35 Walserweg
35 Walserweg

Wanderland

etappe-01638

Walserweg

Etappe 10, Juf–Alp Flix

Wegreportage
4 Fotos

WL_035_10_Juferalpa_09_M.jpg
etappe-01638

Walserweg

Salz und Mehl trugen die Walser von Juf über den Stallerberg. Stein-reich die Flüeseen, majestätisch der Piz Platta, alpin der Abstieg ins Val Faller. Tga und Alp Flix: ehemalige Walser Siedlungen – heute Oasen für Fauna und Flora mitten im Parc Ela.
Salz und Mehl trugen die Walser von Juf über den Stallerberg. Stein-reich die Flüeseen, majestätisch der Piz Platta, alpin der Abstieg ins Val Faller. Tga und Alp Flix: ehemalige Walser Siedlungen – heute Oasen für Fauna und Flora mitten im Parc Ela.
19 km
1350 m | 1500 m
7 h 10 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Avers, Juf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Saison
Achtung: Beidseits der Fallerfurgga kann es in den Sommermonaten noch Schneefelder haben.

Unterwegs …

Ausgesetzte Stelle
Achtung: Im Abstieg von der Fallerfurgga blockiges Gelände: Trittsicherheit und bei schlechtem Wetter gutes Orientierungsvermögen erforderlich.
Einsparung Höhenmeter
Zwischen Mulegns, vischnanca und Sur GR Alp Flix, Tgalucas verkehrt ein Bus, mit dem sich ca. 500 Höhenmeter einsparen lassen.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Sur GR Alp Flix, Tigias Hotel
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut.
Wanderwege Graubünden
Kornplatz 12
7000 Chur
info@wwgr.ch
www.wanderwege-graubünden.ch

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung