35 Walserweg
35 Walserweg

Wanderland

etappe-01165

Walserweg

Etappe 1, San Bernardino–Hinterrhein

Wegreportage
50 Fotos

WL_035_01_DSC04349_R_F_M.jpg
etappe-01165

Walserweg

Um 1270 wanderten Walser aus dem Wallis, Pomatt und Gurin über die gletschergeprägte Landschaft des Passo del S. Bernardino nach Hinterrhein. Das Erscheinungsbild des Dorfes erinnert an die Zeit der Säumer und Fuhrwerksleute.
Um 1270 wanderten Walser aus dem Wallis, Pomatt und Gurin über die gletschergeprägte Landschaft des Passo del S. Bernardino nach Hinterrhein. Das Erscheinungsbild des Dorfes erinnert an die Zeit der Säumer und Fuhrwerksleute.
10 km
560 m | 560 m
3 h 15 min
mittel (Bergwanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise S. Bernardino, Posta
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Unterwegs …

Aufstieg Passo del San Bernardino
398
Aufstieg Passo del San Bernardino
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
S. Bernardino, Posta–S. Bernardino, Ospizio
oder
Hinterrhein, Dorf–S. Bernardino, Ospizio
Grund: eingesparte Höhenmeter ca. 460m.
Fahrplan SBB

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Hinterrhein, Dorf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag der Gemeinden durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Wanderwege Graubünden
Kornplatz 12
7000 Chur
info@wwgr.ch
www.wanderwege-graubünden.ch

Services

Übernachten

Hotel Bellevue
Hotel Bellevue
S. Bernardino
alle zeigen

Buchbare Angebote

35 Walserweg: San Bernardino - Vals - Thusis
35 Walserweg: San Bernardino - Vals - Thusis
alle zeigen

Orte

San Bernardino Pass
San Bernardino Pass
Hinterrhein
Hinterrhein
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Auf dem San Bernardino Pass
Auf dem San Bernardino Pass
Parco Avventura (Seilpark)
Parco Avventura (Seilpark)
S. Bernardino Pass: Vom Saumpfad zur A13
S. Bernardino Pass: Vom Saumpfad zur A13
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung