25 Senda Segantini
25 Senda Segantini

Wanderland

etappe-01585

Senda Segantini

Etappe 1, Savognin–Bivio

Fotogalerie

WL_025_01_Alp_flix
WL_025_01_Muttnerhoechi
WL_025_01_Carschenna
etappe-01585

Senda Segantini

Gleich zu Beginn führt die Route in Savognin am ehemaligen Wohnhaus der Künstlerfamilie vorbei. Auf dem Höhenweg zur Hochebene Alp Flix, einem der bedeutendsten Hochmoore Europas, eröffnen sich immer wieder eindrückliche Aussichten über das Surses.
Gleich zu Beginn führt die Route in Savognin am ehemaligen Wohnhaus der Künstlerfamilie vorbei. Auf dem Höhenweg zur Hochebene Alp Flix, einem der bedeutendsten Hochmoore Europas, eröffnen sich immer wieder eindrückliche Aussichten über das Surses.
21 km
1400 m | 840 m
7 h 00 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Savognin, posta
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Bivio, posta
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Wanderwege Graubünden
Kornplatz 12
7000 Chur
info@wwgr.ch
www.wanderwege-graubünden.ch

Services

Übernachten

Biohof Salis
Biohof Salis
Bivio
Hotel Post
Hotel Post
Bivio
Hotel-Restaurant Guidon
Hotel-Restaurant Guidon
Bivio
alle zeigen

Buchbare Angebote

25 Senda Segantini
25 Senda Segantini
alle zeigen

Orte

Alp Flix
Alp Flix
Bivio
Bivio
Savognin
Savognin
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Badesee Lai Barnagn
Badesee Lai Barnagn
Parc Ela
Parc Ela
Burg Riom
Burg Riom
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung