stutz
Hotel Stutz
Grächen
alle zeigen

Buchbare Angebote

6 Alpenpässe-Weg: Ulrichen - Zinal
6 Alpenpässe-Weg: Ulrichen - Zinal
alle zeigen

Orte

Saas-Fee/Saastal
Saas-Fee/Saastal
Grächen
Grächen
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Abenteuerwald Saas-Fee
Abenteuerwald Saas-Fee
Gorge Alpine
Gorge Alpine
Rodelbahn Feeblitz
Rodelbahn Feeblitz
Wichulti–Saas Fee
Wichulti–Saas Fee
Ravensburger Spieleweg
Ravensburger Spieleweg
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung