71 Chemin des Trois-Lacs
71 Chemin des Trois-Lacs
71 Chemin des Trois-Lacs
71 Chemin des Trois-Lacs

Wanderland

etappe-01149

Chemin des Trois-Lacs

Etappe 1, Yverdon-les-Bains–Estavayer-le-Lac

Wegreportage
34 Fotos

WL_071_01_31_vor_Cheyres_R_F_M.jpg
etappe-01149

Chemin des Trois-Lacs

In Yverdon-Clendy überraschen die Menhire, gleich darauf das Pro Natura Zentrum «Champ-Pittet». Auf Holzstegen taucht man ein in die Schilflandschaft der Grande Cariçaie, klettert auf den luftigen Beobachtungsturm und erspäht viele Wassertiere.
Hinter Yverdon-les-Bains wartet die Grande Cariçaie, die grösste an einem See gelegene Sumpflandschaft der Schweiz. Entdecken Sie den unerwarteten Reichtum der Natur auf der Route durch das Naturschutzgebiet. In Cheyres können Sie eine wohlverdiente Pause einlegen und am Strand ein Bad nehmen oder im Hafen flanieren.

Setzen Sie Ihren Weg in Richtung Estavayer-le-Lac fort, das als Hochburg für Wassersport, speziell Wakeboarding, bekannt ist. Die Stadt besitzt ausserdem eine aussergewöhnliche mittelalterliche Altstadt. Die kleinen gepflasterten Gässchen, die geschichtsträchtigen Gebäude und die belebende Atmosphäre versprechen eine erholsame Auszeit vom Alltag.

Tipp: In Cheyres gibt es viele Verpflegungsmöglichkeiten direkt am Seeufer.
In Yverdon-Clendy überraschen die Menhire, gleich darauf das Pro Natura Zentrum «Champ-Pittet». Auf Holzstegen taucht man ein in die Schilflandschaft der Grande Cariçaie, klettert auf den luftigen Beobachtungsturm und erspäht viele Wassertiere.
Hinter Yverdon-les-Bains wartet die Grande Cariçaie, die grösste an einem See gelegene Sumpflandschaft der Schweiz. Entdecken Sie den unerwarteten Reichtum der Natur auf der Route durch das Naturschutzgebiet. In Cheyres können Sie eine wohlverdiente Pause einlegen und am Strand ein Bad nehmen oder im Hafen flanieren.

Setzen Sie Ihren Weg in Richtung Estavayer-le-Lac fort, das als Hochburg für Wassersport, speziell Wakeboarding, bekannt ist. Die Stadt besitzt ausserdem eine aussergewöhnliche mittelalterliche Altstadt. Die kleinen gepflasterten Gässchen, die geschichtsträchtigen Gebäude und die belebende Atmosphäre versprechen eine erholsame Auszeit vom Alltag.

Tipp: In Cheyres gibt es viele Verpflegungsmöglichkeiten direkt am Seeufer.
22 km
260 m | 260 m
5 h 35 min
leicht (Wanderweg) | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Yverdon-les-Bains
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Estavayer-le-Lac
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag des Kantons durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut. Helfen Sie mit und werden Sie Mitglied in Ihrem Kanton.
Werden Sie Mitglied.
Vaud Rando
Place Grand-St-Jean 2
1003 Lausanne
contact@vaud-rando.ch
www.vaud-rando.ch

Services

Übernachten

Gîte du Passant
Gîte du Passant
Yverdon-les-Bains
Hôtel du Théâtre
Hôtel du Théâtre
Yverdon-les-Bains
Hôtel de la Gare
Hôtel de la Gare
Yvonand
Hôtel Restaurant du Port
Hôtel Restaurant du Port
Estavayer-le-Lac
La Ferme de la Corbière
La Ferme de la Corbière
Estavayer-le-Lac
Logement de groupes Alphasurf SA
Logement de groupes Alphasurf SA
Estavayer-le-Lac
alle zeigen

Orte

Yverdon-les-Bains
Yverdon-les-Bains
Yvonand
Yvonand
Estavayer-le-Lac
Estavayer-le-Lac
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet
Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung