40 ViaSprinz
40 ViaSprinz

Wanderland

etappe-01442

ViaSbrinz

Etappe 5, Obergesteln–Ponte (I)

Wegreportage
21 Fotos

WL_040_05_082_vor_Maendli_R_F_M.jpg
etappe-01442

ViaSbrinz

Sportliche Wanderung vom Goms über den 2479 m hohen Griespass ins italienische Val Formazza. Etappe mit abwechslungsreicher alpiner Landschaft und geprägt von der Geschichte der ausgewanderten Walser und ihrer Beziehung mit der alten Heimat.
Sportliche Wanderung vom Goms über den 2479 m hohen Griespass ins italienische Val Formazza. Etappe mit abwechslungsreicher alpiner Landschaft und geprägt von der Geschichte der ausgewanderten Walser und ihrer Beziehung mit der alten Heimat.
27 km
1450 m | 1500 m
9 h 00 min
mittel (Bergwanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Obergesteln
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Saison
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Unterwegs …

Hinweis
Bahn/Bus/Schiff: Lange Etappe, beachten Sie die Postautoempfehlung Nr. 269 Ulrichen–Griespass Abzweigung.
Aufstieg Nufenenpass (ab Ulrichen)
269
Aufstieg Nufenenpass (ab Ulrichen)
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
Ulrichen, Bahnhof–Griespass, Abzw.
oder
Griespass, Abzw.–Ulrichen, Bahnhof
Grund: eingesparte Höhenmeter ca. 1100m.
Fahrplan SBB

Hinweise

Hinweis
Achtung: Route führt durch Italien, Identitätsausweise mitführen.

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Valrando
Rue Pré-Fleuri 6
1951 Sion
info@valrando.ch
www.valrando.ch

Services

Übernachten

Hotel Astoria
Hotel Astoria
Ulrichen
Hotel Nufenen
Hotel Nufenen
Ulrichen
alle zeigen

Buchbare Angebote

Sbrinz-Route: 3 Pässe - ein Erlebnis
Sbrinz-Route: 3 Pässe - ein Erlebnis
alle zeigen

Orte

Ulrichen
Ulrichen
Obergesteln
Obergesteln
Riale-Ponte (I)
Riale-Ponte (I)
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Obergesteln–Griespass
Obergesteln–Griespass
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung