2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail
2 Trans Swiss Trail

Wanderland

etappe-01509

Trans Swiss Trail

Etappe 13, Langnau i.E.–Eggiwil

Wegreportage
75 Fotos

WL_002_13_IMG_2783_R_F_M.jpg
etappe-01509

Trans Swiss Trail

Höhenwanderung über den Hügelzug Hohwacht-Girsgrat. Am Weg ein historischer Signalposten, eine Käserei, die garantiert echten Emmentaler herstellt und einer der ältesten Tunnels der Schweiz. Typisch emmentalischer Flickenteppich aus Eggen, Gräben, Flur und Wald.
Am Unterlauf der Ilfis, auf halben Weg zwischen Bern und Luzern, liegt Langnau i.E. Der Siedlungskern befindet wegen der Überschwemmungsgefahr nicht im Flusstal der Ilfis. Der Name Langnau stammt womöglich von der «langen Au» ab. Au bedeutet so viel wie feuchte Niederung, Fliessgewässer oder auch Insel. So wird der Wortlaut meist hinten am Namen angehängt.

Vom Bahnhof aus wandert man Richtung Süden. Die Ilfis überquert geht es bergwärts zur vorderen Hochwacht. Felder und Waldstücke wechseln sich dabei ab. Wunderschön ist die Aussicht auf die umliegenden Hügel und die Alpenkette im Hintergrund. Von hier aus beginnt die Höhenwanderung über den Hügelzug der Hochwacht bis zum Girsgrat. Dabei quert man auch den geografischen Mittelpunkt des Amtbezirks Signau.

Beim Hegenloch angekommen, hat man schon zweieinhalb Stunden in den Beinen. Der Tunnel wurde 1839/1840 von Bauern der Umgebung ausgesprengt. Es ist wohl einer der ältesten Tunnels der Schweiz, der von Menschenhand geschaffen wurde. Ab Hinter Girsgrat führt der Wanderweg talwärts nach Eggiwil, wo die eher kurze Etappe nach etwas mehr als dreieinhalb Stunden endet. Der Ort liegt an der Emme im Emmental und ist ein repräsentatives Beispiel einer voralpinen Streusiedlung im oberen Einzugsgebiet der Emme.
Höhenwanderung über den Hügelzug Hohwacht-Girsgrat. Am Weg ein historischer Signalposten, eine Käserei, die garantiert echten Emmentaler herstellt und einer der ältesten Tunnels der Schweiz. Typisch emmentalischer Flickenteppich aus Eggen, Gräben, Flur und Wald.
Am Unterlauf der Ilfis, auf halben Weg zwischen Bern und Luzern, liegt Langnau i.E. Der Siedlungskern befindet wegen der Überschwemmungsgefahr nicht im Flusstal der Ilfis. Der Name Langnau stammt womöglich von der «langen Au» ab. Au bedeutet so viel wie feuchte Niederung, Fliessgewässer oder auch Insel. So wird der Wortlaut meist hinten am Namen angehängt.

Vom Bahnhof aus wandert man Richtung Süden. Die Ilfis überquert geht es bergwärts zur vorderen Hochwacht. Felder und Waldstücke wechseln sich dabei ab. Wunderschön ist die Aussicht auf die umliegenden Hügel und die Alpenkette im Hintergrund. Von hier aus beginnt die Höhenwanderung über den Hügelzug der Hochwacht bis zum Girsgrat. Dabei quert man auch den geografischen Mittelpunkt des Amtbezirks Signau.

Beim Hegenloch angekommen, hat man schon zweieinhalb Stunden in den Beinen. Der Tunnel wurde 1839/1840 von Bauern der Umgebung ausgesprengt. Es ist wohl einer der ältesten Tunnels der Schweiz, der von Menschenhand geschaffen wurde. Ab Hinter Girsgrat führt der Wanderweg talwärts nach Eggiwil, wo die eher kurze Etappe nach etwas mehr als dreieinhalb Stunden endet. Der Ort liegt an der Emme im Emmental und ist ein repräsentatives Beispiel einer voralpinen Streusiedlung im oberen Einzugsgebiet der Emme.
12 km
580 m | 520 m
3 h 40 min
leicht (Wanderweg) | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Eggiwil, Dorf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Betreuung Signalisation
Die Signalisation wird im Auftrag des Kantons durch die kantonale Wanderweg-Organisation betreut.
Berner Wanderwege
Nordring 8
1303 Bern
info@bernerwanderwege.ch
www.bernerwanderwege.ch

Services

Übernachten

Hotel Hirschen
Hotel Hirschen
Langnau im Emmental
Hotel Emmental
Hotel Emmental
Langnau im Emmental
B&B Berghaus Eggiwil, Ruth und Hans Kern
B&B Berghaus Eggiwil, Ruth und Hans Kern
Eggiwil
alle zeigen

Buchbare Angebote

2 Trans Swiss Trail: Emmental & Vierwaldstättersee
2 Trans Swiss Trail: Emmental & Vierwaldstättersee
alle zeigen

Orte

Langnau i.E.
Langnau i.E.
Eggiwil
Eggiwil
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Wanderung.
Wegweisung