6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg
6 Alpenpässe-Weg

Wanderland

etappe-01676

Alpenpässe-Weg

Etappe 2, Tamins–Ilanz

Wegreportage
67 Fotos

WL_006_02_136_Valendas_F_M.jpg
etappe-01676

Alpenpässe-Weg

Die Rheinschlucht ist eindrückliches Zeugnis des grössten kartierten Felssturzes der Alpen. Besonders eindrücklich zeigt sie sich von der Brücke aus, die durch das Versamer Tobel führt. Interessant auch der riesige Waschbrunnen von Valendas.
Die Rheinschlucht ist eindrückliches Zeugnis des grössten kartierten Felssturzes der Alpen. Besonders eindrücklich zeigt sie sich von der Brücke aus, die durch das Versamer Tobel führt. Interessant auch der riesige Waschbrunnen von Valendas.
26 km
950 m | 900 m
7 h 15 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Reichenau-Tamins
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Wanderwege Graubünden
Kornplatz 12
7000 Chur
info@wwgr.ch
www.wanderwege-graubünden.ch

Services

Übernachten

B&B Springinkerl
B&B Springinkerl
Tamins
B&B Buchli-Wieland
B&B Buchli-Wieland
Valendas
Camping Carrera
Camping Carrera
Valendas
Hotel Rätia
Hotel Rätia
Ilanz
Kloster Ilanz - Haus der Begegnung
Kloster Ilanz - Haus der Begegnung
Ilanz
Ustria Mundaun
Ustria Mundaun
Castrisch
alle zeigen

Buchbare Angebote

6 Alpenpässe-Weg: Chur - Olivone
6 Alpenpässe-Weg: Chur - Olivone
alle zeigen

Orte

Tamins
Tamins
Ilanz
Ilanz
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Die Auenlandschaften bei Rhäzüns
Die Auenlandschaften bei Rhäzüns
Bikepark Bonaduz
Bikepark Bonaduz
Versamer Tobel – eine kühne Passage
Versamer Tobel – eine kühne Passage
Rheinschlucht
Rheinschlucht
Parc la Mutta
Parc la Mutta
Vorderrhein Raft
Vorderrhein Raft
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung